WasserWissen – die wunderbare Welt des Wassers

In sechs Themengebieten wird die Ressource Wasser in allen seinen Facetten aber auch mit seinen Wegen und Funktionen dargestellt. Als schützenswertes Lebensmittel oder Erholungsmedium wird das Molekül H2O in unserer Gesellschaft sehr geschätzt. Der Weg, den das Wasser nimmt und die technische Aufbereitung für einen nutzenswerten Zustand birgt viel Stoff für spannende Geschichten. Aber nicht nur Verstehen ist in der Ausstellung gefragt, sondern auch Anfassen und Ausprobieren. Beispielsweise veranschaulicht eine Hochwasserwippe die Überschwemmungsgefahr in einem begradigten Flusslauf. Genauso kann man den Weg des Trinkwassers verfolgen oder hören, wo eine Wasserleitung Leck geschlagen ist. Die benötigte Wassermenge, die in den Anbau von Tomaten gesteckt worden ist, bevor wir sie im Salat verspeisen, wird anschaulich verdeutlicht. Und der Vergleich von Gebieten, wo das Wasser in Zukunft besonders knapp werden kann, wird mit Informationen über Maßnahmen zum Gegensteuern, aufgelöst.

Für Schulklassen gibt es zur Ausstellung “WasserWissen” ein interessantes Begleitprogramm. In Teams werden zum Beispiel Versuche zur Trinkwassergewinnung und biologischen Gewässeruntersuchung gemacht. Für die Sekundarstufe II wird außerdem ein politisches Planspiel zur Privatisierung der Wasserversorgung geboten. Weitere Informationen unter:
https://www.deutsches-museum.de/ausstellungen/sonderausstellungen/2013/
wasserwissen/veranstaltungsprogramm/

„WasserWissen“ ist eine Wanderausstellung von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA).

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen