Sourcefire und Crossbeam sind für einen Durchsatz von 40 GBit/s zertifiziert

Kunden mit großen unternehmenskritischen Netzwerken profitieren mit den neuen Bundles von mehr Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit

Sourcefire, Inc. (Nasdaq:FIRE), ein führendes Unternehmen im Bereich Cybersecurity, und Crossbeam Systems, Inc., ein führender Anbieter von Sicherheits-Plattformen der nächsten Generation für Hochleistungs-Netzwerke, geben bekannt, dass die Sourcefire 3D® Sensor Software jetzt für Crossbeam XOS 8.5 und Application Processor Module APM 8650 verfügbar ist. Dieser Konfiguration wurde von der Firma Miercom, einem führenden Unternehmen unabhängiger Test-Services, vor Kurzem die Eignung für Netzwerk-Übertragungsraten bis zu 40 GBit/s bescheinigt, sodass die Anwender hiermit die schnellsten Netzwerke absichern können.
Neben der jüngst durchgeführten Performance-Validierung tragen die beiden Unternehmen den Wünschen ihrer Kundschaft auch mit neuen Produkt-Bundles Rechnung. Diese bieten mit ihren verschiedenen Preis und Skalierbarkeits-Optionen die Möglichkeit, die Kombination aus Geschwindigkeit und Preis zu wählen, die den jeweiligen Anforderungen optimal gerecht wird.

– Neue Bundles: Die aktuellen Paketpreis-Optionen sichern den Kunden mehr Benutzerfreundlichkeit und Komfort. Die neuen Bundles enthalten die Sourcefire 3D Sensor Software zusammen mit APM 8650 Modulen, um ein Crossbeam-Chassis vom Typ X45 oder X80 zu unterstützen. Die Kunden können die Sicherheit durch das Kombinieren von Fähigkeiten erhöhen, indem sie beispielsweise das Sourcefire IPS (Intrusion Prevention System), RNA® (Real-time Network Awareness) und eine Firewall im selben Chassis unterbringen. Mit dieser Paketlösung bieten Unternehmen über einen einzigen Ansprechpartner integrierte Unterstützung an.

– Sourcefire 3D Sensor Unterstützung für Crossbeam APM 8650: Sourcefire 3D Sensor Version 4.8.2 unterstützt nun Crossbeam XOS in der Version 8.5 einschließlich des neuen APM 8650 Moduls. Mit der Crossbeam X-Serie profitieren Nutzer des 3D Systems von besserer Skalierbarkeit und höherer Leistung, die eine Angriffsabwehr mit Traffic-Raten von bis zu 40 GBit/s bei einem vollständig bestückten X80-Chassis bietet.
„Die von Crossbeam und Sourcefire gebotene Kombination verleiht den Kunden die nötige Leistung und Sicherheit, um sich unabhängig von der Größe und Geschwindigkeit des Netzwerks gegen die aggressivsten Sicherheitsrisiken zu schützen“, erläutert Jim Freeze, Chief Marketing Officer bei Crossbeam, und ergänzt: „Die Testergebnisse von Miercom geben unseren gemeinsamen Kunden zusammen mit den Sourcefire/Crossbeam-Paketlösungen das nötige Vertrauen und die Tools, um weiter erfolgreich zu sein.“

Erprobte Performance
Die Firma Miercom wurde von Sourcefire und Crossbeam damit beauftragt, unabhängige Performance-Tests und eine Validierung der kombinierten Lösungen vorzunehmen. Miercom prüfte Konfigurationen mit Crossbeam APM 8650 Modulen, auf denen die Sourcefire 3D Sensor Software lief. So wurde verifiziert, dass die kombinierte Lösung auf einer Crossbeam X-80 Next Generation Platform eines der besten Performance-Niveaus erzielte und damit ideale Voraussetzungen für Carrier-Netzwerke, Rechenzentren und den Einsatz in großen Unternehmen bietet. Miercom testete die Crossbeam Module mit der Sourcefire 3D Sensor Software sowohl im Stand-Alone-Einsatz als auch in einer integrierten Konfiguration mit einer Check Point Security Gateway R70 Firewall. Die Testkonfiguration bestand aus vier unter Sourcefire laufenden APM Modulen und vier weiteren APM Modulen mit Check Point. Dabei konnte Miercom verifizieren, dass die Lösung auch bei Übertragungsraten über 22 GBit/s arbeitet.

„Sourcefire hat sich der Realisierung führender Sicherheits-Lösungen verschrieben, mit denen Kunden ihre kritischen Ressourcen schützen können, ohne Bedenken bezüglich der Performance und Skalierbarkeit hegen zu müssen“, sagt Allen Male, Vice President of Strategic Accounts bei Sourcefire. „Wie den Daten von Miercom zu entnehmen ist, stellt die Kombi-Lösung von Sourcefire und Crossbeam großen Unternehmen, Datencentern und Carriern eine schnelle, zuverlässige und redundante Plattform zur Verfügung, die ihre kritischen Anforderungen mit Spitzen-Performance unterstützt.“
Der gesamte Miercom-Report mit sämtlichen Prüfkriterien und Resultaten steht unter http://www.sourcefire.com/resources#miercom zum Download bereit.

Weitere Pressemitteilungen von Sourcefire finden Sie online unter: http://www.hbi.de/clients/Sourcefire/Sourcefire.php

Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Snort-Erfinder und Open-Source-Innovator, ist weltweit führend auf dem Gebiet der Cyber-Security-Lösungen. Sourcefire verändert die Art und Weise, wie Global-2000-Organisationen und staatliche Einrichtungen die bestehenden Netzwerksicherheits-Risiken beherrschen und minimieren. Die IPS und Real-time Adaptive Security-Lösung von Sourcefire gibt den Kunden ein ebenso effizientes wie effektives, mehrstufiges Schutzschild an die Hand, das den Netzwerk-Ressourcen vor, während und nach einer Attacke Sicherheit bietet. Von Kunden, den Medien und Branchen-Analysten hat Sourcefire über die Jahre immer wieder Anerkennung für seine Innovationen und seine führende Position in der Industrie erhalten und wurde mit mehr als 40 Preisen und Auszeichnungen bedacht. Inzwischen sind Sourcefire und der Firmengründer Martin Roesch zu Synonymen für Innovation und Intelligenz im Bereich der Netzwerksicherheit geworden. Weitere Informationen über Sourcefire finden Sie unter http://www.sourcefire.com.

Sourcefire
Jenny Harper
West Forest Gate, Wellington Road
RG40 2A Wokingham Berkshire
+44 (0) 118 989 8400

www.sourcefire.com

Pressekontakt:
HBI GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929
München
antonia_contato@hbi.de
00498999388742

Home

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen