T-Mobile USA verzichtet auf Entgelte für Haiti-Gespräche und sagt Mobilfunktechnik als Wiederaufbauhilfe zu

T-Mobile USA bemüht sich um Aufrechterhaltung familiärer Kontakte nach der Erdbebenkatastrophe in Haiti

T-Mobile USA, Inc. hat nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti heute eine Reihe von Maßnahmen als Katastrophenhilfe und als Beitrag zur telefonischen Erreichbarkeit von Angehörigen angekündigt.

Bei derzeitigen T-Mobile-Kunden, die ihre Angehörigen in Haiti nach dem katastrophalen Erdbeben erreichen wollen, verzichtet T-Mobile USA bis zum 31. Januar 2010 sowie rückwirkend ab dem Datum der Katastrophe am 12. Januar 2010 auf Auslandsentgelte für Telefongespräche nach Haiti. Darüber hinaus ist für Kunden von T-Mobile, die sich bereits in Haiti befinden, das Roaming in den T-Mobile-Partnernetzen in Haiti (Voila und Digicel) bis zum Monatsende unentgeltlich. In beiden Fällen werden derartige Entgelte von T-Mobile aus den Kundenrechnungen entsprechend gelöscht

„Unsere Kunden liegen unserem Unternehmen und unseren Mitarbeitern sehr am Herzen, und wir wissen, dass von der Katastrophe in Haiti eine Vielzahl von Kunden direkt betroffen ist,“ so Robert Dotson, Chef von T-Mobile USA. „Während unsere Gedanken bei denen in Haiti sind, die momentan so furchtbar zu leiden haben, möchten wir den Menschen dabei helfen, mit denjenigen Verbindung aufzunehmen, die ihnen am nächsten stehen. Ich kann mir keinen besseren Zeitpunkt vorstellen, um diese Zusage unter Beweis zu stellen.“

Darüber hinaus hat T-Mobile weitere Schritte eingeleitet, um bei der Wiederherstellung der Mobilfunkinfrastruktur in Haiti – einer zentralen Komponente zur Unterstützung der humanitären Hilfen und Wiederaufbaumaßnahmen – seinen Beitrag zu leisten. Konkret hat T-Mobile zugesagt, Mobilfunktechnik wie Generatoren und Handys zu spenden.

Wie auch Sie helfen können
Wenn Sie Soforthilfe leisten möchten, brauchen Sie als Kunde von T-Mobile USA nur eine SMS mit dem Text „HAITI“ an 90999 schicken, woraufhin als Beitrag zu den Hilfsmaßnahmen automatisch eine Spende in Höhe von 10 Dollar an das Rote Kreuz überwiesen wird. Ihre Spende wird auf Ihre T-Mobile-Rechnung aufgeschlagen, wobei diese Spende zu 100 % dem Roten Kreuz direkt zugutekommt. Diese Textnachricht wird weder T-Mobile-Kunden, die keine SMS-Pauschale haben, in Rechnung gestellt, noch auf gegebenenfalls vorhandene SMS-Pauschalen angerechnet. Ebenso können Kunden eine SMS mit dem Text „YELE“ an 501501 schicken, um den Haiti-Fonds „Yele“ des in Haiti geborenen Musikers Wyclef Jean zu unterstützen, der auch an der T-Mobile MyTouch™ 3G-Werbekampagne mitgewirkt hat. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.yele.org.

Hintergrundinformationen zu T-Mobile USA, Inc.
Die in Bellevue (Bundesstaat Washington) ansässige T-Mobile USA, Inc. ist der amerikanische Mobilfunkableger der Deutschen Telekom AG. Zum Ende des dritten Quartals 2009 wurden rund 151 Millionen Mobilfunkkunden durch die Mobilfunkbereiche des Konzerns Deutsche Telekom bedient, davon 33,4 Millionen durch T-Mobile USA. Grundlage hierfür ist eine gemeinsame Technikplattform, die mit GSM und UMTS auf den weltweit häufigsten digitalen Mobilfunkstandards basiert. Die innovativen Produkte und Dienste von T-Mobile versetzen die Nutzer in die Lage, sich mit ihren wichtigsten Gesprächspartnern zu vernetzen. In vielen unabhängigen Umfragen erhält T-Mobile in zahlreichen Regionen der USA immer wieder mit die besten Werte in den Punkten Kundenbetreuung Mobilfunk und Verbindungsqualität. Weitere Informationen sind unter http://www.T-Mobile.com erhältlich.
T-Mobile ist ein eingetragenes Warenzeichen der Deutschen Telekom AG.

http://www.telekom.com

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen