Südkoreanische Behörden danken der Shincheonji-Kirche

Behörden danken der Shincheonji-Kirche für Blutplasma-Spende während zweiter Corona-Welle

Südkoreanische Behörden danken der Shincheonji-Kirche

Innerhalb von 7 Tagen werden insgesamt 1.223 vollständig von COVID-19 Genesene ihr Blutplasma spenden. Unter ihnen 1.100 Mitglieder der Anfang des Jahres vom Virus stark betroffenen Shincheonji-Kirche.
In einem offiziellen Statement am 27. August äußerte der stellvertretende Leiter des Nationalen Zentrums für Krankheitskontrolle (KCDC), Jun-Woon Kwon, dass er ausdrücklich auch den Mitgliedern der Shincheonji-Kirche danken wolle.

„Die Gruppen-Spende wird heute am 27. August beginnen und bis zum 4. September durchgeführt werden.“, erklärte er weiter. In Zusammenarbeit mit der Stadt Daegu stellt das Rote Kreuz Räumlichkeiten, medizinisches Personal und die notwendige Ausrüstung zur Verfügung.
Seit Mitte August waren die Zahlen der Corona-Infizierten wieder stark angestiegen und Südkorea verschärfte erneut die Präventionsmaßnahmen.
Des Weiteren sollte mit der Organisation von Gruppen-Blutplasma-Spenden für die Impfstoff- und Behandlungsentwicklung fortgefahren werden. 897 Personen, darunter 628 Mitglieder der Shincheonji-Kirche, spendeten bereits vom 13. bis zum 17. Juli in einem ähnlich organisierten Verfahren ihr Blutplasma.
Der Vorsitzende der Shincheonji-Kirche, Lee Man-Hee, empfahl in einem Brief vom 25. August deutlich den Mitgliedern: „Lassen Sie uns beim Spenden von Blutplasma voraneilen, damit das Blut (Plasma) der Gläubigen, welche vom Blut Jesu Vergebung erhalten haben, genutzt werden kann, um COVID-19 zu überwinden.“

Zusätzlich gab ein Vertreter der Shincheonji-Kirche bekannt: „Wir haben nicht vergessen und bedauern, dass die Anzahl der bestätigten Fälle innerhalb unserer Kirche im Februar und März den Menschen Angst bereitet und zu Unruhen geführt hat“ und „Wir werden weiterhin eng mit den Behörden zusammenarbeiten und alle Anstrengungen unternehmen, um COVID-19 zu überwinden.“

Invictus Genious
Medien & Werbeagentur

Kontakt
Genious News
Simon Kaiser
Margaretenstr. 7a
45145 Essen
0156 78580073
news@invictus-genious.de
https://invictus-genious.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen