What the hell is covfefe?

Donald Trump ist ja im Allgemeinen nicht für einen besonders umfangreichen Wortschatz bekannt, im Gegenteil, eigentlich wiederholt er ständig dieselben Phrasen.

Nicht einmal in Momenten, wo es der Anstand gebietet seine Worte weise zu wählen, hat Trump irgendwas sinnvolles im Repertoire. Dies konnte man eindrucksvoll an seinem misslungenen Gästebucheintrag in der Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem entsetzt bestaunen.

Doch mit einem kürzlich veröffentlichten Tweet hat Trump die gesamte Welt überrascht, denn er nutzte ein „Wort“, was niemand kennt. Einen seiner berüchtigten Tweets schloss er mit dem Wort covfefe. Der gesamte Tweet – der mittlerweile gelöscht wurde – lautete: „Despite the constant negative press covfefe“. Überall im Netz wird seitdem nach der Bedeutung dieser Wortschöpfung gesucht.

Wahrscheinlich ist Trump beim Schreiben aus Versehen bereits auf den Senden-Button gekommen und so wurde ein unfertiger Tweet raus in die Welt gejagt.

Mittlerweile hat er den Tweet gelöscht, sich aber mit einem neuen Tweet offenbar ein wenig selbst auf die Schippe genommen, denn er fordert seine Leser auf, die wahre Bedeutung von covfefe herauszufinden und wünscht dabei viel Spaß.

Dies lässt sich die Netzgemeinde natürlich nicht zweimal sagen und so wird spekuliert ob es eventuell der geheime Codes für die Nutzung der Atomwaffen ist oder es wird gemutmaßt, dass Trump einfach nur besoffen oder auf Drogen war, als er versuchte den Tweet abzusetzen.

Vielleicht schafft covfefe es ja jetzt auch zum Wort des Jahres, die deutsche Fluggesellschaft Eurowings zum Beispiel bietet nun auch schon via Facebook Flugreisen nach covfefe an.

Eins ist sicher mit Trump als Präsident wird es nicht langweilig, zeitweise sogar lustig, aber am Ende irgendwie auch beängstigend bizarr, kaum ein Tag ohne einen neuen Fauxpas.

Habt ihr noch Ideen was covfefe sein könnte? Dann hinterlasst hier einen Kommentar…

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreib was Du zu dem Thema denkst

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen