Wandern auf dem Fischerpfad an der Westküste Portugals

Portugals Küste lockt mit Stränden und zum Wandern an der Algarve und der Rota Vicentina

Wandern auf dem Fischerpfad an der Westküste Portugals

Wanderurlaub an Portugals schönster Küste (Bildquelle: pixabay)

Europas schönste Küste befindet sich in Portugal, so der Freiburger Reiseveranstalter und Portugal-Spezialist picotours. Auf über 400 km führt die Küstenlinie von Lissabon in das Naturschutzgebiet Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Der Fernwanderweg Rota Vicentina führt auf dem Fischerpfad und auf dem „Historischen Weg“ durch unberührte Natur und ursprüngliche Landstriche, wo das Leben langsamer verläuft und die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Wer an der Westküste Portugals gen Süden fährt, gelangt an die Algarve. Picotours hat vier neue Reisen an Europas schönster Küste im Programm.

Die unverbaute Westküste Portugals wird zum Wandern, Surfen oder von Strandurlaubern bereist und ist vom Massentourismus verschont geblieben. Der Fischerpfad (portugisisch: Rota Vicentina) führt auf über 80 Kilometern an der Westküste Portugals von Porto Covo bis nach Sagres. Der Wanderweg an Portugals Küste wurde vor einigen Jahren neu angelegt mit dem Ziel die Region Alentejo für Naturliebhaber und Wanderer zu erschließen. Der Fischerpfad ist gut markiert, sodass erfahrene Wanderer auf eigene Faust auf der Rota Vicentina ihren Weg finden. Die fünf Etappen zwischen zehn und 22 Kilometern auf der Rota Vicentina verlaufen ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Sie erfordern Ausdauer und Trittsicherheit, da man auf dem sandigen Untergrund langsam vorankommt. Weiter im Landesinneren verläuft parallel der „Historische Weg“ auf dem sich die Geschichte und Tradition Portugals auf Schusters Rappen erkunden lässt.

Picotours bietet für Wanderer ausgewählte, landestypische Häuser an der Westküste Portugals. Der Shuttleservice bringt Wanderer zu den Einstiegspunkten der Wanderungen des Fischerpfads und transportiger das Gepäck auf der Rota Vicentina zuverlässig von Unterkunft zu Unterkunft. Die charmanten Häuser von picotours sind familiär geführt und versprechen mehr Komfort als Wanderer von einer Herberge erwarten. Alle Zimmer haben ein privates Bad; die meisten Häuser an der Rota Vicentina einen Pool. Die Gastgeber auf dem Fischerpfad haben sich wie picotours „Nachhaltig Reisen“ auf die Fahnen geschrieben. Dazu gehört die Begegnung mit Land und Leuten an der Westküste Portugals.

Wer ein festes Quartier an der Westküste Portugals bevorzugt, profitiert von den erst 2017 neu angelegten Rundwanderwegen an der Rota Vicentina. Picotours empfiehlt einen Mietwagen zuzubuchen, um die Westküste Portugals unabhängig zu entdecken. Als Ausgangspunkt am Fischerpfad eigenen sich die Orte Odeceixe, Odemira oder Carrapateira. Wenige Kilometer südlich von Odeceixe verlässt die Rota Vicentina die Region Alentejo und verläuft an Portugals Küste bis nach Sagres, dem westlichsten Punkt an der Küste Portugals. Was viele nicht wissen: Auch an der Algarve lockt Portugals Küste zum Wandern. Spektakuläre Felslandschaften, hübsche Fischerhäfen und einsame Buchten mit Sandstränden erfreuen beim Algarve Wandern ebenso wie die sprichwörtliche Sonnengarantie für 300 Tage im Jahr. Ursprünglichkeit beim Algarve Wandern verspricht picotours bei einer geführten Wanderreise, die beim Algarve Wandern Portugals Küste und das Hinterland kombiniert.

Muss man Wandern um Europas schönste Küste zu genießen? Eine Roadtour inklusive Mietwagen führt in 15 Tagen von Lissabon bzw. Sintra an der Westküste Portugals nach Vila Nova de Milfontes, Sagres und Faro. Es besteht die Möglichkeit an der Rota Vicentina und an der Algarve zu Wandern. Für einen abwechslungsreichen Familienurlaub an Portugals Küste organisiert picotours eine spritzige Fahrt im Go-Car, eine Kanutour auf dem Rio Mira, Reitausflüge am Strand, Delfin-Beobachtung, Mountainbiketouren oder ein Surfcamp. Highlight für Individualisten bleiben die Strände an Portugals Küste.

Die Portugal Reisen von picotours im Überblick:

1. Die Highlights des Südens: Portugals Küste von Lissabon bis Faro
15-tägige Mietwagenreise p.P. im Doppelzimmer ab € 710,-

2. Individuell Wandern an der Westküste Portugals
8 Tage Standortreise an der Rota Vicentina p.P. im Doppelzimmer ab € 465,-

3. Algarve Wanderwoche: Küstenwandern im Monchique-Gebirge und im Hinterland
8-tägige geführte Standort-Wanderreise p.P. im Doppelzimmer ab € 1.230,-

4. Rota Vicentina – Fernwandern auf dem Fischerweg an der Westküste Portugals
8-tägige individuelle Wanderreise p.P. im Doppelzimmer ab € 650,-

Über picotours:

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland und die Kapverdischen Inseln. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern und Trekking, möglichst auf außergewöhnlichen Wegen und Pfaden abseits vom Massentourismus. Auch Inselhopping und Aktivitäten wie Mountain-Biken oder Weingutwandern gehören zum Reiseangebot.

Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.

picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.

Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von etwa 130 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012 und 2014 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de

Kontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen