Wie man sich und die Kinder vor Diabetes schützt

Wer klug ist lernt aus Erfahrungen Anderer

Wie man sich und die Kinder vor Diabetes schützt

http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Diabetes-heilen

Diabetes Typ I ist eine Folge medikamentöser Eingriffe

Zum Beispiel in Form von Impfungen und durch fiebersenkende oder entzündungshemmende Maßnahmen bei akuten Erkrankungen. Dadurch wird das Immunsystem in seiner akuten Abwehr behindert, sodass zum Beispiel Viren oder andere Fremdsubstanzen in die innere Zellstruktur der Insulin produzierenden B-Zellen eindringen können. Das Immunsystem greift die von Viren befallenen B-Zellen an und zerstört sie. So wird die Insulinproduktion immer geringer.

Diabetes Typ II ist eine Folge denaturierter Zivilisationskost

Wer heutzutage so isst wie die meisten Menschen, wird auch krank wie die meisten Menschen. So haben sich zum Beispiel geschätzte 6 Millionen Deutsche einen Diabetes Typ II angegessen. Im aufstrebenden China, dessen Bevölkerung zunehmend westliche Ernährungsgewohnheiten annimmt, gibt es jetzt auch schon mehr als 100 Millionen Diabetiker.

Wer klug ist lernt aus Erfahrungen Anderer

‚Nur der Dumme muss alle Erfahrung selber machen‘, sagte schon LAOTSE (altes Cina, ca. 500 v.Chr.). Oft kommt die Erfahrung für den Betroffenen zu spät, und sie hilft nur Jenen, die klug genug sind, aus den schlechten Erfahrungen Anderer zu lernen.

Mehr dazu im Internet
mit einem Merkblatt zum selber drucken.
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-schutz-vor-diabetes.html
———————————————————

Seit 1963 Forschung, Entwicklung und Aufklärung über Grundlagen natürlicher Gesundheit, Ursachen und Heilung chronischer Zivilisationskrankheiten. Schwerpunkte: Gebissverfall, Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Aggressivität, Demenz, Nachwuchs-Degeneration. Verfasser zahlreicher Bücher und Abhandlungen.

Kontakt
Dr. Johann Georg Schnitzer
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zeppelinstraße 88
88045 Friedrichshafen
+49(0)7541-398560
+49(0)7541-398561
Dr.Schnitzer@t-online.de
http://www.dr-schnitzer.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen