Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen!

FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO

Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen!

https://www.diesel-auto-opfer.de/

Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen!
FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO

https://www.diesel-auto-opfer.de/

Abgasskandal 2020: Wohnmobile betroffen!

FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO

Haben Sie ein Wohnmobile von FIAT, JEEP, ALFA ROMEO, IVECO gekauft oder hierüber einen Darlehens- oder Leasingvertrag geschlossen?

Machen Sie Schadenersatz wegen der illegalen Abschaltvorrichtung geltend!

In Deutschland sind möglicherweise viele Wohnmobile und Fahrzeuge von Fiat (mit dem Fiat Ducato Motor der Baujahre 2014-2019) und Iveco von Abgassmanipulationen betroffen.

Drei Monate nach der Diesel-Razzia bei Fiat Chrysler (FCA) und Iveco haben Hunderte Fahrzeugbesitzer Anzeige gegen die beiden Hersteller erstattet.

Bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt gehen im Diesel-Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) weiter regelmäßig Anzeigen von geschädigten Verbrauchern ein, wobei 90 % der Anzeigen von Wohnmobilkäufern stammen, so zitierte das Badische Tagblatt am 30. Oktober 2020 die Oberstaatsanwältin Nadja Niesen.

Bei den Ermittlungen geht es um den Verdacht des Betruges mit sogenannten Abschalteinrichtungen.

Nach Angaben der Ermittler sind in Deutschland mehr als 200.000 Fahrzeuge betroffen.

In allen soll eine illegale Abschaltvorrichtung eingebaut worden sein. Fahrzeugen mit einer derartigen Abschalteinrichtung drohen letztendlich Fahrverbote oder Stilllegungen.

Seit Anfang 2016 war scheinbar bekannt, dass FCA offenbar das Abgaskontrollsystem von Dieselmotoren manipuliert.
Nunmehr werden aktuell im Jahr 2020 Ermittlungen durchgeführt.

Die Anschaffungskosten für Wohnmobile betragen schnell an die 90.000,00 EUR. Egal ob Sie ein Wohnmobil neu oder gebraucht gekauft haben.
Bereits der Diesel-Abgasskandal bei VW hat gezeigt, dass Fahrverbote und Stilllegungen drohen, aber auch der Wiederverkaufswert der Fahrzeuge erheblich gemindert wird.

Die erleiden daher sicherlich einen Wertverlust, der bei einem Weiterverkauf sehr einschneidend sein kann.
Daher sollten Sie hier genau Ihre Rechts prüfen lassen.

Ermittlungen laufen wegen des Verdachts der illegalen Abschaltvorrichtungen u.a. gegen Fiat Chrysler Automobiles N.V., Case New Holland Industrial N.V. nebst deren Tochter- und Enkelgesellschaften sowie IVECO Magirus AG.

Zu den betroffenen Modellen der Baujahre 2014 bis 2019 mit der Abgasnorm EURO 5 und 6 zählen wohl der Marken:
– FIAT
– JEEP
– ALFA ROMEO
– IVECO

Mit dem Motor
– 1,3 Liter Multijet
– 1,3 Liter 16V Multijet
– 1,6 Liter Multijet
– 1,6 Liter
– 2,0 Liter Multijet
– 2,0 Liter
– 2,2 Liter Multijet II
– 2,3 Liter
– 2,3 Liter Multijet
– 3,0 Liter

Der Einbau dieser illegalen und unzulässigen Abschalteinrichtungen ist wohl bereits seit 2016 bekannt. Seit dem war wohl bekannt, dass im Fiat-Motor Ducato eine unzulässige Abschalteinrichtung das Abgaskontrollsystem manipulierte. Trotzdem hat die Behörde Wohnmobile mit diesem Motor die Typengenehmigung womöglich auf Anordnung des Bundesverkehrsministeriums erteilt.
Es haben Wohn- und Reisemobile eine Typengenehmigung erhalten, obwohl die Motoren mit einer illegaler Motorensteuerung ausgerüstet waren.

Lassen Sie Ihre Möglichkeiten kostenlos prüfen. Dafür benötigen wir Kaufvertragsunterlagen oder Darlehens- bzw. Leasingunterlagen, den Fahrzeugschein und alle weiteren relevanten Unterlagen.

Wir unterstützen Verbraucher bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche bezüglich des Abgasskandals – Benzinskandals – Bußgeld u.s.w.

Kontakt
D.A.O.
Brunhilde Gösche
Walsroder Straße 62
30851 Langenhagen
0511/260926111
anfragen@diesel-auto-opfer.de
https://www.diesel-auto-opfer.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen