Wie Thai Massage in Stuttgart den Rücken stärken kann

Thai Rücken Massage in Stuttgart kann Beschwerden lindern und den Rücken kräftigen

Wie Thai Massage in Stuttgart den Rücken stärken kann

Die professionelle Thai Massage in Stuttgart kann den Rücken stärken und Beschwerden lindern.

STUTTGART. Eine Thai Massage kann an verschiedenen Körperteilen Anwendung finden. „Der Rücken gehört zu den Körperpartien, die oft am stärksten belastet sind“, schildert Kitty Kammer aus Stuttgart. Die Expertin für Thai Massage wurde an der Thai Traditional Medical Service Society ausgebildet und erklärt, wie sich die Thai Massage positiv auf den Rücken auswirken kann: „Eine Thai Rückenmassage widmet sich den Muskelgruppen des gesamten Rückens. Oft ist auch die rückwärtige Hals- und Nacken-Muskulatur mit in Behandlung. Gerade, wenn Menschen in ihrem beruflichen Alltag sehr viel sitzen, ist der Rücken meist sehr verspannt. Die Thai Massage kann sich lindernd auf Beschwerden auswirken.“

Die Thai Massage in Stuttgart widmet dem schmerzenden Rücken Aufmerksamkeit

Durch einseitige Belastung wie Arbeiten im Büro am Computer können am Rücken zahlreiche Beschwerden auftreten. Dazu gehören Schmerzen im Schulter-Nacken Bereich, aber genauso Nackensteifigkeit und Kopfschmerzen. Sogar Schwindel kann die Folge sein. Eine falsche Ernährung sowie zu wenig Sport können Ursachen für Rückenprobleme darstellen. Zudem sind ungeeignete Sitzmöbel und eine ungünstige Körperhaltung Auslöser solcher Beschwerden. Rückenschmerzen sind weit verbreitet und mittlerweile ein regelrechtes Volksleiden.
Da die Lehre der Thai Massage den Körper und die Seele als ein Ganzes betrachtet, zielt die Thai Rücken Massage nicht nur auf die spürbaren Verspannungen, sondern auch auf den Geist. „Gerade im Bereich des Rückens ist die Verbindung zwischen Körper und Seele besonders intensiv. Die Medizin weiß heute sehr genau, dass viele Rückenleiden psychische Ursachen haben – etwa Stress oder psychischer Druck. Sie verursachen zunächst unbemerkt ein Anspannen der Rückenmuskulatur. Die Thai Rücken Massage kann Blockaden sogar verhindern, bevor sie entstehen“, weiß Kitty Kammer.

Stuttgart: Eine Thai Massage kann Beschwerden am Rücken lindern

„Die Thai Massage ist über 2000 Jahre alt“, weiß Kitty Kammer aus Stuttgart. Die Massagetechnik hat sich folglich über die Jahrtausende stetig verändert und weiterentwickelt. „Die Massagegriffe und ihre Techniken wurden mehr und mehr verfeinert. Wie durch ein Sieb, das Sand immer feiner und feiner macht, werden dabei heute hoch energetisierende Massagen praktiziert“, skizziert Kitty Kammer die Entwicklung.
Die traditionelle Thai Massage unterscheidet sich von der klassischen Wellness- und Gesundheitsmassagen. Unter anderem sind die Ober- und Unterschenkel zeitweise nach hinten gebogen. Der Behandelte liegt dabei auf dem Bauch. Zudem gehört es dazu, die Beine zu strecken und nach oben zu ziehen. In dieser Haltung sind gleichzeitig beide Arme nach hinten gezogen, der Rücken ist gebogen. „Für viele ist das erst mal ungewöhnlich, aber die Wirkung ist dann einfach überzeugend“, berichtet die Expertin für Thai Massage aus Stuttgart.

Loslassen und abtauchen in die Welt des Wohlfühlens – dafür steht Kitty’s Thaimassage in Stuttgart. Qualifizierte und zertifizierte Masseurinnen durch die „Thai Traditional Medical Service Society“ bieten Ihnen Thai Massagen, Öl Massagen, Rückenmassagen, Anti Migräne Massagen, Fußmassagen und Paarmassagen an. In Verbindung aus Aktivierung, Dehnung und Akupressur entsteht und fließt neue Energie.

Kontakt
Kitty’s Thaimassage
Michael Kammer
Unterländer Strasse 73A
70435 Stuttgart-Zuffenhausen
015257029269
presse@kittys-thaimassage.de
https://www.kittys-thaimassage.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen