Wiedereröffnung der Degussa Goldkammer Frankfurt am 12. Mai

Wiedereröffnung der Degussa Goldkammer Frankfurt am 12. Mai

11. Mai 2020: Die Goldkammer Frankfurt im Kettenhofweg 27 wird am Dienstag den 12. Mai 2020 wiedereröffnen.

Das in seiner Form einzigartige und in unmittelbarer Nähe zum Degussa Goldhandel gelegene Goldmuseum nimmt seine Besucherinnen und Besucher mit auf eine spannende und lehrreiche Reise durch die Geschichte des Kulturguts „Gold“. Im unterirdischen Kammersystem des spektakulären Museumsbaus spannen mehr als 500 Exponate einen kulturhistorischen Rahmen von über 6.000 Jahren. Von seiner Entstehung, über seine symbolische Bedeutung in verschiedenen Kulturen bis hin zu seiner Verwendung als Tausch- und Zahlungsmittel werden zahlreiche Facetten des Edelmetalls dargestellt. Speziell für Kinder bietet die Goldkammer mit der zugehörigen und kostenlosen App eine eigens entwickelte Märchenführung, die unterhaltsam Wissen zu ausgewählten Exponaten vermittelt. Personen unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Die Öffnungszeiten sind ab dem 12. Mai 2020 wie gewohnt von Dienstag bis Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr, am Montag ist Ruhetag und an Feiertagen bleibt das Museum ebenfalls geschlossen.

Durch Etablierung eines umfassenden Hygienekonzepts wird sichergestellt, dass ein Ausstellungsbesuch für die Besucherinnen und Besucher so sicher wie möglich gestaltet wird und dabei die Vorgaben des Landes Hessen und örtlicher Gesundheitsbehörden berücksichtigt werden.

Die Maßnahmen umfassen die regelmäßige Desinfektion aller Kontaktflächen und sonstiger neuralgischer Punkte sowie eine Begrenzung der Besucheranzahl in den Ausstellungsräumen. Das Tragen von Mundschutz und Handschuhen ist für erwachsene Besucher verpflichtend, für Kinder bis 12 Jahren freiwillig. Handschuhe für Kinder werden vom Museum kostenlos zur Verfügung gestellt und können von Erwachsenen im Museum erworben werden. Weitere Informationen können den Aushängen im Museum, der Website des Museums unter www.goldkammer.de und der zugehörigen App der Goldkammer für Apple iOS und Google Android entnommen werden.

Eintrittstickets können direkt an der Kasse der Goldkammer erworben werden.

Die Degussa Goldkammer Frankfurt ist eines der modernsten Museen Europas. In den unterirdischen Stollen und Kammern des spektakulären Museumsbaus spannen mehr als 500 Exponate einen kulturhistorischen Rahmen von über 6.000 Jahren. Von seiner Entstehung, über seine symbolische Bedeutung in verschiedenen Kulturen, bis hin zu seiner Verwendung als Tausch- und Zahlungsmittel – im Museum Goldkammer Frankfurt können Besucherinnen und Besucher Gold in vielen Facetten entdecken. Speziell für Kinder bietet das Museum eine eigens entwickelte Märchenführung, die unterhaltsam Wissen zu ausgewählten Exponaten vermittelt. Schulklassen und größere Gruppen können das Museum an Werktagen vor dem regulären Museumsbetrieb exklusiv besuchen. Für Personen unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Die Goldkammer Frankfurt wird von der Goldkammer Frankfurt GmbH als Dienstleister der Degussa Goldhandel GmbH betrieben.

Firmenkontakt
Goldkammer Frankfurt
Dr. Nadja Tomoum (Direktorin)
Kettenhofweg 27
60325 Frankfurt am Main
+49-69-860068 – 297
+49-69-860068 – 222
kontakt@goldkammer.de
http://www.goldkammer.de

Pressekontakt
financial relations GmbH
Thomas Pummer
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49-6172-27159 – 13
+49-6172-27159 – 69
t.pummer@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen