Wecke den Italiener in Dir

(openPR) – Oder doch lieber den Franzosen? „Zumindest in der Küche ist das gar kein Problem“, schmunzelt die Gartenbuchautorin Herbarella, die selbst mit einem Italiener verheiratet ist. In ihrem neuen Titel „Mediterrane Kräuter“ zeigt sie, wie man ohne grossen Zeitaufwand mit Basilikum, Rosmarin & Co den einfachsten Gerichten eine perfekte italienische oder französische Note verleiht.

Aus Salbei, Thymian und Majoran lässt sich beispielsweise ganz leicht ein Kräutersträusschen binden, über das sich Ihr Schweinebraten mächtig freuen wird. Und Ihre Gäste erst. Die dürfen sich nämlich, nachdem die Kräuter während des Garens ihr volles Aroma abgegeben haben, am Braten gütlich tun. Noch besser schmeckts natürlich, wenn man weiss, dass die Kräuter aus dem eigenen Garten kommen. Daher stellt Herbarella in ihrem Buch die 15 beliebtesten Küchenkräuter im Porträt vor und gibt praktische Tipps für Anbau, Pflege und Ernte.

„Mediterrane Kräuter“ erscheint in der Reihe „Gartenecke“ des Zürcher Lichterpark Verlags. In den Büchern dieser frech aufgemachten Softcoverreihe, die jeweils ein Gartenthema behandeln, verrät Herabrella, alias Simone Quast in gewohnt professioneller und amüsanter Art wertvolle Tipps und Tricks, sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen rund um das Gärtnern und die Gartenwelt. In der Gartenecke erscheinen neben „Mediterrane Kräuter“, „Mein erstes Gärtchen“ und „Blumen schenken“.

Lichterpark Verlag
Annika Stein (Presse)
Buchfinkentrasse 2
CH-8052 Zürich
Tel.: +41 – (0)43 29 99 46
Fax: +41 – (0)43 288 58 94
E-Mail: as@lichterpark.ch
Internet: www.lichterpark.ch

Der Anfang 2005 gegründete Lichterpark Verlag ist ein noch junger, innovativer Schweizer Verlag, der sich auf Garten- und Lifestylebücher spezialisiert hat. Bisher sind im Verlag die Titel „Kräutergarten Design“, „Herbarellas Gartenknigge“ sowie „Kräuterlust“ erschienen, die sich speziell an Natur liebende Menschen mit wenig Zeit, Kräutererfahrung oder Gartenwissen richten. Neben den Büchern entwirft der Verlag auch Kalender und Postkarten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen