Tipps: Wie Unternehmen das Internet zu ihrem Erfolgskatalysator machen

Geschäftlichen Schwung in 2010 und konkrete Einsparungen versprechen die Empfehlungen des Web-Spezialisten edicos Group.

Das Internet soll die deutsche Wirtschaft in Schwung bringen, darin sind sich Politik und Wirtschaft einig. Wirtschaftsminister Brüderle plant ein schnelles Internet für ganz Deutschland. BDI-Präsident Hans-Peter Keitel erklärt kürzlich: „Die erfolgreiche Einbindung von Informations- und Kommunikations-technologien in Industrie und Gesellschaft entscheidet über unsere Zukunftsfähigkeit.“ Doch neben schnellen Datenleitungen sind vor allem schlüssige Konzepte gefragt, wie Unternehmen das Internet zur Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation nutzen können. Das meint Gabriele Steg, Geschäftsführerin des Web-Spezialisten edicos Group in München. Sie empfiehlt Unternehmen erfolgserprobte technische und konzeptionelle Ansätze, um mit der Kraft des Internets Kosten zu sparen und das Innovationstempo zu steigern.

  1. Informationsprozesse digital abbilden und optimieren:
    Informationsprozesse auf Basis von Post, Telefon, Fax und E-Mail lassen sich webbasiert effizienter abwickeln. Unternehmen können dadurch Zeiten und Kosten für die Kommunikation einsparen.

  2. Kundenmeinungen mit Web 2.0 bündeln und geschäftlich nutzen:
    Zufriedene Kunden sind das beste Verkaufsargument. Kritische Kunden helfen Unternehmen dabei, Schwachpunkte aufzudecken und ihr Angebot zu optimieren. Communities, Foren und Online-Bewertungen können eingesetzt werden, um die Meinung und die Vorschläge von Kunden webbasiert zu bündeln und vertrieblich sowie für Forschung und Entwicklung zu nutzen. Bewertungen in Form von Video-Testimonials werten das Online-Angebot auf und sorgen für Kaufanreize.

  3. Vorschlagswesen mit Web 2.0 aufbauen, Einsparungen realisieren:
    Web 2.0 bietet Unternehmen die Möglichkeit, internes Ideenmanagement digital umzusetzen. Mitarbeiter können damit Verbesserungsvorschläge vorbringen, bewerten, diskutieren und umsetzen.

  4. Durch mehrsprachige Websites neue Kunden online erreichen:
    Wer sein Angebot in vielen Sprachen darstellt, kann auf internationalen Märkten erfolgreich sein und neue Käufergruppen erreichen.

  5. Web-Aktivitäten zusammenführen und Kosten sparen:
    Organisatorisch komplexe und international aufgestellte Unternehmen können durch Zentralisierung bis zu 50 Prozent an Kosten für die Web-Aktivitäten ihrer Einheiten einsparen.

Die vollständige Pressemeldung sowie weitere Informationen sind auf der edicos Website abrufbar: www.edicos.de

BOND PR-Agenten
Marcus Bond
Graefestr. 90
10967
Berlin
kontakt@bond-pr.de
+49 – (0)30 – 351299 79
www.bond-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen