TomTom App für iPhone ab heute verfügbar

Prämierte ‚Turn-by-Turn‘ Navigationssoftware mit IQ Routes für die besten Routen ab heute im Apple App Store verfügbar

TomTom kündigt die Verfügbarkeit der TomTom App für das iPhone an. Die Applikation kann heute im Laufe des Tages im iTunes App Store von Apple erworben werden.
 
„Mit TomTom für das iPhone können nun auch Millionen von iPhone Nutzern von der einfach und intuitiv zu bedienenden Oberfläche, einer echten ‚Turn-by-Turn‘ Navigation und der einzigartigen Routing-Technologie profitieren, auf die sich unsere 30 Millionen TomTom Nutzer von portablen Navigationssystemen jeden Tag verlassen”, sagt Corinne Vigreux, Managing Director von TomTom. „Als führender Anbieter von Navigationslösungen und digitalen Karten ist TomTom der prädestinierte Anbieter einer hochentwickelten Navigationsanwendung für das iPhone.”
 
Die TomTom App für das iPhone 3G und das iPhone 3GS ist mit umfangreichem Kartenmaterial von Tele Atlas als Download unter http://www.tomtom.com/tomtom-app ab 69,99 Euro inkl. MWSt. erhältlich.
 
TomTom App für das iPhone im Überblick
Die TomTom App für das iPhone verfügt über die exklusive IQ Routes Technologie (TM) (1). IQ Routes ermittelt die Fahrtzeit einer Route nicht auf Basis von Annahmen sondern auf Basis tatsächlich erreichter Durchschnittsgeschwindigkeiten von Millionen von TomTom Nutzern. Anhand dieser Informationen errechnet IQ Routes die tatsächlich schnellste Route mit exakter Reisedauer und vermeidet automatisch zu gewissen Zeiten chronisch verstopfte Straßen. TomTom IQ Routes ermöglicht es dem Fahrer, sein Ziel in 35 % aller Fälle schneller zu erreichen.
 
Die TomTom App für das iPhone beinhaltet eine umfangreiche Datenbank mit Blitzer POIs für 11 Europäische Länder (2) in denen die Benutzung von Blitzer POIs erlaubt ist. So werden Autofahrer frühzeitig vor Blitzern auf ihrer Route gewarnt, sind sicherer unterwegs und sparen sich gleichzeitig das Bußgeld für Strafzettel.
 
Weitere Funktionen der TomTom App für das iPhone:
 
Beste Routen und beste Karten
– Navigationssoftware zur schnellen Routenberechnung und mit klaren Sprachansagen
– automatische Neuberechnung beim Verlassen der ursprünglichen Route
– Zusammenfassung der Route zur besseren Routenplanung
– aktuelles Kartenmaterial von Tele Atlas für die USA, Kanada, Europa, Australien und Neuseeland
 
Einfach zu bedienen und zu personalisieren
– optimierte Benutzeroberfläche für das iPhone
– Darstellungsoptionen im Hoch- und Querformat
– Tag- und Nacht-Farben für eine optimale Darstellung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen
– Benutzeroberfläche in 18 Sprachen (3)
– 2D- und 3D-Ansicht der Karten
– einfach aus dem iTunes App Store herunterzuladen
 
Komplette Telefon- und Karten-Integration
– Multitouch-Funktionen wie Tippen, Wischen, Zoom-In und –Out auf der Karte
– Navigation zu Kontakten aus dem Adressbuch
– Suche innerhalb der ‚POIs‘ (Points of Interest) inklusive Anrufoption
 
Preise und Verfügbarkeit
Apple wird heute im Laufe des Tages die TomTom App für das iPhone 3G und das iPhone 3GS mit Karten von Westeuropa und mit regionalen Karten auf http://www.tomtom.com/tomtom-app zur Verfügung stellen.
 
– Die TomTom App für das iPhone mit einer Karte von Westeuropa kostet 99,99 Euro inkl. MWSt.
– Die TomTom App für das iPhone mit Karten für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz kostet 69,99 Euro inkl. MWSt.
 
Die Kompatibilität mit dem iPod Touch und anderen Modellen des iPhones wird in Kürze gewährleistet.
 
Voraussetzung für die Verwendung der TomTom App auf dem iPhone 3G sowie auf dem iPhone 3GS ist die Installation von OS3.0 und iTunes auf Mac oder PC.
 
 
1. TomTom IQ Routes (TM)
TomTom IQ Routes ermittelt genauere Routen anhand historischer Geschwindigkeitsprofile, die auch gut informierte Einheimische wählen würden. Die IQ Routes Technologie basiert auf Informationen zu den tatsächlich erreichten Durchschnittsgeschwindigkeiten zu jeder Uhrzeit an jedem Tag der Woche. Dadurch werden automatisch zu gewissen Zeiten chronisch verstopfte Straßen vermieden. Diese Daten sind in historischen Geschwindigkeitsprofilen gespeichert, einem für jedes Straßensegment, von Autobahnen bis hin zu kleinen Nebenstraßen. Historische Daten sind Teil des digitalen Kartenmaterials und werden mit jedem Update des Kartenmaterials aktualisiert. In bis zu 35% aller Fälle führt IQ Routes zur Wahl einer schnelleren Route und hilft so Zeit, Geld und Treibstoff zu sparen.
 
2. Blitzer POIs sind nur in einzelnen Ländern verfügbar: Belgien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Spanien und Schweden.
 
3. Sprachen für die Benutzeroberfläche: Katalanisch, Tschechisch, Holländisch, Dänisch, Englisch (UK), Englisch (US), Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Portugiesisch (BR), Slowakisch, Spanisch, Spanisch (LA), Schwedisch und Türkisch.
 
– Für weitere Informationen zur TomTom App für das iPhone:  http://www.tomtom.com/tomtom-app 
– Die Demo zu TomTom für das iPhone auf der WWDC von Apple finden Sie unter: http://www.youtube.com/watch?v=afwq2_HGJ1A
– Digitale Pressematerialien: für Fotos, Videos und mehr besuchen Sie das Presse-Extranet: http://extranet.tomtom.com. Benutzername: press-tt, Passwort: TomTom
 
Folgen Sie TomTom:
 
 
TomTom
TomTom NV ist der weltweit größte Anbieter von Navigationslösungen und digitalen Karten. TomTom NV beschäftig mehr als 3.300 Angestellte in vier Geschäftsbereichen – TomTom, Tele Atlas, AUTO und WORK.
Bei der Entwicklung seiner Produkte stehen für TomTom Innovation, Qualität, einfache Handhabung, Sicherheit und Nutzen im Vordergrund. TomTom-Produkte umfassen All-in-One-Navigationsgeräte, die es Kunden ermöglichen, sofort zu navigieren. Dies sind die preisgekrönte TomTom GO-Familie, die TomTom XL- und TomTom ONE-Reihe sowie der TomTom RIDER. Darüber hinaus belegen unabhängige Studien, dass die Produkte von TomTom einen wesentlichen positiven Beitrag zur Fahrsicherheit und zur Sicherheit im Straßenverkehr leisten. Tele Atlas liefert digitale Karten und dynamische Inhalte für die weltweit wichtigsten Navigations-Services und standortgebundenen Dienstleister (LBS). Durch die Kombination von eigenen Produkten mit strategischen Partnerschaften decken die digitalen Karten von Tele Atlas über 200 Länder und Regionen weltweit ab. Der Geschäftsbereich AUTO entwickelt und vertreibt Navigationssysteme direkt an Automobilhersteller und OEMs. WORK verbindet industrieweit führende Kommunikationstechnik und Navigationstechnologie mit führender Tracking- und Tracing-Kompetenz. TomTom NV wurde 1991 in Amsterdam gegründet und unterhält Niederlassungen in Europa, Nordamerika, dem Mittleren Osten, Afrika und im Asien-Pazifik-Raum. TomTom ist in den Niederlanden an der Amsterdamer Börse Euronext notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tomtom.com.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen