Zertifizierung nach Standard SOC 2 Type II für Druvas Cloud-Datenschutzlösungen

Höchste Kontrolle bei Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitung, Vertraulichkeit und Datenschutz von Kundendaten in IT-Rechenzentren

Druva, Marktführer für Cloud-Datenschutz und Informationsmanagement, hat die Zertifizierung nach Standard Service Organization Control (SOC) 2 Type II für seine Datenschutzlösungen erfolgreich abgeschlossen. Die SOC-Zertifizierung beinhaltet eine umfassende und transparente Überprüfung von Unternehmen anhand übergreifender Rahmenwerke (Frameworks) des US-amerikanischen Institutes für Wirtschaftsprüfer (AICPA). Diese Auditierung dokumentiert, dass Druva effektive, interne Kontrollen zur Sicherheit, Verfügbarkeit, Integrität der Verarbeitung und Vertraulichkeit von in IT-Rechenzentren verarbeiteten Daten implementiert.

Moderne Unternehmen setzen immer stärker auf Cloud-basierte Lösungen und reduzieren so die Risiken, Arbeit und Kosten dafür, wie Informationen verwaltet und geschützt werden. Beim Management geschäftskritischer Daten durch Service-Provider müssen sie sich darauf verlassen können, dass die höchsten Sicherheits- und Compliance-Standards befolgt werden. Mit dem Erhalt der Zertifizierung dokumentiert Druva die Einhaltung der Sicherheitsanforderungen, Policies und betrieblichen Prozesse gemäß dem SOC-2-Standard für Schutz, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit von Kundendaten.

„Die Zertifizierung nach SOC 2 Type II unterstreicht Druvas Selbstverständnis, die höchsten Sicherheitsstandards zu erfüllen und zu übertreffen“, betonte Andrew Nielsen, Chief Trust Officer bei Druva. „Unsere Kunden vertrauen Druvas Cloud-Lösungen beim Sichern, Auffinden und Bereitstellen kritischer Unternehmensdaten. Sicherheitszertifizierungen wie diese geben unseren Kunden ein Höchstmaß an Vertrauen, dass ihre Investitionen geschützt sind.“

Der Prüfungsstandard SOC 2 Type II wurde vom American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) entwickelt. Anhand vordefinierter Kriterien überprüft der Kontrollbericht, dass Serviceorganisationen die erforderlichen Compliance- und Sicherheitsprozesse bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in IT-Rechenzentren einhalten. Die in „AT Section 101“ der AICPA festgelegten Richtlinien sind unter dem Titel „Reports on Controls at a Service Organization over Security, Availability, Processing, Integrity Confidentiality, or Privacy“ Anfang 2011 veröffentlicht worden.

Druva ist Marktführer für Cloud-Datenschutz und Informationsmanagement. Das Unternehmen stellt Hochverfügbarkeits- und Verwaltungslösungen auf Rechenzentrumsniveau für mobile und verteilte Enterprise-Umgebungen bereit. Druvas mehrfach ausgezeichnete Lösung bietet eine zentrale Übersicht für Backup, Verfügbarkeit und Verwaltung, minimiert Auswirkungen auf das Netzwerk und ist transparent für Endanwender. Mehr als 4.000 globale Organisationen mit über 4 Millionen Endgeräten vertrauen dem branchenweit am schnellsten wachsenden Unternehmen für Datenschutz.

Firmenkontakt
Druva GmbH
Andreas Sturm
Kasinostr. 19-21
42103 Wuppertal

andreas.sturm@druva.com
http://www.druva.com

Pressekontakt
Agentur SCHOLZ PR
Heiko Scholz
Königsberger Str. 33
35066 Frankenberg
06451715105
06451715106
agentur@scholzpr.de
http://www.scholzpr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreib was Du zu dem Thema denkst

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen