Yamaha Synthesizer: kostenlose Upgrades für MONTAGE, MODX und CP sowie eine weiße Farbalternative für MONTAGE

Yamaha Synthesizer: kostenlose Upgrades für MONTAGE, MODX und CP sowie eine weiße Farbalternative für MONTAGE

Yamaha Synthesizer: kostenlose Upgrades für MONTAGE, MODX und CP

Rellingen, 23. September 2019 – Yamaha ruht sich nicht darauf aus, mit den Modellen der Serien MONTAGE, MODX und CP herausragende Instrumente in ihren jeweiligen Kategorien anzubieten. Durch konstantes Feedback von Anwendern und Musikern sowie stete Entwicklungsarbeit der Spezialisten von Yamaha wird der Funktionsumfang der Instrumente immer wieder durch kostenlose OS-Updates erweitert. Mit MONTAGE OS 3.0, MODX OS 2.0 und CP OS 1.2 bekommen die drei Synthesizer-Reihen jetzt wieder signifikante Upgrades von Funktionsumfang, Workflow und Klangauswahl. Eine besondere Neuheit erwartet dabei die Fans des MONTAGE: Das Flaggschiff unter den Yamaha Synthesizern ist ab sofort auch in schickem Weiß erhältlich.

Ganz in Weiß: MONTAGE bekommt alternatives Finish
Seit seiner Einführung hat sich das Synthesizer-Flaggschiff Yamaha MONTAGE mit seiner mächtigen Sound-Engine, vielfältigen und flexiblen Steuermöglichkeiten und einem beeindruckenden Spielgefühl einen ausgezeichneten Namen gemacht. Nicht umsonst vertrauen erfolgreiche Künstler weltweit auf die Performance des Top-Synthesizers aus dem japanischen Traditionshaus. Jetzt bietet Yamaha passend zur technischen Vielseitigkeit des Instruments eine optische Alternative: die drei Modelle der MONTAGE Serie sind ab sofort auch in edlem Weiß erhältlich. So passt sich der MONTAGE nicht nur klanglich in jedes musikalische Umfeld ein, sondern lässt sich auch ästhetisch dem Geschmack der Nutzer anpassen.

Mustergültig: MONTAGE und MODX jetzt mit Pattern Sequencer
Während die neue weiße Variante des Yamaha MONTAGE eine rein visuelle Neuerung darstellt, bringen die Updates für die Betriebssysteme von MONTAGE und MODX klanglich und kreativ frischen Wind in das ohnehin bereits enorme Ausstattungsniveau. Die größte Neuerung von MONTAGE OS 3.0 und MODX OS 2.0 stellt dabei der Pattern Sequencer dar. Auf 128 Speicherplätzen können Pattern mit bis zu 16 Spuren angelegt und bearbeitet werden. Auch der Import und Export von MIDI-Daten ist möglich. Fertige Pattern-Ketten können schließlich zu einem Song konvertiert und entsprechend gespeichert werden. Die Möglichkeiten, mit MONTAGE und MODX ohne weitere Hilfsmittel komplette Stücke zu arrangieren, werden mit dem neuen Pattern Sequencer bedeutend vertieft.

Neue Effekte, Funktionen und Verbesserungen für MONTAGE und MODX
Zusätzlich zum neuen Pattern Sequencer bringen MONTAGE OS 3.0 und MODX OS 2.0 auch neue Effekte zur Audio-Bearbeitung mit. Mini Filter und Mini Booster orientieren sich an entsprechenden Schaltungen aus klassischen Analog-Synthesizern und setzen diese im Rahmen der Virtual Circuitry Modeling Technologie (VCM) um. Ebenfalls neu ist der Wave Folder, eine spezielle Form von Verzerrungseffekt zur Verfremdung und Verfeinerung von Sounds. Zusätzliche kreative Möglichkeiten bietet ein neuer, besonders schneller LFO. Weiterhin wurden die MIDI-Fähigkeiten um eine Hybrid-Funktion erweitert, verschiedene Workflow-Anpassungen vorgenommen und die Klangbibliothek um eine Reihe neuer Performances erweitert.

Mehr Sounds, mehr Möglichkeiten: das Upgrade für die CP Serie
Auch die Stagepianos der CP Serie erhalten ein Update des Betriebssystems. In CP Update 1.2 werden Anregungen der Nutzer berücksichtigt, der Sound-Pool der Instrumente wächst um 30 neue Sounds. Fuß-Controller und Modulationshebel können mit dem Update noch vielseitiger eingesetzt werden. Vor allem lässt sich für diese Steuer-Elemente jetzt ein Arbeitsbereich festlegen, sodass der Umfang der Wirkung entsprechend den Vorlieben der Musiker begrenzt werden kann. Kleinere Überarbeitungen von Workflow-Elementen für eine schnellere Navigation runden das neue Betriebssystem in Version 1.2 gelungen ab.

Preise und Verfügbarkeit
Yamaha stellt die kostenlosen Betriebssystem-Updates MONTAGE 3.0 und CP 1.2 ab sofort, MODX 2.0 ab 25. Oktober zur Verfügung. Die neuen OS-Versionen können von https://www.yamahasynth.com/montage-category/introducing-montage-white-and-os-v3-0 heruntergeladen werden.

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
de.yamaha.com

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Claus Kruse
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
claus.kruse@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen