Vom Phänomen Nordlicht verzaubern lassen

Und mit Hurtigruten in die Welt aus „Der Goldene Kompass“ eintauchen

Mal schimmert es hellgrün, mal huscht ein violetter Schleier über den dunklen Nachthimmel und manchmal wirbeln rötliche Nebel am Firmament: Das Polarlicht ist variantenreich und fasziniert die Menschen seit jeher. Das eindrucksvolle Naturschauspiel können Hurtigruten Urlauber optimal von Bord der Postschiffe auf der Themenreise „Nordlicht & Sterne“ bewundern. Und sich dabei auf die Spuren der zauberhaften Welt des Films „Der Goldene Kompass“ begeben, der am 6. Dezember 2007 in die deutschen Kinos kommt. Vier verschiedene Themenreisen-Termine stehen in der Saison 2008 zur Auswahl.

Was das neue Fantasy-Filmabenteuer „Der Goldene Kompass“ auf die Leinwand zaubert, das können Hurtigruten Urlauber auf einer Postschiffreise entlang der norwegischen Fjordküste mit eigenen Augen erleben: Das Phänomen Nordlicht – Aurora Borealis – lässt sich nur bei Dunkelheit beobachten, wie sie in Norwegen am und nördlich des Polarkreises in den Wintermonaten von Oktober bis März gegeben ist. Wie der englische Originaltitel „The Northern Lights“ der Buchvorlage zum neuen Film erahnen lässt, spielt das faszinierende Nordlicht im Kinoabenteuer eine zentrale Rolle. Auch auf der Hurtigruten Themenreise steht das Phänomen im Mittelpunkt des Programms. Während sich Lyra, die Hauptfigur des Films, in ein magisches Paralleluniversum begibt, in dem es Dämonen und andere Fantasiewesen gibt, ist es auf der Postschiffreise die Wirklichkeit, die Hurtigruten Passagiere die Magie des Polarlichts erleben lässt.

Die verschneiten, die Küste säumenden Bergketten, die märchenhafte Winterstimmung und die entspannte Atmosphäre auf den Hurtigruten Schiffen sind ideale Bedingungen, um die Farben des magischen Lichtspiels in vollen Zügen zu genießen. Unter fachkundiger Anleitung machen die astronomischen Beobachtungen am Himmel gleich noch mehr Spaß: Lektoren des Kooperationspartners Astronomie.de begleiten die vier Themenreisen „Nordlicht & Sterne“, die Hurtigruten in 2008 anbietet und laden in Vorträgen, Fachgesprächen und bei gemeinsamen Himmelsbeobachtungen zu einer Reise durch den Kosmos ein. So erfahren die Passagiere Interessantes über das Sonnensystem, das Phänomen des Polarlichts und über Mythen und Sagen der Sternbilder.

Die elftägige Themenreise „Nordlicht und Sterne“ ist im Frühjahr sowie Herbst 2008 an vier verschiedenen Terminen ab 2.495,- € pro Person buchbar. Die Schiffe der neuen Generation – MS Trollfjord, MS Midnatsol und MS Finnmarken – sorgen mit modernem Komfort, großzügigem Platzangebot und einladendem Ambiente für einen unvergesslichen Aufenthalt. Bei den Reisen sind der Linienflug ab/bis Deutschland, die Hurtigruten Seereise mit Vollpension an Bord, alle Themenreisen-zusatzleistungen wie Lektorenvorträge sowie Leistungen laut Ausflugsprogramm, Hotelübernachtungen, deutschsprachige Reiseleitung sowie der DuMont-Reiseführer „Hurtigruten“ im Preis inbegriffen.

Wer sich bereits im Kino in die Welt des magischen Lichts entführen lassen möchte: Der Film „Der Goldene Kompass“ mit Nicole Kidman und Daniel Craig in den Hauptrollen startet in Deutschland am 6. Dezember 2007. Im Mittelpunkt des Fantasy-Abenteuers steht das zwölfjährige Waisenmädchen Lyra, das sich auf den Weg macht, seinen besten Freund zu befreien. „Der Goldene Kompass“ ist die Verfilmung des ersten Teils der Roman-Trilogie „His Dark Materials“ von Philip Pullman.

Informationen und Reservierung:
Reisen mit Hurtigruten können in jedem guten Reisebüro und bei Hurtigruten GmbH, Kleine Johannisstraße 10, 20457 Hamburg gebucht werden. Weitere Informationen unter www.hurtigruten.de.

In Österreich über: Seetour Austria, Dresdner Straße 81-85, 1200 Wien.

Ansprechpartner:

Frau Petra Sestak
E-Mail: petra.sestak@hurtigruten.de
Telefon: +49 (40) 37693-138
Fax: +49 (40) 37693-182
Zuständigkeitsbereich: Leitung

Frau Nina Menzel
E-Mail: nina.menzel@hurtigruten.de
Telefon: +49 (40) 37693-136
Fax: +49 (40) 37693-182

Hurtigruten GmbH
E-Mail: info@hurtigruten.de
Telefon: +49 (40) 376930
Fax: +49 (40) 364177

Frau Nina Walde
E-Mail: nina.walde@hurtigruten.de
Telefon: +49 (40) 376931 36
Fax: +49 (40) 376931 82

Seetour Austria
E-Mail: seetour@ruefa.at
Telefon: +43 (1588) 00 9385
Fax: +43 (1588) 00 9388

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen