Unternehmensnachfolge in Deutschland – Nachfolger fehlen

Die größte Studie zur Unternehmensnachfolge in Deutschland zeigt: Der Nachfolgermangel bedroht Familienfirmen als Rückgrat der Wirtschaft.

Unternehmensnachfolge in Deutschland - Nachfolger fehlen

Unternehmensnachfolge in Deutschland: Dramatischer Nachfolgermangel in Familienunternehmen (Bildquelle: © KERN – Unternehmensnachfolge. Erfolgreicher.)

Die größte Studie zur Unternehmensnachfolge in Deutschland zeigt: Der Nachfolgermangel bedroht Familienfirmen als Rückgrat der Wirtschaft.

Denn Deutschlands Unternehmerschaft altert rasant: 2025 werden gut 70% aller Unternehmer deutlich über 55 Jahre alt sein. Dies ist das Ergebnis unserer Analyse aller 79 deutschen IHK-Bezirke.

KERN Unternehmensnachfolge legt die aktuell l größte Studie zum Generationswechsel in deutschen Unternehmen vor. Die Ergebnisse bestätigen im Zeichen der Corona-Krise den Handlungsdruck von Familienunternehmern mehr denn je. Untersucht wurden insgesamt gut 580.000 Firmen in den Umsatzklassen von 250.000 Euro bis zu 50 Millionen Euro.

Spitzenreiter bei den Unternehmen mit Nachfolgebedarf ist die Stadt München, gefolgt von Stuttgart, Berlin, Münster, Hannover und Köln. Das Baugewerbe und der Einzel- und Großhandel sind besonders betroffen: In diesen Branchen werden die meisten Unternehmer älter als 55 Jahre sein.

Das wichtigste Ergebnis der Studie ist die dramatische Alterung deutscher Chefs bei gleichzeitigem Nachfolgermangel. Denn die geburtenstärksten Unternehmerjahrgänge dieser Republik müssen an die Rente denken:

-51% aller Unternehmenslenker sind bereits heute älter als 55 Jahre.

-Ändert sich nichts, steigt die Anzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen, die eine Nachfolge für ihren Chef organisieren müssen bis 2025 auf rund 70% der Betriebe. Dies betrifft über 1,5 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland.

Alle Firmendaten wurden auch branchenspezifisch untersucht. Die Studie dokumentiert damit eine bisher nicht bekannte Detailschärfe zum Nachfolgermangel.

Mit dieser Altersentwicklung in Familienunternehmen gehen oft auch ein Investitionsstau und ein gefährlicher Substanzverlust einher. Die Mehrheit der deutschen Familienunternehmen steht kurzfristig vor der Frage, ihre Nachfolge verlässlich und zukunftsorientiert zu regeln.

Um dem Unternehmermangel zu begegnen braucht es aus unserer Sicht eine neue deutsche Gründerzeit.
Eine professionelle Vorbereitung und ausreichend Zeit für die Suche sind aus unserer Erfahrung das A und O für einen Erfolg in dieser auch für Millionen Arbeitnehmer existenziellen Frage.
Nachfolgermangel durch neue Gründerzeit abbauen

„Um dem Unternehmermangel zu begegnen, braucht es aus unserer Sicht eine neue deutsche Gründerzeit“, sagt Ingo Claus, KERN-Partner in Osnabrück und erklärt weiter: „Eine professionelle Vorbereitung und ausreichend Zeit für die Suche sind aus unserer Erfahrung das A und O für einen Erfolg in dieser auch für Millionen Arbeitnehmer existenziellen Frage.“

Erfolgreich organisierte Nachfolgeregelungen werden damit letztlich zu einer Zukunftsfrage für die Wirtschafts- und Innovationskraft der Bundesrepublik.

Folgen Sie diesem Link, um die wesentlichen Studienergebnisse zur Unternehmensnachfolge in Deutschland für Ihre Region zu erhalten.

KERN – Unternehmensnachfolge zählt zu den größten Beratergruppen für Unternehmensnachfolge in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Experten
konzentrieren sich ausschließlich den Kauf- und Verkauf von Unternehmen und begleiten den innerfamiliären Generationswechsel in Familienunternehmen.

Sprechen Sie uns für eine kostenlose und garantiert vertrauliche Erstberatung unter 0541 – 50 79 85 10 an oder senden Sie uns eine E-Mail an osnabrueck@kern-unternehmensnachfolge.com.

Firmenkontakt
KERN – Die Nachfolgespezialisten Osnabrück
Ingo Claus
Winkelhausenstraße 13
49090 Osnabrück
0541 – 50 79 85 10
osnabrueck@kern-unternehmensnachfolge.com
https://bit.ly/kernos

Pressekontakt
KERN – Unternehmensnachfolge. Erfolgreicher
Ingo Claus
Winkelhausenstr. 13
49090 Osnabrück
0541 – 50798510
osnabrueck@kern-unternehmensnachfolge.com
https://bit.ly/kernos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen