„Zoo-Lights“ im Zoo Osnabrück

"Zoo-Lights" im Zoo Osnabrück

Über 650 tierische Lichtinstallationen und bunte Wochenendprogramme warten in diesem Herbst auf die Zoobesucher: Während der „Zoo-Lights“ vom 15. September bis 11. November sind die Wochenenden von Brasilianischen Nächten über Comedy und ein Mittelalter Spectaculum bis hin zum Halloween-Festival gespickt mit tollen Events für die ganze Familie.

Übergroße Quallen und Seepferdchen schweben glitzernd in den Bäumen, riesige leuchtende Schlangen winden sich um Baumstämme und eine Pinguinfamilie funkelt aus dem Gebüsch: Die „Zoo-Lights“ locken auch in diesem Jahr Besucher in den Abendstunden in den Zoo Osnabrück. Nach dem zweiwöchigen Aufbau leuchten über 650 Tierfiguren zu Lichtinstallationen an den Wegesrändern. Für die „Zoo-Lights“ öffnet der Zoo zwischen dem 15. September und 11. November jeweils zwischen 18:30 Uhr und 22 Uhr nach den regulären Öffnungszeiten erneut seine Pforten.

An den Wochenenden lohnt sich der abendliche Zoobesuch gleich doppelt, denn zusätzlich zu den „Zoo-Lights“ warten dann noch besondere Aktionen und Unterhaltungsprogramme auf die Besucher. Von Brasilianischen und Afrikanischen Nächten über einen Kunsthandwerkermarkt sowie Comedy Nächte bis hin zum Mittelalter Spectaculum ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch das Halloween-Festival findet während der „Zoo-Lights“ statt, die dann im November von der Laternenwoche abgeschlossen werden.

Die Aktionswochenenden starten am 21. und 22. September mit den Brasilianischen Nächten: Sambatänzer und -tänzerinnen von der „Brasil Show Köln“ heizen dem Publikum mit ihren bunten Kostümen und der mitreißenden Show ein und feurige Klänge von Musikern und Trommlern klingen durch den Zoo. Besucher können Musik, Tanz und natürlich die „Zoo-Lights“ bei leckeren Cocktails genießen.

Auch bei den Afrikanischen Nächten (28. und 29. September) können sich Besucher auf mitreißende Musik und bunte Cocktails freuen. Außerdem zieht der Walking Act „Der Dschungelforscher“ seine Runden durch den Zoo, um am Wegesrand Groß und Klein zum Lachen zu bringen.

Am 6. und 7. Oktober können Zoobesucher zwischen 11 und 20 Uhr auf dem Kunsthandwerkermarkt im Herzen des Zoos stöbern: liebevoll handgemachtes Spielzeug, Dekorations- und Haushaltsgegenstände werden dort angeboten. „Sophia & Band“ untermalen den Markt spätnachmittags mit ihrer Livemusik.

Die Lachmuskeln werden am 12. und 13. Oktober stark beansprucht, wenn Stephan Rodefeld bei den Comedy Nights durch das Programm mit verschiedenen Comedians führt.

Das Mittelalter erhält am 19. und 20. sowie am 26. und 27. Oktober beim Mittelalter Spectaculum Einzug in den Zoo. Bands wie Dunkelschön, Reliquiae, Sonor Teutonics oder Zwiebelgeschmack sorgen für die passende Musik. Hufeisenwerfen, Armbrustschießen, eine Seifenhexe, Walking Acts und viele mehr machen die Zeitreise perfekt.

Gruselig wird es dann zwischen dem 30. Oktober und 3. November beim Halloween-Festival: Horror-Labyrinthe mit Zombies und anderen gruseligen Gestalten warten auf mutige Erwachsene, Kinder kommen in der monsterfreien Zone voll auf ihre Kosten.

Die Laternenwoche für Kinder vom 5. bis 11. November schließt die diesjährigen „Zoo-Lights“ ab.

15.9. – 11.11. Zoo-Lights
21./22.9. Brasilianische Nächte
28./29.9. Afrikanische Nächte
6./7.10. Kunsthandwerkermarkt (11 – 20 Uhr)
12./13.10. Comedy Night
19./20.10. Mittelalter Spectaculum
26./27.10. Mittelalter Spectaculum
30.10. – 3.11. Halloween-Festival
5. – 11.11. Laternenwoche

Alle Veranstaltungen (ausgenommen Kunsthandwerkermarkt) finden zwischen 18:30 Uhr und 22 Uhr statt. Tickets unter https://shop.zoo-osnabrueck.de/ oder an der Abendkasse. Rabattflyer liegen bei diversen Zoopartnern aus.

Der grüne Waldzoo am Osnabrücker Schölerberg mit etwa 2.660 Tieren aus knapp 300 Arten.

Kontakt
Zoo Osnabrück
Lisa Josef
Klaus-Strick-Weg 12
49082 Osnabrück
05410951050
zoo@zoo-osnabrueck.de
https://www.zoo-osnabrueck.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen