POL-F: 210111 – 0033 Frankfurt-Gallus: Polizeieinsatz wegen eines mit Messer bewaffneten Mannes

Frankfurt (ots)

(ne) Heute Morgen um 8:00 Uhr kam es an einem Döner-Imbiss in der Schwalbacher Straße zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein 27 Jahre alter Mann konnte festgenommen werden.

Zeugen hatten den 27-Jährigen vor dem Döner Imbiss gesehen. Entgegen erster Informationen hielt sich der Verdächtige nicht in dem Geschäft auf. Vor der Tür hatte der Mann ein Gespräch mit dem Besitzer des Imbisses geführt, in dessen Verlauf er zunehmend lauter wurde und schließlich herumschrie. Darüber hinaus hielt er ein Messer in seiner Hand. Zeugen alarmierten die Polizei. Vorsorglich wurden auch Spezialkräfte zum Einsatz gebracht. In einer günstigen Gelegenheit konnte der 27-Jährige schließlich festgenommen werden. Aufgrund seines Allgemeinzustandes kam er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine psychiatrische Klinik. Im Zuge der Einsatzmaßnahmen musste der Bereich abgesperrt werden.

Gegen den 27-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen