Virus Bulletin Gold Award für E-Mail-Sicherheitslösung von BitDefender

BitDefender Security for Mail Servers im Linux-Praxistest: kaum Fehlalarme bei hoher Spam-Erkennungsrate

BitDefender (www.bitdefender.de) hat für seine „Security for Mail Servers 3.0.2“ den Gold Award der Fachzeitschrift Virus Bulletin (VB) erhalten. Die E-Mail-Sicherheitslösung wurde speziell für Linux-Server entwickelt, um einen sicheren elektronischen Nachrichtenverkehr für Firmen und Service-Provider zu gewährleisten. Die Software kombiniert proaktive Antivirus-, Antispam- und Antiphishing-Technologien mit Inhalts- und Anhangfilterung. Im Test überzeugte die Lösung insbesondere durch ihre geringe Anzahl an False Positives sowie eine hohe Spam-Erkennungsrate.

Virus Bulletin testete über einen Zeitraum von 20 Tagen mehrere Produkte auf einem SuSE Linux Enterprise Server 11. Dazu sendete VB einen von „Project Honey Pot“ bereitgestellten E-Mail-Korpus an mehrere Test-Adressen. Dieser enthielt sowohl „saubere“ als auch Spam-Mails. Die Nachrichten wurden in verschiedenen Sprachen – darunter Englisch, Französisch, Russisch, Niederländisch, Norwegisch und in diversen asiatischen Sprachen – übermittelt. Der Test ergab, dass BitDefender Security for Mail Server exakt 97,89 Prozent der Spam-Nachrichten erkannte – bei einer Fehlalarm-Rate von lediglich 0,7 Prozent.

„Wir freuen uns, dass unsere ‚Security for Mail Servers’ erneut der Belastungsprobe von Virus Bulletin standgehalten hat und mit dem Gold Award ausgezeichnet wurde“, erklärt Catalin Cosoi, Senior Antispam- und Antiphishing-Researcher bei BitDefender. „Wir wissen nun, dass wir im Mitbewerbervergleich ganz vorn stehen. Der Award unterstreicht unsere Position als Anbieter proaktiver Malware-Erkennungstechnologien, die weit über die Möglichkeiten der herkömmlichen heuristischen Methoden hinausgehen. Auf diese Weise bieten wir Anwendern einen umfassenden Schutz – sowohl vor bekannten als auch bisher unbekannten Bedrohungen.“

Version 3.0.2 mit neuem „LiveQuery“-Filter
Die neue, in der aktuellen „Security for Mail Servers“-Version enthaltene Filtertechnik „LiveQuery“ wurde von den Kunden in den vergangenen Monaten gut angenommen. Diese Technologie scannt eingehende E-Mails zunächst lokal mit einer proprietären, proaktiven Antispam-Lösung. Wenn die Nachricht diese erste Filtersequenz passiert hat und noch nicht als „bösartig“ oder „sauber“ eingestuft werden kann, extrahiert ein proprietärer Algorithmus diverse Schlüsselelemente aus der Mail. Aus diesen wird ein verschlüsselter „Fingerabdruck“ erstellt, der die Mail identifiziert. Sollte BitDefender innerhalb der Datenbanken seines Server-Netzwerks einen ähnlichen Fingerabdruck finden, veranlasst das System umgehend einen Block-Befehl an die jeweilige Client-Anwendung.

Eine ausführliche Auswertung der Testergebnisse ist unter http://www.bitdefender.com/files/News/file/vbspam-review-Nov09.pdf abrufbar.

Weitere Informationen zu den BitDefender Business-Lösungen unter www.bitdefender.de.

Über BitDefender®
BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com  Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen