Weissenhäuser Strand unterstützt wieder Manuel Neuer Kids Foundation

Weissenhäuser Strand unterstützt wieder Manuel Neuer Kids Foundation

Weissenhäuser Strand unterstützt wieder Manuel Neuer Kids Foundation (Bildquelle: Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand)

15. Januar 2019 – Seit 2013 unterstützt der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand die Manuel Neuer Kids Foundation, mit der der Fußballstar notleidenden und hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen hilft. “Wir freuen uns jedes Jahr, die Manuel Neuer Kids Foundation mit kostenneutralen Unterkünften für bis zu 500 Kinder und Jugendliche pro Jahr zu unterstützen. Die Kosten für Verpflegung und Anreise sowie die Betreuung der Gruppen werden von der Kids Foundation übernommen, alle Eintritte in die Attraktionen des Ferien- und Freizeitparks übernehmen wir. Wir sind stolz auf diese langjährige Kooperation”, erklärt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.

Die Manuel Neuer Kids Foundation wurde im Jahr 2010 als gemeinnützige GmbH gegründet und ist ein anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Gelsenkirchen. Insgesamt konnten durch diese Kooperation bereits über 1.000 Kinder an den Weissenhäuser Strand reisen. Im vergangenen Jahr bereiteten sich Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges “Ausbildungsvorbereitung” des Eduard-Spranger-Berufskollegs im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand mit Workshops zum “Sozialen Lernen” und abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten auf den Berufseinstieg vor. “Manuel Neuer engagiert sich, weil es ihn glücklich macht, den Kindern und Jugendlichen einen Blick auf neue Lebensperspektiven geben zu können. Wir bekommen in jedem Jahr sehr positive Rückmeldungen der begleitenden Lehrkräfte. Die Klassengemeinschaft und das Selbstvertrauen vieler Jugendlicher werden durch diese gemeinsamen Reisen gestärkt. Wir freuen uns, unseren Teil zu diesem Erfolg beizutragen”, so Depenau weiter. Aktuelle Informationen erhalten interessierte Leserinnen und Leser unter www.weissenhaeuserstrand.de

Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/ Hohwachter Bucht ist mit seinen umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness-, und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Das Gelände des Ferien- und Freizeitparks umfasst 950.000 Quadratmeter, Gäste können zwischen einer Unterbringung im Ferienpark oder im Vier-Sterne-Strandhotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängiges Freizeitvergnügen. Verschiedene Attraktionen wie zum Beispiel das Subtropische Badeparadies, das Abenteuer Dschungelland, das Heimspiel, der Kidz Club sowie der Sport- und Spielpark sind besonders bei Familien sehr beliebt. Wellness- und Beautyanwendungen genießen Gäste im Dünenbad. Auch gastronomisch wird auf Vielfalt gesetzt. Gäste können zwischen abenteuerlichen Gerichten im Dschungelrestaurant, Spezialitäten in der Sonnenrose, italienischen Köstlichkeiten in der Osteria, leckerer deutscher Küche im Heimisch und einem abwechslungsreichen Buffet im Restaurant Möwenbräu wählen. www.weissenhaeuserstrand.de

Firmenkontakt
Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
Sabrina Ollmann
Seestrasse 1
23758 Weissenhäuser Strand
04361 55 27 16
04361 55 27 30
marketing@weissenhaeuserstrand.de
http://www.weissenhaeuserstrand.de

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
01777037412
0307032668
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen