Seniorendienst SENCURINA jetzt auch im Kreis Wesel

24 Stunden Pflege und Betreuung im eigenen Zuhause

Seniorendienst SENCURINA jetzt auch im Kreis Wesel

Matthias Klein-Bölting, Standortleiter SENCURINA Kreis Wesel

Dinslaken, den 01.09.2018: SENCURINA „Betreut wohnen Zuhause“ hat mit dem ehemaligen Geschäftsführer des Pflegedienstes „Hand in Hand“, Matthias Klein-Bölting, in Nordrhein-Westfalen einen neuen kompetenten Partner für den Kreis Wesel gewonnen. SENCURINA hat sich auf die Vermittlung von 24 Stunden Pflegekräften aus Osteuropa spezialisiert, der Regionalpartner bleibt dabei der Kundenbetreuer über die gesamte Vertragslaufzeit.

Ab einem bestimmten Grad an Hilfsbedürftigkeit gibt es bei der Pflege und Betreuung keinen „Feierabend“ mehr. Wenn der Pflegebedarf größer wird und die Angehörigen an ihre Grenzen stoßen, scheint für viele das Altenheim leider oft die letzte Möglichkeit zu sein. Die Alternative bietet SENCURINA Kreis Wesel mit der Unterstützung durch eine Pflegekraft im eigenen Zuhause.

„Ich werde die Menschen über eine bezahlbare Alternative zum Pflegeheim informieren. Mein Ziel ist es, pflegebedürftigen Menschen und Ihren Angehörigen die liebevolle und kompetente 24 -Stunden-Pflege näher zu bringen“ schildert Herr Klein-Bölting. Oft bilde sich zwischen den Klienten und den 24-Stunden-Betreuerinnen/-betreuern im Laufe der Zeit eine echte Freundschaft. „Es ist schön mit anzusehen, wie sich die Lebensqualität und Flexibilität von pflegebedürftigen Menschen wieder stark verbessert“ fährt der Standortleiter fort.

Die Beratung durch SENCURINA-Standortleiter Matthias Klein-Bölting sei generell kostenlos und unverbindlich: „Scheuen Sie sich nicht mich anzurufen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob die 24 Stunden Betreuung für Sie Sinn macht. Ich bin nicht nur Vermittler, sondern Ihr persönlicher Ansprechpartner für die 24 Stunden Betreuung über die gesamte Vertragslaufzeit“ freut sich Herr Klein-Bölting über Kontaktaufnahmen.

Was macht eine 24 Stunden Pflegekraft?

Bei den Pflegekräften handelt sich um sogenannte „pflegeunterstützende Haushaltshilfen“. Der Name ist somit Programm. Die einfühlsamen Betreuungskräfte helfen den Klienten z.B. bei der Körperpflege, dem An- und Auskleiden, beim Kochen, dem Haushalt, der Mobilität und bei der Erledigung von Besorgungen sowie bei der Begleitung von Freizeitaktivitäten oder zu Ärzten. Wenn Sie sich eine Betreuungskraft mit Führerschein wünschen, wird die verloren geglaubte Flexibilität und Mobilität schnell zurückkommen – die Lebensqualität steigt spürbar.

Angeboten wird das betreute Wohnen Zuhause ab sofort in:
Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde/Niederrhein, Wesel, Xanten

Seniorenbetreuung und Seniorenassistenz stundenweise, beides auch im Rahmen einer 24-Stunden-Betreuung und Pflege, Demenzbetreuung und Pflege

Firmenkontakt
SENCURINA Kreis Wesel
Matthias Klein-Bölting
Annettenweg 7
46537 Dinslaken
02064 48380 40
02064 48380 49
wesel@sencurina.de
http://www.sencurina.de/standorte/kreis-wesel/

Pressekontakt
SENCURINA GmbH
Uwe Meinken
Hollerallee 8
28209 Bremen
0421-95910 188
kontakt@sencurina.de
http://www.sencurina.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen