Wie WLAN vom Kostenfaktor zum strategischen Vorteil wird

Partnerschaft von Alcatel-Lucent Enterprise und UCOPIA steigert den Nutzen von WLAN-Netzen

Wie WLAN vom Kostenfaktor zum strategischen Vorteil wird

Stellar WLAN – Alcatel-Lucent Enterprise

29. Oktober 2020 – Alcatel-Lucent Enterprise, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Geschäftskommunikation und Zusammenarbeit, gibt die Zusammenarbeit mit UCOPIA bekannt, einem führenden europäischen Anbieter von Gäste-WLAN und WLAN-Marketing-Management.

Die „Buy & Resell“-Vereinbarung, die im Rahmen der neuen Partnerschaft geschlossen wurde, ergänzt die Portallösungen von Alcatel-Lucent Enterprise, die mit OmniAccess Stellar Express & Enterprise (UPAM) angeboten werden. Die marktführende Lösung, die mehr als 50.000 Benutzer gleichzeitig in einem einzigen WLAN-Netzwerk unterstützt, ist besonders attraktiv für Kunden, die mehrere große Standorte haben. In Kombination mit der globalen Reichweite von Alcatel-Lucent Enterprise bietet ein universeller WLAN-Dienst angesichts der immer schneller voranschreitenden Digitalisierung erhebliche Vorteile für alle Beteiligten.

„Die Verbreitung mobiler Geräte und der wachsende Trend zu ‚BYOD‘ (Bring Your Own Device) stellen Netzbetreiber vor immer komplexere Herausforderungen, um den Internetzugang und die Breitbandnutzung von Gästen über WLAN-Konnektivität effektiv und sicher zu verwalten“, sagte Nicolas Duez, Leiter der Geschäftseinheit Wireless and Service Platforms bei Alcatel-Lucent Enterprise. „Bei den Lösungen von UCOPIA handelt es sich um Plattformen mit einer optimalen Identitäts- und Zugangskontrolle, die es Unternehmen ermöglichen, Compliance zu gewährleisten, die Sicherheit ihrer Infrastruktur zu verbessern und Betriebsabläufe zu rationalisieren, ohne bestehende Infrastrukturen und Prozesse zu stören.“

UCOPIA wurde 2002 als Ergebnis hochkarätiger Forschung an der weltberühmten Pierre-und-Marie-Curie-Universität in Paris gegründet. Das Unternehmen versetzt Organisationen in die Lage, ihre WLAN-Infrastruktur zu monetarisieren, indem es Besucher, Gäste und Kunden sicher und zuverlässig mit jedem WLAN-Netzwerk verbindet. So trägt UCOPIA dazu bei, die Kommunikation von Unternehmen, Stadien und Städten mit ihren Nutzern zu optimieren. Am 17. Februar 2020 schloss sich UCOPIA mit Weblib zusammen, einem führenden Anbieter von digitalen Lösungen für den Einzelhandel, das Gastgewerbe und den öffentlichen Raum. In der neuen Einheit wurden seither die gemeinsamen Ressourcen gezielt eingesetzt, um das bestehende Angebot zu verbessern und neue innovative Lösungen für eine breitere Kundenbasis zu entwickeln. „Weblib profitiert von der UCOPIA-Expertise in Sektoren wie Universitäten, Krankenhäusern, Hauptverwaltungen, Hotels, Stadien und Flughäfen.

Die „UCOPIA Advance“-Produktreihe bietet eine breite Palette von benutzerfreundlich gestalteten Funktionen. Sie entkoppeln das lokale Netzwerk und die Ressourcen von WLAN-Access-Organisationen von deren Kunden und können auch vor Ort oder in einer privaten Cloud-Architektur mit lokaler Distribution eingesetzt werden. Ein Redundanz- und Lastausgleichsmechanismus ermöglicht über verschiedene Authentifizierungssysteme auf Basis von 802.1x (PEAP, TTLS, TLS) oder HTTPS-Protokollen den gleichzeitigen Aufbau von mehreren tausend sicheren Verbindungen. „UCOPIA eliminiert Komplexität durch das durchgängige Design der Benutzererfahrung und unterstützt die digitale Transformation von Kundenumgebungen. Es handelt sich um eine unabhängige WLAN-Lösung, die sich flexibel an Änderungen der Netzwerk- und Hardware-Architektur anpassen kann“, erklärte Sebastien Bloch, Sales Director bei UCOPIA Group-Weblib. „Die Lösung ist vollständig kompatibel mit dem OmniAccess Stellar WLAN-Portfolio von Alcatel-Lucent Enterprise. Die neue Partnerschaft wird es uns ermöglichen, globale Märkte zu bedienen, die Lösungen von höchster Qualität verlangen.“

Über Alcatel-Lucent Enterprise
Alcatel-Lucent Enterprise liefert individuelle Technologieerlebnisse, mit denen Unternehmen alles miteinander vernetzen können, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. Die sicheren und nachhaltigen Netzwerk-, Kommunikations- und Cloud-Lösungen werden flexibel implementiert: in der Cloud, vor Ort oder hybrid. Mehr als 100 Jahre Engagement für Innovation und den Erfolg der Kunden haben Alcatel-Lucent Enterprise zu einem führenden Anbieter gemacht, der heute mehr als 830.000 Kunden in 100 Ländern betreut. Das Unternehmen befindet sich in Privatbesitz und hat seinen Hauptsitz in Frankreich. Mit mehr als 2.900 Geschäftspartnern in aller Welt verbindet es globale Reichweite mit lokaler Ausrichtung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.al-enterprise.com/de-de
Aktuelle Nachrichten finden Sie auf:
LinkedIn https://www.linkedin.com/company/alcatellucententerprise/
Facebook https://www.facebook.com/ALUEnterprise
Twitter https://twitter.com/aluenterprise

Kontakt
Alcatel-Lucent Enterprise
Alexandra Biebel
Stammheimer Str. 10
70806 Kornwestheim
+491713029405
alexandra.biebel@al-enterprise.com
https://www.al-enterprise.com/de-de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen