News Ticker

Was uns heute und morgen bewegt: Mercedes-Benz auf der IAA 2011

Sechs Weltpremieren beim Erfinder des Automobils

Wie das Auto nach seinem 125. Geburtstag in die Zukunft fährt, zeigt Mercedes-Benz auf der Internationalen Automobil- Ausstellung 2011. Unter dem Motto „Mercedes Next“ präsentiert der Erfinder des Automobils in Frankfurt nicht weniger als sechs Weltneuheiten. Jede einzelne davon bestätigt die Innovationskraft der Marke – allen voran das revolutionäre Forschungsfahrzeug F 125!, das einen Ausblick auf die emissionsfreie Luxuslimousine von übermorgen eröffnet. Weltpremiere haben außerdem die neue B-Klasse, das Concept B-Class E-CELL PLUS – ein seriennahes Elektroauto-Konzept mit besonders großer Reichweite – sowie die drei Roadster SLS AMG, SLK 55 AMG und SLK 250 CDI. Ein weiteres Messe-Highlight von Mercedes-Benz ist die neue M-Klasse, die auf der IAA erstmals einem breiten Publikum gezeigt wird.

Quelle Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen