Stufentarif: Jeder profitiert, nur der Staat stolpert

– Online-Rechner von steuerberaten.de erstellt Sofortvergleich: individuelle Steuerlast beim aktuellen Steuermodell versus Stufentarif
– kostenlos und ohne Registrierung nutzbar, in jede Website einzubinden
– jeder Steuerbürger zahlt geringere Steuern, nur für den Staat bleibt weniger

Die FDP hat ihn gefordert, Kanzlerin Angela Merkel hat die Einführung ab 2011 in ihrer Regierungserklärung bestätigt: Der Stufentarif im Steuersystem kommt. Welche Änderungen das Stufenmodell konkret für jeden Steuerbürger individuell bedeutet, zeigt jetzt steuerberaten.de mit dem allerersten Online-Rechner, der den Direktvergleich des aktuellen Steuermodells mit dem Stufentarif veranschaulicht.

Einfach den Bruttoverdienst eingeben, gegebenenfalls auch den des Ehepartners ergänzen und sofort zeigt eine Grafik die jeweilige Steuerlast für die angegebenen Werte. Das Tool berücksichtigt das aktuelle FDP-Stufenmodell aus dem Wahlprogramm und danach ergibt sich für jeden Steuerbürger eine meist erhebliche Entlastung gegenüber dem derzeit gültigen Steuertarif – natürlich auf Kosten der Staatseinnahmen.

Der Online-Rechner zum Steuersystemvergleich lässt sich ohne Registrierung und natürlich kostenlos hier ausprobieren: http://www.steuerberaten.de/do_it_yourself/rechner/stufenmodell/
Und bei Gefallen in die eigene Website einbinden.

„Der Stufentarif wäre ein kleiner Schritt in die Richtung der Steuervereinfachung“, sagt Ralf Müller von Baczko, Geschäftsführer der steuerberaten.de Steuerberatungsgesellschaft mbH. „Die „Steuerklärung auf dem Bierdeckel“ wäre damit allerdings noch nicht erreicht. Mindestens zehn Bierdeckel bräuchten wir auch dann noch“, schmunzelt Müller von Bazko.

Über steuerberaten.de
steuerberaten.de ist das erste Online-Steuerbüro und bietet seit Oktober 2008 buchhalterische Standardleistungen wie Jahresabschlüsse und Steuererklärungen mit Einzelfall-Beratung an. Der Gang ins Internet und der daraus entstehende Effizienz-Gewinn macht es steuerberaten.de möglich, die Einsparungs-Potenziale in Form von günstigeren Gebühren an die Mandanten weiterzugeben. Besserer Service, deutliche Transparenz sowie erheblich geringere Preise für Steuerberatung sind die Kernziele für steuerberaten.de.
Weitere Informationen gibt es unter http://www.steuerberaten.de

steuerberaten.de
Ralf Müller von Baczko
Gleueler Straße 269
50935 Köln
01805/805018

http://www.steuerberaten.de

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Jan Eppers
Priessnitzstrasse 7
01099
Dresden
jep@frische-fische.com
0351/5633870

Frontpage

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen