T-Shirt Aktion „Ready to Shine“ zugunsten des Duschmobils Berlin

T-Shirt Aktion "Ready to Shine" zugunsten des Duschmobils Berlin

‚Ready to Shine‘ Privatinitiative von Berliner Businessfrauen für Duschmobil für obdachlose Frauen (Bildquelle: Ready to Shine)

Berliner Businessfrauen haben ihre Kräfte gebündelt und eine großartige Charity-Aktion auf die Beine gestellt. „Ready to Shine“ ist eine T-Shirt-Aktion zugunsten des Duschmobils für obdachlose Frauen in Berlin. Insgesamt 5.000 Euro will man damit an Spendengeldern sammeln. Die Aktion wurde am 12.12.2019 vor dem Abgeordnetenhaus in Berlin vorgestellt.

„Uns ist es eine Herzensangelegenheit obdachlose Frauen in Berlin zu unterstützen. Deshalb gibt es dieses T-Shirt „Ready to Shine“. Das Shirt bekommt man als Dankeschön gegen eine Spende an das Duschmobil. Wir möchten so den Frauen durch eine heiße Dusche die Möglichkeit geben wieder zum Leuchten zu kommen“, so Moderatorin Susan Bäthge.

Chefredakteurin von Leafly.de und PR-Frau Sandrina Koemm-Benson ergänzt: „Ohne den selbstlosen Einsatz von Frauen wie Iris Jordan, die die ersten 160 Kindershirts spendete oder die Künstlerin Lena Petersen, die das Motiv entwarf, wäre diese Aktion nicht möglich gewesen.Viele wunderbare Frauen haben das Kostbarste investiert, was sie haben, ihre Zeit. Ein solches Engagement und Ehrenamt ist aufwendig, gibt aber auch viel zurück. Wir wünschen uns, dass die Aktion ein Erfolg für das Duschmobil wird.“

Das direkt vor dem Abgeordnetenhaus geparkte Duschmobil sorgte für Aufsehen und zog viele Politiker*innen unterschiedlichster Fraktionen an. Das Team des Trägers Sozialdienst katholischer Frauen e. V. zeigte stolz das Innenleben und berichtete über den Einsatz des Duschmobils.

„Das Duschmobil ist sehr wichtig, weil es den Frauen ein Stück ihrer Würde wiedergibt. Sie müssen sich nicht mehr verstecken, sich nicht mehr für ihre Lebensbedingungen schämen. Sie können nun rausgehen, sich schön fühlen, hegen, pflegen, um angenehm duftend in den Alltag starten zu können. Das ist eine Menge Wert“, so Fotos Topas, Sprecherin für Sozial- und Pflegepolitik, Fraktion Bündnis90/Die Grünen.

Weitere Abgeordnete inspizierten das Duschmobil genauestens. Sozialsenatorin Elke Breitenbach schaute vorbei, aus deren Budget das Duschmobil finanziert wird. Weitere Besucher waren Antje Kapek, Fraktionsvorsitzende, Fraktion Bündnis90/Die Grünen, Dr. Maren Jasper-Winter (FDP), Anja Kofbinger (Bündnis90/Die Grünen), Hakan Tas (Die Linke), Holger Kreistel (FDP) und Helmut Metzner (FDP). Sie alle zeigten sich begeistert von der Aktion.

„Wir können mit dem Duschmobil die Frauen auf der Straße aufsuchen und sie aus der Kälte in eine warme Umgebung holen können“, erklärt Elke Ihrlich vom Trägerverein Sozialdienst katholischer Frauen e. V. gegenüber den Medienvertretern.

T-Shirt Aktion: „Ready to Shine“ Jede/r kann mitmachen!

Gegen eine Spende in Höhe von mindestens 20 Euro bekommt man ein exklusives handbedrucktes Shirt als Dankeschön! Verfügbare Größen: Damen S, M, L. Kinder und Babys jeweils S, M, L, XL. Handbedruckt in Berlin. Jedes Shirt ist ein Einzelstück. Nur solange der Vorrat reicht!

Und so geht“s:

-Eine E-Mail schicken an tshirts@skf-berlin.de
-Darin die Versandadresse vermerken mit Größenangabe
-Spende an den SKF Berlin überweisen
-Nach Eingang der Spende wird das T-Shirt verschickt

Kontoverbindung:
Sozialdienst Katholischer Frauen Berlin
IBAN DE79 3706 0193 6006002020
Verwendungszweck: T-SHIRTS DUSCHMOBIL

Die Aktion „Ready to Shine“ ist eine Privatinitiative von Berliner Businessfrauen, die das Duschmobil für obdachlose Frauen unterstützen. Das Duschmobil ist in dieser Form einzigartig in Deutschland.

Firmenkontakt
Ready to Shine
Sandrina Koemm-Benson
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
0176-70353503
koemm.pr@gmail.com
https://www.facebook.com/duschmobil.de/

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
0307037412
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen