Systematisch zum Erfolg – mit dem INQA-Unternehmenscheck “Guter Mittelstand” Handlungsbedarf erkennen, Lösungswege nutzen

Es werden künftig nur Unternehmen innovativ, wettbewerbsfähig und erfolgreich sein, denen es gelingt, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen sowie ihre Beschäftigten zu motivieren, an sich zu binden und ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten.
Die Initiative Neue Qualität der Arbeit bietet mit dem Unternehmens-Check eine Bestandsaufnahme, mit der mögliche Handlungsbedarfe in einem Unternehmen oder einer Institution erkannt und konkretisiert werden können. Mit dem Unternehmens-Check können Arbeitgeber und Beschäftigte anhand einfacher Fragen feststellen, wie das eigene Unternehmen aufgestellt ist. Zum Beispiel wird gefragt: Welche Kriterien einer motivierenden Personalführung werden bei Ihnen bereits berücksichtigt – und welche nicht? Welche Erwartungen älter werdender Belegschaften erfüllen Sie als Arbeitgeber?
Wird durch die Bestandsaufnahme ein Handlungsbedarf erkannt, bietet sie konkrete und praxisnahe Handlungshilfen und Ratgeber, die zur gezielten Verbesserung der erkannten Schwachstellen dienen. Sie beziehen sich auf die vier personalpolitischen Handlungsfelder: Führung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz.

Welche Ziele werden verfolgt?
Ziel der Initiative ist eine Verbesserung der Qualität der Arbeit– für Unternehmen und Beschäftigte. Der Grund: Gute Arbeitsbedingungen sind der Schlüssel für Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit. Die zentrale Fragestellung ist, wie die Arbeitsbedingungen gesund, sicher und motivierend und für Unternehmen und Institutionen auch in Zukunft rentabel gestaltet werden können.

Wer steckt dahinter?
Die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales ins Leben gerufen. In ihr engagieren sich Bund, Länder und kommunale Spitzenverbände, Arbeitgebervereinigungen und Kammern, Gewerkschaften, Unternehmen, die Bundesagentur für Arbeit sowie Sozialversicherungsträger und Stiftungen gemeinsam für eine moderne Arbeitskultur und Personalpolitik.

Für wen ist der Check?
Die Initiative bietet Arbeitgebern und Beschäftigten Wissen und Unterstützung für die Gestaltung einer modernen, attraktiven Arbeitswelt. Die Angebote der Initiative richten sich sowohl an kleine und mittlere Betriebe als auch an große Unternehmen, Vereine, Stiftungen und die öffentliche Verwaltung.

Wie kann man den Check einsetzen?
Der Check umfasst elf Themen– von der Kundenpflege und Unternehmenskultur über die Personalentwicklung bis hin zur Innovation. Er kann wie ein Werkzeugkasten genutzt werden. Einzelne Themen des Checks können ausgewählt und bearbeitet werden oder aber auch der gesamte Unternehmens-Check (dauert zwischen 30 und 90 Minuten). Danach wissen die Entscheider, wie sie in den einzelnen Themenbereichen dastehen und wo sie Verbesserungsmöglichkeiten in ihrem Unternehmen haben.

Sind Sie neugierig geworden?
Dann werden Sie aktiv und sprechen uns an, sofern Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen:

Schumann DIE TALENTENTWICKLER
Sandra Schumann
Auf der Mauer 18, 51766 Engelskirchen
Tel: 02263-7159316
info@die-talententwickler.de
www.die-talententwickler.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen