Wie studiere ich auch ohne Abitur?

Die aktuelle vierte Auflage des „Wegweisers Fernstudium“ der Service-Agentur des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL) ist soeben erschienen.

Darin finden alle Weiterbildungsinteressierten mit und auch ohne Hochschulzugangsberechtigung (HZB) ausführliche Hintergrundinformationen und Tipps zu den Themen „Fernstudium“, „Bologna-Prozess“, „ECTS“, aber auch zu „Selbstmanagement“, „wissenschaftliches Arbeiten“, „Prüfun-gen“ u. a. Das aktualisierte Heft ist als kostenloser Download und auch als gedruckter Studienbrief gegen eine Schutzgebühr von 6 Euro unter http://www.aww-brandenburg.de/wegweiser.html erhältlich.

Der „Wegweiser Fernstudium“ hilft Weiterbildungsinteressierten bei der Entscheidung bezüglich eines berufsbegleitenden Studiums und gibt nützliche Hinweise zum Management des Studienalltags in einem Fern- beziehungsweise Online-Studium.
In den Anhängen des „Wegweisers“ finden die Leser insbesondere die aktualisierten (Stand: April 2010) länderspezifischen Regelungen des Zugangs zum Studium ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung (Anhang 1; inkl. Regelungen zur Bildungsfreistellung) sowie die je Bundesland variierenden Zugangsvoraussetzungen zu einem postgradualen Masterstudium (Anhang 2).

Weitere Informationen im Internet unter http://www.fh-brandenburg.de/wegweiser.html oder bei Dr. Reinhard Wulfert, „reinhard.wulfert@aww-brandenburg.de“, 03381/ 355-740.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen