Skateboardpionier TITUS startet Bluetooth-Aktion

TITUS, Europas größter Anbieter von Skateboards und Streetwear, startet mit einer Bluetooth®-Aktion ins neue Jahr: Im TITUS-Store an der Königstrasse im westfälischen Münster können sich Kunden und interessierte Passanten ab sofort kostenlos Gutscheine auf ihre Handys laden und diese im Geschäft einlösen. Umgesetzt wird die Aktion, die zunächst für die kommenden vier Wochen angesetzt ist, von der Berliner Hiwave GmbH, Deutschlands erstem Systemhaus für Bluetooth®-, Infrarot, WLAN- und NFC-basierte Mobile Marketing Technologien.

Mit den Bluetooth®-Gutscheinen beweist das von Skateboardpionier Titus Dittmann gegründete Unternehmen einmal mehr sein Gespür für Trends und Jugendkultur: Bereits 1978 hatte der ehemalige Lehrer das Potenzial der US-amerikanischen Trendsportart erkannt und den ersten Skateshop des Kontinents eröffnet.

Heute setzt TITUS, mittlerweile Marktführer in Europa, auf die Handyaffinität seiner zumeist jugendlichen Kundschaft – und das zu Recht, meint Hiwave-Geschäftsführer Laurenz Lenkewitz: Auf der Jugendmesse YOU, die im Oktober 2007 in Berlin stattfand, hatte Lenkewitz die Akzeptanzquote für Bluetooth®-Anwendungen bei jugendlichen Nutzern ermittelt: Diese lag mit rund 56% überdurchschnittlich hoch. „Vor diesem Hintergrund gehen wir davon aus, dass Bluetooth®-Gutscheine der optimale Weg sind, die TITUS-Kunden zu erreichen,“ so Lenkewitz.

Pressekontakt Hiwave GmbH
c/o büro für gelungene kommunikation
Rebecca Gerth
Kastanienallee 73
D-10435 Berlin
Tel.: 030 46 77 77 818
Fax: 030 46 77 77 899
mobile: 0178 389 88 08
Email: r.gerth@hiwave.de
Web: www.hiwave.de

Die Hiwave GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen ist Deutschlands erstes Systemhaus für Mobile Marketing-Technologien, die hauptsächlich auf Basis von Bluetooth®, Infrarot, NFC und WLAN arbeiten. Es vertreibt Lösungen verschiedener internationaler Anbieter für Kurzstreckenfunk und Mobile Marketing. Neben der Erstellung und Anpassung des Mobile Content übernimmt Hiwave auch die Planung sowie das AdManagement von Mobile Marketing Kampagnen. Außerdem berät Hiwave werbetreibende Unternehmen und Agenturen beim Einsatz von kommerziellem Sideloading, auch Proximity Marketing genannt. Dabei werden digitale Inhalte per Bluetooth®, Infrarot oder WLAN verbindungskostenfrei oder gegen Entgelt auf mobile Endgeräte übertragen. Die Hiwave GmbH, zu deren Referenzen unter anderem der Autobauer MINI, der Außenwerber JCDecaux und der Internet World Kongress zählen, wurde bereits mehrfach für ihre innovativen Produkte ausgezeichnet.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen