Western Digitals preisgekrönte WD Blue SSD nutzt NVMe

Neue schlanke NVMe SSD bietet die dreifache Leistung gegenüber SATA-Modellen

Western Digitals preisgekrönte WD Blue SSD nutzt NVMe

SAN JOSE, KALIFORNIEN – 14. März 2019 – Die Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC), ein weltweit führender Anbieter von Dateninfrastruktur, beschleunigt den Übergang hin zu NVMe-PCs, indem er sein preisgekröntes WD Blue®-SSD-Portfolio mit der WD Blue SN500 NVMe SSD um ein NVMe™-Modell erweitert. Die neue SSD liefert die dreifache Leistung ihres SATA-Gegenstücks und behält gleichzeitig die Zuverlässigkeit, für die die WD-Blue-Produktlinie bekannt ist. Die WD Blue SN500 NVMe SSD richtet sich insbesondere an Content-Ersteller und PC-Enthusiasten. Sie ist zudem für Multitasking und ressourcenintensive Anwendungen optimiert und bietet nahezu sofortigen Zugriff auf Dateien und Programme.

Die neue WD Blue SN500 NVMe SSD nutzt die gleiche SSD-Architektur, die auch in der preisgekrönten WD Black® SN750 NVMe SSD zum Einsatz kommt und baut auf der unternehmenseigenen 3D-NAND-Technologie, Firmware und Controller auf. Sie liefert sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1.700 MB/s beziehungsweise 1.450 MB/s (für das 500 GB-Modell) bei einem effizienten Stromverbrauch von lediglich 2,7W.* Die Anforderungen an Speicher steigen immer weiter und die zu erfüllenden Aufgaben der Kunden entwickeln sich in verschiedene Richtungen. Die WD Blue SN500 NVMe SSD zeichnet sich deshalb durch eine hohe und gleichbleibende Schreibleistung gegenüber SATA sowie anderen auf dem Markt befindlichen Technologien aus und bietet somit einen Leistungsvorsprung.

“Die PC-Industrie setzt ihren Übergang von SATA zum NVMe-Standard fort. Gleichzeitig steigen auch die Erwartungen der Verbraucher an immer leistungsstärkere und reaktionsschnellere Computer”, sagt Don Jeanette, TrendFocus. “Innerhalb des Mainstream-Segments fallen für Content-Ersteller immer vielfältigere Aufgaben an, wie beispielsweise das Bearbeiten von 4K- oder 8K-Videodateien, das Erstellen und Streamen von Inhalten oder das Managen großer Datenmengen. Die neue WD Blue SN500 NVMe SSD ermöglicht das Bearbeiten größerer Dateien, die dementsprechend auch schneller gespeichert werden müssen.”

“Der Übergang von 4K- und 8K-Inhalten bedeutet für viele Video- und Fotobearbeiter, Content-Ersteller, anspruchsvolle Datennutzer und PC-Enthusiasten einen perfekten Zeitpunkt, um von SATA zu NVMe zu wechseln”, sagt Eyal Bek, Vice President Marketing, Data Center und Client Computing, Western Digital. “Die WD Blue SN500 NVMe SSD wird es Kunden ermöglichen, leistungsstarke Laptops und PCs mit hoher Geschwindigkeit und ausreichender Kapazität in einem zuverlässigen, robusten und schlanken Formfaktor zu bauen.”

Preise und Verfügbarkeit
Die WD Blue SN500 NVMe SSD ist perfekt für schlanke Notebooks oder Desktop-PCs geeignet und wird in den Kapazitäten 250 GB und 500 GB in einem einseitigen M.2 2280 PCIe Gen3 x2 Formfaktor erhältlich sein. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis (UVP) in Deutschland beträgt 67,00 EUR für 250 GB (Modellnummer: WDS250G1B0C) und 97,00 EUR für 500 GB (Modellnummer: WDS500G1B0C). Für weitere Informationen besuchen Sie die Website: Western Digital.

*Wie bei der Übertragungsgeschwindigkeit verwendet, Megabyte pro Sekunde (MB/s) = eine Million Bytes pro Sekunde. Die Leistung hängt von Ihren Hard- und Softwarekomponenten und -konfigurationen ab.

Über Western Digital
Western Digital® schafft Umgebungen, in denen Daten gedeihen können. Das Unternehmen treibt die Innovation voran, die erforderlich ist, um Kunden bei der Erfassung, Aufbewahrung, dem Zugriff und der Transformation einer ständig wachsenden Vielfalt von Daten zu unterstützen. Überall dort, wo Daten leben, von modernen Rechenzentren über mobile Sensoren bis hin zu persönlichen Geräten, bieten unsere branchenführenden Lösungen die Möglichkeiten von Daten. Die datenzentrischen Lösungen von Western Digital® bestehen aus den Marken Western Digital, G-Technology™, SanDisk®, Upthere™ und WD®.

Western Digital, das Western Digital-Logo, WD Black und WD Blue sind eingetragene Marken oder Marken der Western Digital Corporation oder ihrer verbundenen Unternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Die Marke NVMe™ ist eine eingetragene Marke von NVM Express, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Wie für die Speicherkapazität verwendet, ein Gigabyte (GB) = eine Milliarde Bytes. Die insgesamt verfügbare Kapazität variiert je nach Betriebsumgebung. Änderungen der Produktspezifikationen ohne Vorankündigung vorbehalten. Die gezeigten Bilder können von den tatsächlichen Produkten abweichen. Nicht alle Produkte sind in allen Regionen der Welt erhältlich.

© 2019 Western Digital Corporation oder seiner verbundenen Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Zukunftsbezogene Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsbezogene Aussagen, einschließlich der erwarteten Verfügbarkeit, Vorteile, Kapazitäten, Funktionen, Leistung, Preise und Versionen der WD Blue SN500 NVMe SSD. Es gibt eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass diese zukunftsbezogene Aussagen ungenau sind, unter anderem: Änderungen der Spezifikationen von Standardorganisationen, Volatilität der globalen Wirtschaftsbedingungen, Geschäftsbedingungen und Wachstum des Speicherökosystems, Auswirkungen wettbewerbsfähiger Produkte und Preise, Marktakzeptanz und Kosten von Rohstoffen und spezialisierten Produktkomponenten, Maßnahmen von Wettbewerbern, unerwartete Fortschritte bei konkurrierenden Technologien; unsere Entwicklung und Einführung von Produkten auf der Grundlage neuer Technologien und die Expansion in neue Datenspeichermärkte; Risiken im Zusammenhang mit Übernahmen, Fusionen und Joint Ventures; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Herstellung; und andere Risiken und Unsicherheiten, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission (die “SEC”) aufgeführt sind, einschließlich des jüngsten von dem Unternehmen vorgelegten regelmäßigen Berichts, auf den Sie sich beziehen. Sie sollten sich nicht übermäßig auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, die nur zum Zeitpunkt dieses Berichts gelten, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren, um nachfolgende Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln.

Firmenkontakt
Western Digital
Erin Hartin
Great Oaks Parkway 5601
95119 San Jose, CA
+1-303-601-8035
erin.hartin@wdc.com
https://www.wdc.com

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Carsten Langenfeld
Brabanter Str. 4
80805 München
089 121 75 162
WDC@fundh.de
http://fundh.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen