Studie belegt: Handheld Probleme verursachen Frust und Kosten

DENSO WAVE EUROPE bietet gleich drei Lösungen

Studie belegt: Handheld Probleme verursachen Frust und Kosten

Der SP1 RFID Scanner und das BHT-1800 Handheld von DENSO schaffen Lösungen für Logistik und Lager.

Die Handheld-Experten von DENSO WAVE EUROPE, Teil der Toyota Gruppe, wissen, dass Handhelds und Scanner Probleme verursachen können. Sie wissen aber auch, wie sie diese Probleme mit Handhelds lösen können. Weitere Informationen über die modernen und robusten Handhelds von DENSO gibt es unter https://www.denso-wave.eu

Düsseldorf. Im Logistik-Sektor spielen Handheld Terminals eine wichtige Rolle beim Warenmanagement und bei Prozessabläufen. Wenn Handheld Terminals nicht einwandfrei funktionieren, frustriert das nicht nur die Nutzer. Unternehmen, speziell in der Logistik und Lagerverwaltung, müssen mit hohen Kosten für die Reparatur der Geräte für mobile Datenerfassung, für Verspätungen oder sogar Warenstornierungen kalkulieren.

Eine aktuelle Studie, durchgeführt von Opinion Matters, zeigt, dass Handheld Terminals mit integriertem Barcode-Scanner im Durchschnitt mehr als 1,7-mal im Jahr ausfallen. Die Reparatur oder der Austausch des Handhelds dauert durchschnittlich 3,3 Tage oder mehr. Die Handheld-Spezialisten von DENSO WAVE EUROPE, Teil der Toyota Gruppe, wissen, wie wichtig ein funktionsfähiges Handheld ist, besonders in der Logistik und Lagerverwaltung. Dirk Gelbrich, General Manager Technical Department, erklärt: „In den Branchen, in denen Handhelds genutzt werden, zum Beispiel in der Logistik und Lagerverwaltung, zählt jede Sekunde. Das erhöht den Druck auf die Belegschaft. Hinzu kommt, dass in der Logistik und in Lagern oftmals raue Arbeitsbedingungen herrschen, was dazu führt, dass Handhelds kaputt gehen oder ausfallen. Diese Faktoren müssen bei der Entwicklung von Handhelds einbezogen werden.“

Das BHT-1700 Handheld Terminal und das BHT-1800 Handheld Terminal sowie der SP1 RFID Scanner von DENSO sind aufgrund ihres ergonomischen Designs und ihrer Robustheit bestens geeignet für das Arbeiten in der Logistik und Lagerverwaltung. Wie robust die Handheld Terminals von DENSO WAVE EUROPE sind und wie sie in der Logistik und Lagerverwaltung Probleme lösen, ist auf dem YouTube Channel der Handheld-Experten, die zur Toyota Gruppe gehören, zu sehen: https://www.youtube.com/channel/UCHp4Yboj7IccPlSeRxQ6yBQ

Industrielle Herausforderungen und wie Handhelds Erwartungen erfüllen können

Mehr als 71 Prozent der Studienteilnehmer sind der Ansicht, dass die Handhelds öfter ausfallen als andere Geräte, mit denen sie arbeiten. Sie räumten allerdings auch ein, dass sie nicht besonders sorgsam mit den Geräten für mobile Datenerfassung umgehen würden, da sie unter hohem Zeitdruck stünden – ein generelles Problem in der Logistik und Lagerverwaltung. Die Teilnehmer gaben an, dass Ausfälle von Handhelds durch verschiedene Faktoren beeinflusst würden: So würden die Handhelds fallen gelassen, mit Flüssigkeiten überschüttet oder in extrem warmen beziehungsweise kalten Umgebungen zurückgelassen. Zudem wurden Handhelds von Fahrzeugen überfahren, was besonders in der Logistik und in Lagern nicht selten vorkommen kann.

Das BHT-1700 Handheld Terminal, BHT-1800 Handheld Terminal und der SP1 RFID Scanner sind besonders robust. Ferner können alle drei Geräte für mobile Datenerfassung mit dicken Arbeitshandschuhen bedient werden und der jeweils integrierte Barcode-Scanner liest Barcodes äußerst präzise, selbst wenn letztere beschädigt sind. Diese Faktoren zählten zu den Problemen, die die Studienteilnehmer benannten. 36 Prozent konnten das Display ihres Handhelds nicht mit dicken Arbeitshandschuhen bedienen, während 21 Prozent angaben, dass sie der langsame oder unpräzise Barcode-Scanner störe. Weitere Informationen über die robusten Handhelds, innovativen Scanner, RFID und NFC, den QR Code und DENSO WAVE EUROPE gibt es unter https://www.denso-wave.eu

Zeit und Geld sparen, Nerven schonen – DENSO Geräte machen den Unterschied

Das BHT-1700 Handheld Terminal und das BHT-1800 Handheld Terminal haben jeweils ein extra-großes Display. Zusätzlich zu seinem 4-Zoll-Display ist das BHT-1700 Handheld Terminal mit einer Tastatur ausgestattet. Das BHT-1800 hingegen bietet mit seinen 5 Zoll das größte Display aller DENSO Geräte für mobile Datenerfassung. Beide Handhelds bieten gestochen scharfe Lesbarkeit – was die Beschwerden von 29 Prozent der Studienteilnehmer beseitigt. Sie wünschten sich eine bessere Lesbarkeit ihrer Datenerfassungsgeräte. Für 19 Prozent der Teilnehmer war ein kaputtes Display der Grund für Probleme. Doch das gehört mit diesen beiden Handhelds der Vergangenheit an, denn sie sind beide standardmäßig mit extrem robustem Asahi Dragontrail™ Pro Glass ausgestattet. Nutzer unter anderem in der Logistik und Lagerverwaltung können zwischen sechs unterschiedlichen Modellen der Handhelds wählen. Das BHT-1700 Handheld Terminal gibt es sogar als Long-Range-Modell mit einem Gungrip, was besonders in Lagern und auch in der Logistik Vorteile bietet.

Zusätzlich zu diesen beiden Handhelds bietet der SP1 RFID Scanner von DENSO, Teil der Toyota Gruppe, zahlreiche Vorteile. Der SP1 RFID Scanner kann dank seiner weltbesten Leseleistung Prozesse um mehr als 50 Prozent beschleunigen. Da er 700 Tags pro Sekunde erfassen kann und über eine Lesedistanz von bis zu 13 Metern verfügt, bietet dieser High Speed UHF RFID Scanner die beste Leseleistung der Branche – und er verwandelt einfache Smartgeräte in RFID Geräte. Schnell und einfach.

Für den europäischen Markt ist die DENSO WAVE EUROPE GmbH der Ansprechpartner rund um die Themen QR Code, mobile Datenerfassung, Handheld Terminals und Scanner. Die robusten und langlebigen Scanner von DENSO kommen unter anderem in Lager, Logistik, POS, Produktion sowie Field & Sales Force Automation zum Einsatz. Weitere Informationen zum QR Code, zu Handheld Terminals und Scannern gibt es unter: https://www.denso-wave.eu In kurzen und informativen Videos über die Handheld Terminals und Scanner der DENSO WAVE EUROPE GmbH können sich Interessierte außerdem bei YouTube informieren. Hier finden sich unter anderem Clips zum QR Code, eine Unternehmensvorstellung sowie Porträts der verschiedenen Handheld Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung: https://www.youtube.com/channel/UCHp4Yboj7IccPlSeRxQ6yBQ

QR Code ist eine eingetragene Marke von DENSO WAVE INCORPORATED.

DENSO WAVE EUROPE GmbH

Geschäftsführer:
Katsuhiko Toji
Keiichi Yamazaki

DENSO ist einer der weltweit größten Hersteller mobiler Datenerfassungsgeräte. Wir folgen einer Mission: Driven by Quality – maximale Qualität in der mobilen Datenerfassung. Entscheider in Handel, Logistik und Produktion setzen auf DENSO innerhalb integrierter Wertschöpfungsketten und bei der Realisation von Industrie 4.0.
DENSO ist Mitglied der Toyota Gruppe und wird in Europa exklusiv durch die DENSO WAVE EUROPE GmbH vertreten: www.denso-wave.eu

Kontakt
DENSO WAVE EUROPE GmbH
Kaber Kolioutsis
Parsevalstraße 9 A
40468 Düsseldorf
+49 (0) 211 540 138 40
kaber.kolioutsis@denso-wave.eu
http://www.denso-wave.eu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen