SEP bietet kostenloses Backup für Univention-Kunden

Open-Xchange, Scalix und Zarafa kostenlos sichern für bis zu 10 Nutzer

Die Backup- und Recovery-Lösung SEP sesam 3.6 ist ab sofort für die Daten-Sicherung von Univention Corporate Servers (UCS) zertifiziert. UCS ist eine Open Source Komplettlösung für den Betrieb und das Management von IT-Infrastruktur im Unternehmenseinsatz. Sie wird aufgrund ihrer breiten Unterstützung aller im Open Source Umfeld relevanten Groupwarelösungen von sehr vielen Organisationen als Basis für den Betrieb von Kollaborationslösungen genutzt. Mit SEP sesam gelingt – mittels Single Item Restore – im Ernstfall die Wiederherstellung einzelner Objekte wie E-Mails, Kontakte, Kalendereinträge und Notizen. Die Rücksicherung erfolgt bequem über eine grafische Administrationsoberfläche. Damit E-Mail- und Groupware den Anwendern rund um die Uhr zur Verfügung stehen, stellt SEP zusätzliche Software-Module zur Verfügung, welche alle Daten im laufenden Betrieb sichert.

SEP bietet UCS-Anwendern ab sofort eine unbegrenzt gültige Lizenz zur Sicherung eines UCS-Servers mit oder ohne Groupware-System. In dieser Lizenz ist darüber hinaus die Berechtigung zur Sicherung von bis zu 10 Mail- und Groupwarekonten enthalten – unabhängig davon, ob Open-Xchange, Scalix oder Zarafa eingesetzt wird. „Aufgrund seines umfangreichen Identity- und Infrastruktur-Managements ist Univention Corporate Server beim Mittelstand als zentrale Serverplattform beliebt“, erklärt Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG. „Logischererweise setzen diese Kunden in der Regel auch eine Linux-basierte E-Mail- und Groupwarelösung ein. Hierfür bieten wir aufeinander abgestimmte Lösungen, welche unternehmenskritische Dokumente und Anwendungen sicher vor Datenverlust schützen.“ Peter H. Ganten, Geschäftsführer von Univention ergänzt: „Durch die konsequente SEP-Zertifizierung steht UCS-Anwendern für den besonders unternehmenskritischen Bereich Datensicherung und -Recovery eine erprobte, professionelle Lösung zur Verfügung, die in vielen Small-Business-Szenarien sogar kostenlos genutzt werden kann. Dadurch wird der Nutzen unserer Produkte nachhaltig gesteigert, was uns sehr freut.“

SEP sesam wurde speziell für Client-/Server-Architekturen entwickelt und ist damit ideal für UCS-Umgebungen geeignet. Die Backup-Lösung ermöglicht das Sichern und Rücksichern von Dateien, großen Datenbanken und sogar von einzelnen E-Mails im Online-Betrieb. Version 3.6 unterstützt die Linux-Distributionen von Novell/SUSE, Red Hat und Univention ebenso wie Microsoft Windows, Solaris, OS/2, Netware, AIX und HP-UX. Neben den Modulen zur Online-Sicherung von Datenbanken bietet SEP auch Erweiterungen zum Online-Backup der Groupware-Lösungen Microsoft Exchange, Lotus Domino, Groupwise, Open-Xchange, Scalix und Zarafa. SEP sesam ist für SAN, NAS sowie alle üblichen Netzwerke geeignet.

SEP sesam ist von SAP für die Sicherung von SAP R/3-Anwendungen für die Betriebssysteme Linux 64 Bit, Microsoft Windows 64 Bit und Unix 64 Bit zertifiziert – sowohl in Kombination mit Oracle 10g als auch mit MaxDB als Datenbank. Damit bietet SEP sesam von allen Sicherungslösungen die umfangreichste Unterstützung für SAP/R3.

Gültigkeit und Verfügbarkeit
Die kostenlose und zeitlich nicht begrenzte SEP-Lizenz ist auf den Einsatz einzelner UCS-Systeme beschränkt. Sie gilt auch für Anwender der auf UCS-basierenden Open-Xchange Appliance Edition und enthält die Berechtigung zur Sicherung von 10 Mail- und Groupware-Konten beim Einsatz von Open-Xchange, Scalix und Zarafa. Sie enthält aber keinen Support, keinen Update-Service und nur eine eine begrenzte Herstellerhaftung.

SEP sesam 3.6 unterstützt den Debian-basierten Univention Corporate Server in der Version 2.0 und 2.2. Die Software-Pakete stehen unter http://download.sep.de/linux/debian/ zum Download bereit und enthalten bereits die Online-Module zur Sicherung von Zarafa, Scalix oder Open-Xchange. Die Installationsanleitung hierfür findet sich unter http://wiki.sepsoftware.com/wiki/index.php/Vorbereitung_und_Installation_auf_Univention_UCS2

Mehr Informationen zu SEP sesam als für UCS zertifizierte Backup-Lösung: http://www.univention.de/pro_sep.html

Erweiterte SEP-Lizenzen mit Support, Update-Services und anderen Leistungen können über die SEP-Vertriebspartner bezogen werden.

Über die SEP AG
Das in Weyarn bei München ansässige Unternehmen ist auf Softwarelösungen für Storage Management und netzwerkweite Datensicherheit und Datenverfügbarkeit spezialisiert. Der Vertrieb erfolgt weltweit über Vertriebspartner. In USA erfolgt der Vertrieb über die SEP Software LCC Boulder/Colorado. Mit SEP sesam für Linux, Unix und Windows bietet SEP seinen Kunden eine betriebsystemunabhängige und zuverlässige Datenverfügbarkeitslösung an. Weitere Informationen sind unter http://www.sep.de abrufbar.

SEP AG
Susanne Moosreiner
Ziegelstr. 1
83629 Weyarn
08020-180-622

http://www.sep.de

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207
Lauf
ce@frische-fische.com
+49 (0)9123 – 99 96 520
http://www.frische-fische.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen