Was ist die passende Methode für die Reinigung Ihrer Fassade?

Sand-, Trockeneis- oder Wasserstrahlen

Ist Ihre Fassade in die Jahre gekommen?
Umweltschmutz und Autoabgase haben Ihr Gebäude unansehnlich werden lassen?
Haben natürliche Organismen wie Algen und Moos Ihre Fassade beschädigt?
Oder haben gar Graffitisprayer ihre Kunstwerke hinterlassen?

Was auch immer der Grund für Ihren Wunsch nach Fassadenreinigung ist, wenn Sie noch keinen Handwerker Ihres Vertrauens an Ihrer Seite haben und stattdessen Google bemühen müssen ist es schwierig sich im Dschungel der unterschiedlichen Reinigungsverfahren zurecht zu finden.

Der Trockeneisstrahlbetrieb aus dem Nachbarort hat auf seine Website geschrieben, dass er Fassaden gründlich und schonend mit Trockeneis reinigt. Das Unternehmen in der nahegelegenen Großstadt bietet die Reinigung mit Sandstrahlen an. Aber haben Sie nicht gerade noch gelesen, dass Wasserhochdruckstrahlen die geeignete Methode wäre?

Wir bringen Licht ins Dunkel

Die passende Methode ist von unterschiedlichsten Faktoren abhängig, wie z. B. dem Zustand der Fassade, der Substanz (Naturstein, Mauerwerk, Fachwerk) und der Verschmutzungsart (Moos, Graffiti, Umweltschmutz).

Sandstrahlen

Unter Sandstrahlen versteht man die Behandlung von Oberflächen mit einem festen Strahlmittel. Das Strahlen mit Quarzsand, von dem das Sandstrahlen seinen Namen hat, ist in Deutschland aufgrund seiner Gesundheitsgefährdung nicht mehr erlaubt. Es steht ein großes Sortiment unterschiedlichster Strahlmittel zur Verfügung. Wichtig bei der Fassadenreinigung ist, dass die Härte des verwendeten Strahlmittels geringer ist als die der zu reinigenden Oberfläche. Sandstrahlen hat eine abrasive Wirkung und ist daher ideal, wenn die Fassade nicht nur gereinigt, sondern auch der Putz entfernt werden soll. Für empfindliche Oberflächen ist es eher ungeeignet. Weitere Informationen unter https://trockeneisstrahlen-sandstrahlen.de/sandstrahlen/

Hochdruckreinigen

Hier wird mit einer großen Wassermenge gearbeitet, die mit hohem Druck auf die Oberfläche der Fassade geleitet wird. Die Höhe des Drucks wird aufgrund der Beschaffenheit der Oberfläche und dem Verschmutzungsgrad bestimmt. Grundsätzlich kann die Reinigung mit Kaltwasser-Hochdruckgeräten oder mit Heißwasser erfolgen. Mit Heißwasser lassen sich Verschmutzungen schneller und gründlicher entfernen. Eine bessere Tiefenwirkung sorgt dafür, dass weniger Wurzelrückstände von Moosen und Algen verbleiben und so das Risiko eines erneuten Wachstums vermindert wird. Besonders hartnäckige Verschmutzungen, wie z. B. Farben, lassen sich mit Wasserdampf beseitigen. Weitere Informationen unter https://trockeneisstrahlen-sandstrahlen.de/hoechstdruckwasserstrahlen/

Es gibt Fassaden, die nicht so stark durchnässt werden dürfen, wie es z. B. bei denkmalgeschützten Gebäuden der Fall ist. Zur Reinigung dieser Fassaden und empfindlicher Oberflächen steht Ihnen das Trockeneisstrahlen zur Verfügung.

Trockeneisstrahlen

Im Unterschied zum Sandstrahlen ist dieses Verfahren nicht abrasiv, der Putz wird geschont und die Flächen werden trotzdem porentief sauber. Beim Trockeneisstrahlen wird nicht mit Wasser gestrahlt, sondern mit Trockeneispellets, die aus gefrorenem CO2 bestehen. Die Pellets werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Fassadenoberfläche gestrahlt. Durch den Temperaturunterschied versprödet der Schmutz und fällt ab. Immer dann, wenn andere Verfahren nicht zum Erfolg führen oder aufgrund der Oberflächenbeschaffung nicht eingesetzt werden können, ist das Trockeneisstrahlen das richtige Verfahren. Weitere Informationen unter https://trockeneisstrahlen-sandstrahlen.de/trockeneisstrahlen/

Die Mitarbeiter der DACORD SERVICE MANAGEMENT GmbH verfügen über langjährige Erfahrung in allen 3 Strahltechniken. Gerne berät Sie das Team vor Ort hinsichtlich der für Sie passenden Reinigungsmethode.

Die DACORD SERVICE MANAGEMENT GmbH mit Sitz in Dreieich bei Frankfurt am Main ist seit vielen Jahren im Bereich der Industriereinigung und der Strahltechnik tätig. Das Einsatzgebiet erstreckt sich auf das gesamte Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus.

Kontakt
DACORD SERVICE MANAGEMENT GmbH
Hilmi Seker
Eisenbahnstraße 102
63303 Dreieich
06103 – 995 1532
service@dacord.de
https://dacord.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen