Weihnachtsgeschenke Last-Minute – Neuer Gutschein-Service von Reindl“s Partenkirchner Hof

Am letzten Drücker, aber entspannt kann man seinen Liebsten noch Freude mit Reise- und Restaurant-Gutscheinen bereiten.

Gutschein-Schenker sind in bester Gesellschaft: Laut Innofact AG bestellen fast 60% der Deutschen gerne Weihnachtsgeschenke übers Internet, knapp ein Drittel wählt Gutscheine.

Wer noch keine Geschenkidee für seine Liebsten hat, kann durch Gutscheine getrost „Vorweihnachts-Stress ade“ sagen. Mit ein paar Mausklicks zaubert man ruck-zuck persönliche Überraschungen, auch dank dem neuen Gutschein-Service von Reindl“s Partenkirchner Hof. So spielen Genießer völlig entspannt selbst Weihnachtsmann, und zwar im Internet unter www.reindls.de. Ob ein Abendessen für Zwei, Reise-Gutscheine für ein verlängertes Wochenende oder nur eine kleine Aufmerksamkeit. „Man stöbert in der Reindl“s-Gutschein-Welt, bestimmt den Betrag, den man schenken möchte, oder wählt einfach eines unserer Arrangements“, so Marketing-Chef Michael Holzinger. Die sichere Bezahlung läuft am bequemsten über die Kreditkarte. Der fertig, hübsch gestaltete Gutschein flattert entweder per Post ins Haus. Oder – wer es besonders eilig hat – wählt den Versand per E-Mail und druckt ihn selbst aus. So bereitet man stressfrei große Freude und entlastet den Weihnachtsmann.

Reindl“s Partenkirchner Hof liegt am Fuße der Zugspitze, mitten im Zentrum Garmisch-Partenkirchens. Mit viel Liebe zum Detail erbaute die Familie Reindl das Haupthaus im Jahr 1911, das „Herzstück“ des Hotels. Es wurde in familiärer Tradition sanft modernisiert, um seinen ursprünglichen Charme zu bewahren. Dort finden Gäste die Rezeption, die Restaurants und Bar sowie die Eingänge zum Schwimmbad und zum weitläufigen Hotelgarten. 1972 kam das Haus Alpspitz dazu, das 2000 komplett saniert und neu gestaltet wurde. 1986 wurde das Haus Wetterstein eröffnet. Alle drei Häuser sind miteinander verbunden, die Räume sind geschmackvoll im Landhausstil eingerichtet und verfügen über jeden Komfort.

Gaumen- und Augenschmaus gleichermaßen bieten die Räume der Restaurants: Man tafelt zwischen wertvollen Antiquitäten und Kunstobjekten aus Familienbesitz. Heute kocht – in dritter Generation – eine Tochter des Hauses: Marianne Holzinger. Sie hat in Frankreich, den USA, in der Schweiz sowie bei Eckart Witzigmann gelernt und ermöglicht kulinarische Höhenflüge inmitten Bayerns Bergen. 2009 wurde über sie im neuen Buch „Bayrische Weiberwirtschaft’n: Refugien für Leib und Seele“ geschreiben. Auf der Weinkarte stehen 330 Premium-Weine aus Deutschland, Frankreich, Italien und vielen anderen Ländern zur Auswahl.

Der 2007 frisch renovierte Wellnessbereich erfüllt hohe Ansprüche. Die Gäste entspannen in klassischer oder Bio-Sauna mit erfrischender Felsendusche und Eisbrunnen, im Blütendampfbad, das die Kraft natürlicher Aromen nutzt. Sie relaxen bei vielen Wellness- und Beauty-Anwendungen aus Mutter Natur, wie Heuwickel, Reisstempel, Kräuter-Ölwickel, im Schwimmbad oder im Hot Whirlpool mit Blick auf die Alpspitze und die fantastische Bergwelt.

Reindl’s Partenkirchner Hof
Michael Holzinger
Bahnhofstraße 15
82467 Garmisch-Partenkirchen
0049-8821-943 87-0
0049-8821-943 87-250
www.reindls.de

Pressekontakt:
peak pr – Berge, Natur, Tourismsu
Andrea Schmölzer
Riedener Weg 41
82319
Starnberg
schmoelzer@peak-pr.de
0043-8151-773 773
http://www.peak-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen