Triangel – Kleiner, leichter und noch schneller zu montieren

Triangel – Kleiner, leichter und noch schneller zu montieren Rechtzeitig zur diesjährigen Intersolar stellt die SOLARDIREKT GmbH + Co. KG aus Rheine seine jüngste Neuentwicklung – ein Befestigungssystem für Flachdächer mit dem Namen „Triangel“ – vor. Im Vergleich zu bisherigen Flachdachmontagesystemen reduziert Triangel die Montagezeit auf fast ein Drittel.SOLARDIREKT präsentiert sein neuestes Befestigungssystem auf der Intersolar vom 08. bis zum 10. Juni 2011 exklusiv auf seinem Messestand in Halle C4, Stand 171.

„Triangel setzt im Bereich der Flachdachmontagesysteme noch einmal einen neuen Maßstab“, so SOLARDIREKT Geschäftsführer Peer Haase. „Der Aufbau ist selbsterklärend und nimmt rund zehn Sekunden in Anspruch. Damit ist Triangel eines der schnellsten Aufbausysteme, die zurzeit am Markt erhältlich sind.“

Aus speziellen Strukturkammerplatten aus Polypropylen in einer Wabenkonstruktion gefertigt, hat Triangel mit 4,6 kg ein extrem geringes Gewicht. „Das Material wird bereits seit Jahrzehnten erfolgreich in der Automobilindustrie eingesetzt, wo es durch Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit überzeugt“, so Peer Haase. „Zudem ist es 100% recyclingfähig.“

Das neue Befestigungssystem wird zunächst mit einem Neigungswinkel von 25% erhältlich sein, langfristig mit Neigungswinkeln zwischen 15 und 40º.

Aufgrund seiner Leichtigkeit und seiner aerodynamischen Form ist Triangel, ähnlich wie sein Vorgängermodell K1, für das Exportgeschäft besonders gut geeignet und garantiert signifikante Einsparungen an Transport- und Lagerkosten. Vor dem Hintergrund seiner internationalen Expansionspläne, insbesondere in den südostasiatischen Raum, sieht SOLARDIREKT für Triangel viel Potenzial. Nach der Markteinführung von Triangel auf der Intersolar wird das Befestigungssystem sofort in die Serienfertigung gehen.

Die SOLARDIREKT GmbH + Co.KG ist Teil der international tätigen Solardirekt Gruppe und verantwortlich für die Vermarktung und den Verkauf von Montagekomponenten.

Quelle Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen