Umweltfreundliche Weihnachtsgeschenke

Sinnvoll schenken mit dem GeschenkBaum und dem BaumSparVertrag

Sorgfältig ausgewählte Weihnachtsgeschenke sind ein schöner Weg, jemandem zu zeigen, dass er etwas Besonderes ist. Alle Jahre wieder stellen sich daher viele die Frage: Welche Weihnachtsgeschenke kann ich meinen Liebsten schenken? Originell sollen Weihnachtsgeschenke sein, persönlich – und außerdem umweltfreundlich.
Mit dem GeschenkBaum und dem BaumSparVertrag bietet ForestFinance genau die umweltfreundlichen Weihnachtsgeschenke, die viele seit langem suchen. Durch die exklusive Geschenkurkunde werden sie zu sehr persönlichen Präsenten, die zudem eine attraktive Rendite bringen. Und nicht nur der der Investor profitiert: Investments in ökologische Aufforstung sind zugleich Weihnachtsgeschenke an die Natur. Denn sowohl der GeschenkBaum als auch der BaumSparVertrag sind besonders nachhaltig: Diese Weihnachtsgeschenke sichern dem Beschenkten nicht nur eine umweltfreundliche Rendite in der Zukunft, sondern leisten zudem einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.
Umweltfreundliche Weihnachtsgeschenke für Mensch und Natur: GeschenkBaum und BaumSparVertrag
Beim Geschenkbaum wird für 60 Euro ein Edelholzbaum gepflanzt, gepflegt und nach 25 Jahren geerntet. Der Ertrag aus dem Holzverkauf wird dem Beschenkten nach dieser Laufzeit gutgeschrieben. Aufgrund der Preisentwicklung für tropische Edelhölzer in den letzten 30 Jahren wird eine Rendite von 4,5 Prozent prognostiziert. Exklusivität strahlt der GeschenkBaum vor allem durch die personalisierte Geschenkurkunde in einer edlen Holzschatulle und einem Rosenholz-Schlüsselanhänger aus.
Beim BaumSparVertrag werden für 330 Euro pro Jahr bzw. 30 Euro monatlich mindestens zwölf Bäume in Panama gepflanzt und bis zur Ernte gepflegt. Mit einer prognostizierten Rendite von 4,5 bis über 9 Prozent ist er besonders attraktiv.

Nachhaltig schenken – einfach online

Wer der hektischen Suche nach Weihnachtsgeschenken in den Einkaufshäusern entgehen möchte, bestellt den GeschenkBaum für die Liebsten einfach online unter www.geschenkbaum.de beziehungsweise den BaumSparVertrag unter www.BaumSparVertrag.de . Bis zum 24.12.2009 erhält zudem jeder neue BaumSparer, der online einen BaumSparVertrag abschließt, gratis einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro für einen Umweltversand dazu.
Umweltfreundliches Schenken ist auch zu anderen Anlässen wie Geburt, Taufe, Geburtstag, Konfirmation oder Hochzeit ein wichtiges Thema. Investitionen in die ökologische Nutzholzaufforstung sind nicht nur finanziell lukrativ, sondern binden auch klimaschädliche Kohlendioxid-Emissionen (CO2). Die Flächen bieten zudem einen Lebensraum für Tiere und Pflanzen in Panama. Und wer noch mehr in die Zukunft und Umwelt investieren möchte, verschenkt einen eigenen Wald mit dem „WaldSparBuch“.

Mehr hierzu unter www.BaumSparVertrag.de
und www.Geschenkbaum.de

Über ForestFinance:

Die ForestFinance Gruppe ist auf Waldinvestments spezialisiert, die
lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden.
Kunden können zwischen verschiedenen Produkten der zertifizierten tropischen
Forstwirtschaft wählen. Beim BaumSparVertrag werden für einen monatlichen
Sparbetrag von 30 Euro zwölf Bäume pro Jahr gepflanzt und nach 25 Jahren
geerntet. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 tropischen Wald für einmalig
2.900 Euro. Für Investoren, die 10.000 m2 aufforsten lassen wollen, ist
WoodStockInvest das richtige Produkt. Dies kostet zwischen 23.000 Euro für
ein Pachtgrundstück und 29.000 Euro bei eingetragenem Grundstückseigentum.
Mit CacaoInvest hält ForestFinance ein Forstagro-Produkt bereit, das ein
ökologisch und sozial nachhaltiges Investment mit kürzeren Laufzeiten und
regelmäßigen Auszahlungen verbindet. Einen halben Hektar CacaoInvest gibt es
für 9.900 Euro. Wer eine bestehende Teak-Monokulturplantage in einen
artenreichen Mischwald wandeln möchte, der investiert 24.000 Euro in einen
Hektar GreenTeak – dem ForestFinance-Produkt für nachhaltiges
Teakinvestment.
Eine Feuerversicherung für die risikoreichen ersten fünf Wachstumsjahre
sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen bei allen Produkten zur
zusätzlichen Absicherung der Investoren bei.
CO2OL ist die Marke und der Geschäftsbereich der ForestFinance Gruppe für
die Neutralisierung von CO2-Emissionen durch Forstprojekte.

Forest Finance GmbH
Forest Finance
Eifelstr. 20
53119 Bonn
0228/94 37 78-0
0228/94 37 78-20
www.forestfinance.de

Pressekontakt:
www.forestfinance.de
Daniel Seegers
Kedenburgstraße 44
22041
Hamburg
info@laub-pr.com
040 – 656 972 – 0
http://www.laub-pr.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen