Träumen vom eigenen Pool

Jedes Bad ist wie ein kleiner Urlaub
(epr) Freizeit ist ein hohes Gut. Je intensiver sie erlebt wird, desto nachhaltiger sind Spaß und Erholungswert. Die Qualität der verbrachten Zeit liegt deshalb vielen Menschen hierzulande am Herzen. Dabei steht insbesondere das Gleichgewicht der Kräfte im Vordergrund, die seelische und gesundheitliche Ausgeglichenheit.

Besonders geschätzt zur effektiven Entspannung und Erholung wird nach einer aktuellen Forsa-Umfrage die regenerative Kraft des Wassers, am liebsten im gewohnten, häuslichen Umfeld. Was könnte nach einem anstrengenden Arbeitstag auch schöner sein als ein Sprung ins erfrischende Nass?

Im Wasser findet man Erfrischung und Bewegung zugleich. Wohlfühlen und etwas für die Fitness tun, das sind die Synergien, die aus der Freizeit eine intensive Zeit machen. Rund 660 000 Haushalte in Deutschland haben sich den Traum vom privaten Schwimmbecken inzwischen erfüllt, weitere 260 000 planen es. Die eigene Wellnessoase ist längst kein unbezahlbarer Luxus mehr. Dank sparsamster Technik und dem Einsatz regenerativer Energien sind die Betriebskosten in den letzten Jahren drastisch gesunken.

Das eigene Schwimmbad wird für viele zur Realität, auch deshalb, weil derzeit die Investition ins Eigentum, als die sicherste gilt. Spekulative Geldanlagen sind mit hohem Risiko behaftet, das konventionelle Sparen bringt kaum Rendite. So investieren viele Deutsche ins Haus und realisieren einen lang gehegten Traum. Dabei stehen Schwimmbad- und Wellnesswünsche ganz weit oben in der Gunst, auch weil sich zunehmend die Überzeugung durchsetzt, dass ein Garten mit Pool ein geradezu idealer Urlaubsort ist. Man spart sich das Kofferpacken, die mühsame Anreise, Lärm und Ärger an vollen Pools und schläft im eigenen Bett.

Das eigene Schwimmbad spendet Freude für viele Sommer, die Ferien im Süden sind nach drei Wochen nur noch Erinnerung. Statt die Entspannung in der Ferne zu suchen, besinnen sich viele Menschen deshalb auf die eigenen vier Wände. Ein Bad im eigenen Schwimmbad wird empfunden als nachhaltiges Vergnügen, als kleiner Urlaub, der, wann immer es das Wetter zulässt, ohne große Vorbereitung angetreten werden kann. Mehr Infos unter www.bsw-web.de.

easy-PR ist deutschlandweit eine der führenden PR-Agenturen für die Branchen rund um Bauen, Wohnen, Einrichten, Reisen, Wellness, Garten und Gesundheit. Grundlage für den Erfolg unserer Arbeit sind neben großer Erfahrung und umfassendem Knowhow vor allem ausgezeichnete persönliche Kontakte, die wir zu den Multiplikatoren in den Fach- und Endverbrauchermedien unterhalten.
easy-PR
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211 74005-19

www.easy-pr.de

Pressekontakt:
Bundesverband Schwimmbad & Wellness e. V.
Dieter C. Rangol
An Lyskirchen 14
50676
Köln
info@bsw-web.de
0221 27166-90
http://www.bsw-web.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen