Sicherheit und Compliance mit Beta Systems auf dem diesjährigen Schweizer Finance Forum

Die Beta Systems Software AG präsentiert auf dem 19. Finance Forum ihre Security- und Compliance-Lösungen. Am 3. und 4. November 2009 können sich Interessenten am Stand 2.09 im Kongresshaus Zürich über das Angebot des Berli-ner Softwarehauses mit Niederlassung in Glattzentrum informieren. Beta Systems zeigt seine SAM-Lösung für das Identity und Access Management sowie seine Analyse- und Überwachungs-Software Beta 96 Enterprise Compliance Auditor. Das gesamte Softwareangebot von Beta Systems hebt sich dadurch hervor, dass plattformübergreifend größte Userzahlen und Datenvolumina mit einem hohen Automatisierungsgrad verarbeitet werden. Damit sind die Lösungen prädestiniert für den Einsatz bei Finanzdienstleistern, die zwei Drittel der Kunden von Beta Systems ausmachen. Zu ihnen zählen Unternehmen wie Allianz, AXA Service AG, Bancaja, BAWAG P.S.K., DZ Privatbank, Entris Banking, Nord/LB, Ko-mercijalna Banka A. D., Sparkassen Versicherung, 3 Banken EDV und viele mehr.

Transparente Benutzer-Verwaltung mit SAM
Unternehmen können die Vielfalt der Compliance-Regeln meist nur noch durch die Automatisie-rung von Geschäftsprozessen sicher beherrschen. Zudem führen oftmals heterogene IT-Landschaften mit proprietärer Nutzerverwaltungen zu Autorisierungs-Wildwuchs und Sicher-heitsrisiken. Die Identity- und Access-Management-Lösung SAM ermöglicht eine unter-nehmensweite, plattformübergreifende und richtlinienkonforme Verwaltung von Benutzern und Zugriffsrechten im Einklang mit den Geschäftsprozessen. Beta Systems entwickelt und definiert gemeinsam mit dem Kunden ein passendes und effizientes Rollenkonzept für die optimale Berechtigungsvergabe. Insgesamt gilt es, Autorisierungsprozesse transparent und sicher zu gestalten und alle Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Über ein detailliertes Reporting gibt SAM Auskunft darüber, wann welcher Administrator wem welche Rechte eingeräumt hat. So unterliegen auch die Aktivitäten der Sicherheits-Administratoren einem permanenten histori-schen Audit.

Kontinuierliche Systemüberwachung mit Beta 96 Enterprise Compliance Auditor
Die Analyse- und Überwachungs-Software für das systemübergreifende, dynamische IT-Audit deckt kritische Zustände und Ereignisse in den IT-Systemen auf und stellt eine kontinuierliche und dokumentierte Überwachung sicher. Dies garantiert ein hohes Maß an IT-Sicherheit zum Schutz unternehmenskritischer Daten sowie zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen. Der Beta 96 Enterprise Compliance Auditor ist eine plattformunabhängige Software-Lösung. Mit ihr wer-den strukturierte und unstrukturierte Daten unterschiedlichster Systeme permanent erfasst, überwacht und einheitlich ausgewertet. Die Ergebnisse werden automatisch in Berichten aufbe-reitet, die Schwachstellen und Abweichungen von Sicherheitsrichtlinien oder gesetzlichen Be-stimmungen dokumentieren. Die Berichte gehen den jeweils zuständigen IT-Verantwortlichen zu. Die neue Lösung ist im gesamten Auditprozess einsetzbar – von der Erstanalyse bis zur dauerhaften Überwachung. Auswertungsvorschriften zur Einhaltung von Gesetzen und Richtli-nien, wie beispielsweise Basel II, Sarbanes Oxley oder KonTraG, sind im Beta 96 Enterprise Compliance Auditor bereits integriert.

Beta Systems Software AG – Agility Integrated
Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Softwareprodukte und -lösungen für die automatisierte Verarbeitung großer Daten- und Doku-mentenmengen. Die Produkte und Lösungen dienen der Prozessoptimierung, führen zu einer verbesser-ten Sicherheit und sorgen für mehr Agilität in der IT. Sie gewährleisten die Erfüllung von geschäftlichen Anforderungen in Bezug auf Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) und erhöhen die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in punkto Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität.

Der Produktbereich für IT-Infrastruktursoftware (Infrastructure & Operations Management) von Beta Systems richtet sich branchenübergreifend an Rechenzentren zur Optimierung des Job und Output Managements. Darüber hinaus bietet Beta Systems Unternehmen mit hohen User-Zahlen Produkte zur Automatisierung der IT-Benutzerverwaltung an. Im ECM-Lösungsbereich (ECM & Document Solutions) entwickelt Beta Systems für Großunternehmen in den Branchen Financial Services, Industrie und Handel individuelle branchenspezifische Lösungen für die Themen Zahlungsverkehr, Posteingangsbearbeitung und allgemeines Dokumentenmanagement.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist in den Kompetenz-Centern Augsburg, Köln und Calga-ry sowie international mit 19 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit setzen mehr als 1.400 Kunden in über 3.300 laufenden Installationen Produkte und Lösungen von Beta Systems ein. Beta Systems generiert rund 50 Prozent seines Umsatzes international. Rund 200 dieser Kunden kommen aus den USA und Kanada.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten sind unter www.betasystems.de zu finden.

Beta Systems
Thomas große Osterhues
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
+49 (0)30 726 118-570

www.betasystems.de

Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani
Stefan-George-Ring 2
81929
München
alexandra_osmani@hbi.de
+49 (0)89 99 38 87-37

Home

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen