Zukunftsforscher Janszky stetzt auf chinesische Technik

China ist führend im 5G – Netzausbau

Zukunftsforscher Janszky stetzt auf chinesische Technik

Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky

Der chinesische Konzern Huawei sorgt beim Ausbau des europäischen Mobilfunknetzes für Diskussionen und spielt eine strittige Rolle. Kritiker fürchten Datenspionage beim geplanten Netzwerkaufrüstung auf 5G, allerdings ist die Technologie des Unternehmens weltweit marktbestimmend. Zukunftsforscher und 5 Sterne Redner Sven Gabor Janszky sieht in dieser Debatte erst den Anfang, denn in wenigen Jahren werden weitere Technologien aus China auf den westlichen Märkten den Konkurrenzdruck erhöhen.

Kürzlich hat sich Janszky als Geschäftsführer des renommierten Zukunftsforschungsinstituts 2b AHEAD ThinkTank ein persönliches Bild der wirtschaftlichen Entwicklungen vor Ort in China gemacht. Dort besuchte er die führenden Unternehmen und tauschte sich mit den innovativsten Köpfen des Landes aus. China verfolgt bereits heutzutage eine klar definierte globale Digitalstrategie: Das Land will in den kommenden Jahren mit den besten Algorithmen für smarte Anwendungen den Markt weltweit dominieren. Hierzu legen chinesische Unternehmen riesige Datenbanken an und schaffen so die notwendigen Voraussetzungen.

Solch zukunftsweisende Technologien gründen darauf, große Datenmengen in Sekundenschnelle zu analysieren, auszuwerten und Entscheidungen zu treffen. Möglich wird das nur, durch ein gut ausgebautes, schnelles Netz, das in allen Landesteilen verfügbar ist. Hierzu bietet Huawei beste Qualität zu günstigen Konditionen. Dies mag der Grund sein, weshalb sich die Europäische Kommission vergangene Woche dafür ausgesprochen hat, den chinesischen Konzern bei der Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen nicht auszuschließen, trotz des immensen Drucks seitens der US-Regierung.

Auch Sven Gabor Janszky ist der Meinung, dass in Zukunft kein Weg vorbei führt an Technologien aus China. Die Option ein eigenes Netz in Europa auszubauen würde viel zu lange dauern. Für den faszinierenden Zukunftsforscher ist das verlorene Zeit im Kampf um den technologischen Vorsprung. “Von einem schnellen Netz mit hoher Bandbreite hängt in Zukunft die gesamte Wirtschaft ab”, erklärt der 5 Sterne Redner. Hierzu nennt er Beispiele wie das autonome Fahren oder den Einsatz von KI-gesteuerten Robotern in der Industrie, die ohne einen landesweiten Netzausbau nicht funktionieren. “Dafür müssen jetzt die entscheidenden Weichen gestellt und die notwendige digitale Infrastruktur geschaffen werden.”

Als Referent und Keynote Speaker begeistert Sven Gabor Janszky in seinen Vorträgen dafür, welche Möglichkeiten die Innovationen dann bereithalten werden. Deutschlands bekanntester Zukunftsforscher zeigt seinem Publikum die außergewöhnliche Welt von morgen und nimmt bewusst die Angst vor unbekannten, neuen Technologien.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie Motivator Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen