Virtuelle Radtour um die Welt für MS-Patienten in Not beendet:

Mylan sammelt mit Spendenaktion „Biken Spenden Helfen“ 20.000 Euro

Virtuelle Radtour um die Welt für MS-Patienten in Not beendet:

Andreas Beseler (links) mit Stefan Hohl, Mylan (rechts) bei der Spendenscheckübergabe

– Mylan überreichte auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) die Spendensumme an „Besi & Friends“
– Mit der Spende unterstützt „Besi & Friends“ MS-Patienten, die durch ihre Krankheit in eine Notlage geraten sind
– Im Rahmen der Spendenaktion „Biken Spenden Helfen“ konnte jeder die Spendensumme durch Radtouren-Posts, Likes und Shares auf der dazugehörigen Facebook-Seite erhöhen

Berlin – 5. November. 2018 – Die Spendenaktion „Biken Spenden Helfen“ des pharmazeutischen Unternehmens Mylan hat heute mit einem großen Finale und der feierlichen Spendenübergabe an „Besi & Friends“ ihren Höhepunkt gefunden. Das Besondere: Die Spendensumme wurde nicht vom Unternehmen festgelegt, sondern durch Likes, Shares und Radtour-Posts der Community auf der gleichnamigen Facebook-Seite bestimmt. Andreas „Besi“ Beseler, Initiator des Mutmacher-Projekts „Besi & Friends“, an das die Spenden gehen, hat heute selbst den symbolischen letzten Kilometer der Aktion auf dem so genannten MS-Bike zurückgelegt. Nach mehr als vier erfolgreichen Monaten sind so rund 20.000 Euro zusammengekommen, die auf dem DGN-Kongress an Andreas „Besi“ Beseler übergeben wurden. Der Radsportler und Gründer des Projekts „Besi & Friends ist selbst von Multiple Sklerose (MS) betroffen und unterstützt mit seinem Projekt die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, die sich für MS-Patienten in Not einsetzt. Beseler erklärt: „Mit dem Geld helfen wir beispielsweise, den Umbau von behindertengerechten Wohnungen zu finanzieren.“

Die Radsport-Aktivitäten der Sportler von „Besi & Friends“ liefert auch die Inspiration für die besondere Spendenaktion. Denn am 16. Juni 2018 waren diese beim Race Across America angetreten, um mit dem Rad einmal die gesamte USA zu durchqueren. Parallel startete auch das virtuelle Spendenfahrrad seine Reise um die Welt. Diese konnte jeder durch Posts seiner eigenen realen Radtouren sowie Likes und Shares auf der Facebookseite „Biken Spenden Helfen“ fortbewegen. Für jeden gefahrenen Kilometer, jeden Like und jeden Share spendete Mylan vier Cent an „Besi & Friends“ und bewegte das digitale Fahrrad 100 Meter auf der Weltkarte weiter. Insgesamt fuhr das virtuelle Fahrrad mit 50.000 Kilometer einmal um die ganze Welt durch alle Kontinente.

Auf dem DGN-Kongress nahm Andreas Beseler dankbar den Spendencheck entgegen: „Ich bin von der zahlreichen Teilnahme an der Spendenaktion und der großartigen Spendensumme überwältigt. Mit dem Betrag können wir vielen MS-Patienten helfen. Hierfür möchte ich mich ausdrücklich bei allen Teilnehmern und insbesondere bei Mylan bedanken, die diese tolle Spendenaktion ermöglicht haben.“ „Biken Spenden Helfen“ ist eines von vielen Projekten, die Mylan im Rahmen des Engagements für MS-Patienten umsetzt. Über die Versorgung mit hochwertigen Arzneimitteln hinaus setzt sich das pharmazeutische Unternehmen für eine Verbesserung des mentalen Wohlbefindens von MS-Betroffenen ein.

Über Mylan
Mylan ist ein globales pharmazeutisches Unternehmen mit dem Ziel, neue Standards in der Gesundheitsversorgung zu setzen. Weltweit arbeiten wir daran, 7 Milliarden Menschen mit hochwertigen Arzneimitteln zu versorgen: Wir entwickeln innovative Produkte für bislang ungedeckten Bedarf. Zuverlässiger und herausragender Service ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir entscheiden uns für den richtigen, nicht für den einfachen Weg. Als einer der führenden Hersteller von Arzneimitteln weltweit gestalten wir die Zukunft mit. Dazu gehört ein ständig wachsendes Angebot von über 7.500 bewährten patentfreien Arzneimitteln und Originalpräparaten, einschließlich antiretroviraler Medikamente, die von fast 50 Prozent der HIV/AIDS-Patienten in den Entwicklungsländern benötigt werden. Mehr als 165 Länder und Gebiete werden mit unseren Arzneimitteln versorgt. Wir sind einer der weltweit größten Hersteller pharmakologischer Wirkstoffe. Jede/r einzelne unserer über 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet mit Leidenschaft für eine bessere Gesundheit in einer besseren Welt, für uns zählt jeder Einzelne. Mylan Deutschland ist an den Standorten Hannover und Darmstadt vertreten. Seit dem 5. August 2016 ist die MEDA Pharma GmbH & Co. KG, Bad Homburg eine Gesellschaft der Mylan-Gruppe. Erfahren Sie mehr unter www.mylan-dura.de

Mylan ist ein globales pharmazeutisches Unternehmen mit dem Ziel, neue Standards in der Gesundheitsversorgung zu setzen. Weltweit arbeiten wir daran, 7 Milliarden Menschen mit hochwertigen Arzneimitteln zu versorgen: Wir entwickeln innovative Produkte für bislang ungedeckten Bedarf. Zuverlässiger und herausragender Service ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir entscheiden uns für den richtigen, nicht für den einfachen Weg. Als einer der führenden Hersteller von Arzneimitteln weltweit gestalten wir die Zukunft mit. Dazu gehört ein ständig wachsendes Angebot von über 7.500 bewährten patentfreien Arzneimitteln und Originalpräparaten, einschließlich antiretroviraler Medikamente, die von fast 50 Prozent der HIV/AIDS-Patienten in den Entwicklungsländern benötigt werden. Mehr als 165 Länder und Gebiete werden mit unseren Arzneimitteln versorgt. Wir sind einer der weltweit größten Hersteller pharmakologischer Wirkstoffe. Jede/r einzelne unserer über 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet mit Leidenschaft für eine bessere Gesundheit in einer besseren Welt, für uns zählt jeder Einzelne. Mylan Deutschland ist an den Standorten Hannover und Darmstadt vertreten. Seit dem 5. August 2016 ist die MEDA Pharma GmbH & Co. KG, Bad Homburg eine Gesellschaft der Mylan-Gruppe. Erfahren Sie mehr unter www.mylan-dura.de

Firmenkontakt
Mylan dura GmbH
Stefan Hohl
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg v.d. Höhe
+49 6172 888 01
Info@mylan-dura.de
http://www.mylan-dura.de

Pressekontakt
markenzeichen GmbH
Nina Kirschbaum
Platz der Ideen 1
40476 Düsseldorf
021190980489
nina.kirschbaum@markenzeichen.eu
http://www.markenzeichen.eu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen