Zuschnittservice liefert exakte Werkstücke, die sofort eingebaut werden können

ALBROMET erweitert Maschinenpark um weitere Bandsäge

Zuschnittservice liefert exakte Werkstücke, die sofort eingebaut werden können

Die neue Bandsäge von ALBROMET liefert präzise Zuschnitte. Bild: ALBROMET

Kürzere Bearbeitungszeiten, weniger Verschnitt, geringerer Verschleiß der eigenen Werkzeugmaschinen und eine reduzierte Abnutzung der Schneidwerkzeuge sind für Werkzeug- und Maschinenbauer ausgesprochen erstrebenswert. Damit diese Wünsche nicht unerfüllt bleiben, arbeiten zahlreiche Unternehmen mit ALBROMET zusammen. Der Marktführer für Aluminiumbronze und Halbzeuge übernimmt mit seinem hochklassigen Maschinenpark für seine Kunden die exakten Zuschnitte. Neu im Maschinenpark ist eine weitere horizontale Bandsäge, mit der hervorragende Schnittoberflächen bei geringsten Toleranzen erzielt werden. „Diese Investition versetzt uns in die Lage, unseren Schnittservice auch für Halbzeuge mit hohen Raumgewichten weiter auszubauen“, sagt Peter Lang, Geschäftsführer von ALBROMET.

Maßgeschneiderte, einbaufähige Werkstücke

Das Sägeaggregat ermöglicht es, enorme Bandspannungen absolut verwindungsfrei aufnehmen zu können. Das Führungssystem und die Spanneinheit gewährleisten eine hohe Produktionssicherheit gerade bei abrasiven und harten Werkstoffen. „Unser Zuschnitt produziert maßgeschneiderte Werkstücke mit einer hohen Oberflächengüte, sodass die Teile sofort CNC-geeignet sind, was besonders bei kleinen Stückzahlen interessant ist“, betont Peter Lang. Mit den Spannbereichen 10mm – 330 mm, den frequenzgeregelten Antrieben und dem breiten Spektrum an Schnittgeschwindigkeiten von 12 bis 150 Millimeter pro Minute stellt auch die neue Bandsäge ihre Stärken besonders bei harten Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen bis 40 HRC (Härte in Rockwell) unter Beweis.

Geringste Sägetoleranzen

Die Sägetoleranzen liegen im Allgemeinen bei lediglich plus einem Millimeter. Die Empfehlung auf das Fertigmaß beträgt plus fünf Millimeter, das Mindestaufmaß drei Millimeter. Bei Teillängen, die größer als 500 Millimeter sind, gewährleistet ALBROMET maximal plus 1,5 Millimeter Schnitttoleranz. Sämtliche Zuschnitte werden entgratet geliefert; gibt es wider Erwarten einmal Abweichungen wird der Kunde proaktiv informiert. Auch bei der Parallelität punktet das Unternehmen, da alle Zuschnitte mit ihrer gelieferten Winkligkeit NC-Schraubstockgeeignet sind. Zusammen mit seiner CNC-Fertigung für mechanische Bauteile und Komponenten, wie Gleitelemente und Ersatzteile für Rohrhersteller, hat sich das Unternehmen als hoch spezialisierter Partner für Industrie und mittelständische Fertigungsbetriebe für seine Kunden unentbehrlich gemacht. „Wir gehen davon aus, dass wir diesen Geschäftsbereich mit der neuen horizontalen Bandsäge noch weiter ausbauen werden“, ist sich Peter Lang sicher. Mehr Infos unter www.albromet.de

Die Firma ALBROMET (kurz für Aluminiumbronze und Metalle) wurde am 1.Juli 1994 von Rudolf Fürmetz, Friedrich Hübner und Peter Lang gegründet, Geschäftsführer ist Herr Peter Lang. Am Unternehmenssitz in Geretsried sind derzeit rund 25 Mitarbeiter beschäftigt. Heute ist ALBROMET in Deutschland und Europa führender Anbieter für high-end Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen. Auch die CNC-Bearbeitung und Rohrbiegewerkzeuge aus diesen Werkstoffen zählen zum Angebot des Geretsrieder Unternehmens. Seit 1998 ist das Qualitätsmanagement der Firma ALBROMET nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Der Einsatz von Handelsvertretern in Deutschland, Österreich, Italien, Tschechien, Frankreich und der Schweiz garantiert den Kunden optimalen Service durch fachkundige Ansprechpartner vor Ort.

Firmenkontakt
Albromet GmbH
Peter Lang
Sudetenstraße 51
82538 Geretsried
+49 (0) 81 71 – 88 76
lang@albromet.de
http://www.albromet.de

Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Am Stocker 12b
83661 Lenggries
+49 (0) 80 42-97 47 63
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen