Von Mäusen und Computern – Wohnen-im-Alter.de führt Senioren in die Geheimnisse von Internet und PC ein

Karlsruhe, 08.04.2010 – Dass es sich bei Mäusen nicht immer um pelzige Nagetiere handelt, sondern auch um rundliche Eingabegeräte für den Computer, ist den Seniorinnen und Senioren der Betreuten Seniorenwohnanlage der Evangelischen Stadtmission in Karlsruhe klar. Doch wie lässt sich der Mauszeiger nur an die gewünschte Stelle bewegen? Und was ist bloß ein Doppelklick? Fragen, die Wohnen-im-Alter.de am gestrigen Donnerstag in einem kostenlosen Schnupperkurs für Senioren gerne beantwortete.

Donnerstagnachmittag in der Betreuten Seniorenwohnanlage der Evangelischen Stadtmission. Zehn interessierte Bewohnerinnen und Bewohner sind gekommen, um sich einen ersten Eindruck rund um Computer und Internet zu verschaffen. Aufmerksam lauschen die 67- bis 90-Jährigen dem einführenden Kurzvortrag von Mike Ullrich, Geschäftsführer von Wohnen-im-Alter.de. In verständlichen Worten erläutert er, warum zu einem Computer auch Maus und Tastatur gehören und welche technischen Möglichkeiten sich im unscheinbaren Gehäuse des Gerätes verbergen.
Viele Ideen, was man mit einem Computer anzustellen sei, sind auch schnell gefunden. „Neue Sprachen lernen“, „Kreuzworträtsel lösen“, „Fotos bearbeiten und ausdrucken“ sind nur einige Vorschläge, die die eifrigen Teilnehmer am liebsten sofort in die Tat umsetzen möchten. Dass es aber gar nicht so leicht ist, allein die Computer-Maus zu bedienen, können die Seniorinnen und Senioren in einfachen Übungen selbst ausprobieren. Um mehrere Computer versammelt, hat jeder Gelegenheit, den Mauszeiger durch ein Labyrinth zu navigieren, Schaltflächen anzuklicken und einzelne Elemente über den Bildschirm zu bewegen.
Eine Herausforderung, die für erhitzte Gesichter, aber auch für jede Menge Spaß und neue Eindrücke sorgt. Besonders, als sich die sogenannten Silversurfer ins Internet wagen. „Das ist echt toll!“, freut sich Hedi Gohl, die nach Freizeitbädern in Bad Herrenalb stöbert, während Helga Lehmann auf der Website des Freiburger Marathons auf der Suche nach Bildern ihres laufbegeisterten Sohnes ist. Anfangs noch etwas zaghaft, klicken sie sich nach zwei Stunden Schnupperkurs immer zielstrebiger durch die Seiten. Am Ende steht fest, dass das nicht ihr letztes Mal am Computer gewesen sein wird.

Ein Erfolg, über den sich Mike Ullrich und Gottfried Emig, Leiter der Betreuten Seniorenwohnanlage der Evangelischen Stadtmission in Karlsruhe, sehr freuen. „Es ist toll, wie neugierig und aufgeschlossen die Senioren auf die Themen Computer und Internet zugehen. Das zeigt einmal mehr, dass der Trend der älteren Computer- und Online-Nutzer weiter stark nach oben zeigt“, verdeutlicht Mike Ullrich. Eine Tendenz, die er selbst bestätigen kann. Sein Internet-Portal Wohnen-im-Alter.de bietet vor allem Senioren und deren Angehörigen die Möglichkeit, online nach dem passenden Wohn- oder Pflegeplatz zu suchen. Ein Angebot, das positiv angenommen wird: Mittlerweile nutzen bis zu 6.000 Besucher täglich die spezialisierte Online-Plattform.

Über Wohnen-im-Alter.de

Wohnen-im-Alter.de ist die etablierte Online-Plattform für Seniorenwohn- und
-pflegeeinrichtungen im deutschsprachigen Raum. Mittels einer zielgerichteten Suchfunktion können Interessenten die Angebote transparent und unabhängig hinsichtlich persönlicher und regionaler Bedürfnisse vergleichen.

Für Heimbetreiber stellt Wohnen-im-Alter.de das effektive Marketing-Instrument dar, den Bekanntheitsgrad und die Präsenz ihrer Senioreneinrichtungen im Internet zu erhöhen, Vertrauen zu schaffen und neue Bewohner zu finden.

Wohnen-im-Alter.de ist ein Service der im August 2008 gegründeten Wohnen im Alter Internet GmbH, hinter der die Gründer, renommierte Internetinvestoren und Vincentz Network, der führende Fachverlag der Altenhilfebranche, stehen.

Wohnen im Alter Internet GmbH
Juliane Willsenach
Hirschstr. 53a
76133
Karlsruhe
willsenach@wohnen-im-alter.de
+49 (0) 721 46 13 92 – 38
http://www.Wohnen-im-Alter.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen