Semesterferien sinnvoll nutzen: 5 Tipps von Uniplaces

Beim Auslandsaufenthalt Urlaub und Lernen verbinden

Semesterferien bieten die optimale Gelegenheit für Studenten, etwas für die berufliche Zukunft zu tun, gleichzeitig andere Länder kennenzulernen und nebenbei sogar die Sprachkenntnisse zu verbessern. Besonders in der heutigen Zeit sind Auslandserfahrungen gefragter denn je. Damit in der vorlesungsfreien Zeit keine Langeweile aufkommt, hat Uniplaces, einer der führenden Onlineportale für die Vermittlung von Studentenunterkünften, Tipps zusammengestellt, wie Studenten ihre Semesterferien sinnvoll nutzen können.

Summer School – Viele Universitäten und Hochschulen im Ausland bieten in den Semesterferien sogenannte Summer Schools an, in denen Studenten aus aller Welt zusammenkommen und sich unterschiedlichen Fachvorträgen widmen. Interkulturelle Erfahrungen werden bei regelmäßigen Exkursionen gesammelt, bei denen Studenten die Umgebung kennenlernen. Während der zwei- bis sechswöchigen Seminare haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, begleitende Sprachkurse zu belegen.

Sprachreise/Sprachschein – Eine Sprachreise verspricht nicht nur Lernerfolg, sondern auch eine unvergessliche Reise. Eine Sprache dort zu lernen, wo sie gesprochen wird, führt besonders schnell zu Erfolgen und macht vor allem Spaß. Neben dem Unterricht bleibt genügend Zeit, um das Gastland und die lokale Umgebung zu erkunden und gleichzeitig die gewonnenen Sprachkenntnisse direkt anzuwenden. Ein Sprachzertifikat kann zudem bei der späteren beruflichen Karriere den entscheidenden Vorteil gegenüber Mitbewerbern bedeuten.

Auslandspraktikum – Während eines Praktikums im Ausland können Studenten nicht nur wertvolle Arbeitserfahrung sammeln, sondern auch gleichzeitig fremde Kulturen, Länder und Menschen erkunden. Neben der Erweiterung des eigenen Horizonts, wird auch die Eigenständigkeit, das Zeitmanagement und das Selbstvertrauen gefördert. Im Anschluss eines Praktikums sollte noch genügend Zeit eingeplant werden, um das Land zu bereisen und Urlaub zu machen.

Work and Travel – Die wohl beliebteste Möglichkeit, kostengünstig zu reisen und fremde Kulturen zu entdecken, ist das Work & Travel. Australien zählt hierbei zu den gefragtesten Reisezielen für Backpacker, die sich meist durch Hilfsarbeiten etwa im Hotel, als Kellner oder Barkeeper ihren Aufenthalt finanzieren. Aber auch Jobs in der Landwirtschaft oder Viehzucht sind für körperlich Fitte sehr beliebt. Es ist nicht selten, dass die Bezahlung bei solchen Gelegenheitsjobs mit Kost und Logis entlohnt wird.

Au Pair – Für Studenten, die Spaß am Umgang mit Kindern haben, geduldig und verantwortungsbewusst sind, ist ein Job als Au Pair die beste Möglichkeit, Auslandserfahrungen zu sammeln. Au Pairs meistern gemeinsam mit der Gastfamilie den Alltag, helfen ihnen im Haushalt und unterstützen die Eltern bei der Kinderbetreuung. Im Gegenzug erhalten sie Verpflegung, Unterkunft und Taschengeld.

Über Uniplaces
Uniplaces ist die am schnellsten wachsende internationale Website zur Buchung von Studentenunterkünften. Der Online-Marktplatz ermöglicht Studenten, einfach und sicher eine Unterkunft zu finden und zu buchen. Vermietern bietet Uniplaces eine vertrauensvolle Plattform, um internationalen Studenten ihre Mietobjekte anzubieten. Uniplaces arbeitet eng mit Universitäten und professionellen Anbietern von Unterkünften zusammen. Ziel ist es, Nummer 1 bei der Vermittlung für Studentenunterkünfte weltweit zu werden. Unterstützt wird Uniplaces von Top-Investoren wie Octopus Investments und den Gründern von Zoopla und LOVEFiLM. Gegründet im Jahr 2013 unterhält Uniplaces heute Büros in Berlin, Lissabon, London, Madrid und Mailand. Derzeit beschäftigt Uniplaces ein Team von über 130 Mitarbeitern.

Als einziges portugiesisches Unternehmen ist Uniplaces 2017 in der Forbes-Liste „30 unter 30“ in der Kategorie Technologie genannt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.uniplaces.de

Per Mail eingesendet an Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreib was Du zu dem Thema denkst

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen