Sehnsucht nach Natur – Wandern in Willingen und Umgebung

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen“

34 Millionen Deutsche können sich nicht irren: Fast jeder zweite Bundesbürger genießt die Natur zu Fuß.

Mit allen Sinnen die Natur genießen – das kann am besten beim Wandern auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden durch das herrliche Sauerland. Kaum eine andere Aktivität bietet die Möglichkeit, das körperliche Wohlbefinden zu steigern und in aller Ruhe die Schönheiten der Natur zu erleben und zu genießen.

Die Gemeinde Willingen im Sauerland und die Umgebung sind ein wahres Wander-Dorado: Hier kann man zauberhafte Bach- und Flusstäler, bunt blühende Sommerwiesen und Licht durchflutete Wälder durchstreifen. Man kann Tiere beobachten und herrliche Aus- und Weitblicke der Bilderbuchlandschaft genießen. Das erfreut große und kleine Menschen!

Ein ganz besonders attraktiver, aber auch anspruchsvoller Wanderweg ist der Uplandsteig, der auf einer Länge von 64 km einmal ganz um die Gemeinde Willingen geht und dabei alle neun Ortsteile berührt. Mal geht es durch Mischwald, dann wieder durch Sumpflandschaften und Hochheiden und auch durch blühende Wiesen mit Orchideen, Arnika und und und. Die Ausblicke, die man während dieser Wanderung genießen kann, muss man erleben, die kann man nicht beschreiben.

Rau und manchmal wild präsentiert sich die waldreiche Mittelgebirgslandschaft des Rothaarsteigs. Die insgesamt 160 km des Rothaarsteig verbinden den Ort Brilon im Sauerland mit Dillenburg am Fuße des Westerwald. Auf der zusätzlichen Talvariante „Hochsauerland“ und der Bergvariante „Hoher Westerwald“ können weitere 60 km erwandert werden. Dieser Höhenweg durch das Sauerland bietet eine unverfälschte Dimension des Wanderns – Wildnis inmitten von Deutschland!

In der kommenden März / April Ausgabe der Zeitschrift „Wandermagazin“ findet man einen ausführlichen Bericht über den Uplandsteig sowie vier weitere Wandertouren. Ein schönes Geschenk ist auch der im Wandermagazin eingeklebte Pocketguide, der viele Tourenvorschläge und eine Wanderkarte zeigt.
Diesen Wanderguide mit dem Titel „Uplandsteig und Mehr“ kann man auch bei der Tourist-Info Willingen bekommen. Hier bekommt man auch eine wetterfeste Uplandsteig-Wanderkarte mit ausführlicher Beschreibung aller Touren. Die Wanderkarte kostet bei der Tourist-Info 5,50 Euro in Verbindung mit der Sauerlandcard.

Im Gastgeberverzeichnis 2010 der Gemeinde Willingen wird eine sehr attraktive Kombitour „Uplandsteig / Rothaarsteig“ vorgestellt, die von April bis Oktober 2010 buchbar ist. Die Kombitour startet und endet in Willingen und man kann man ohne schweres Gepäck sechs Etappen in sieben Tagen erwandern. Übernachtet wird am ersten Tag in einem Hotel nach Wahl in Willingen und die anderen Nächte in ausgewählten Hotels und Pensionen auf der Strecke. Dieses Kombitour wird von der Tourist-Information Willingen angeboten und kann auch direkt dort gebucht werden. Telefon: 05632 / 401180 oder Infos unter: www.willingen.de. Pro Person kostet diese Tour zzgl. der Sauerland Card ab 499,- Euro im Doppelzimmer. Enthalten sind sieben Übernachtungen, sechs Lunchpakete für unterwegs, Gepäcktransfer zum jeweiligen Ort sowie eine Wanderkarte „Uplandsteig und Rothaarsteig“.

Mehr Informationen unter www.willingen.de.

Tourist-Information Willingen
Am Hagen 10
D-34508 Willingen (Upland)
Tel. +49 (0)5632-401180, Fax +49 (0)5632-401150
willingen@willingen.de, www.willingen.de

Willingen- Alles was ich will
Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Als größter Ortsteil und Namensgeber für die Gemeinde bietet das Fremdenverkehrszentrum Willingen alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört: gepflegte Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie eine leistungsstarke Gastronomie, die internationale kulinarische Köstlichkeiten anbietet.
Das Freizeit- und Sportangebot ist vielfältig: Abenteuer-Golfplatz, Besucherbergwerk, Eissporthalle, Kabinen-Seilbahn, Hochheideturm, Glasbläserei, Kartbahn, Kletterhalle, Lagunen-Erlebnisbad, Mühlenkopfschanze, Sommerrodelbahn, Wild- und Freizeitpark, Brauhaus, gepflegtes Rundwanderwegenetz, Mountainbike-Parcours mit Freeride- und Downhillstrecken.
Im Winter verwandelt sich Willingen in einen internationalen Wintersportplatz und bietet großen und kleinen Skihasen alles, was man sich an Schneespaß vorstellen kann: 20 Skilifte an fünf beschneiten Hängen, 90 km gespurte Langlaufloipen, Rodelhang, Skischulen und Skikinderland mit Zauberteppich, Snowboard- und Swingbofahren, Pferdeschlittenfahrten, Après-Ski, FIS-Weltcup-Skispringen mit den Top-Athleten und vieles mehr.
Gemeinde Willingen
Ernst Kesper
Waldecker Straße 12
34508 Willingen (Upland)
05632 401180

www.willingen.de

Pressekontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805
Horn- Bad Meinberg
bettina.teichmann@pr-office.info
05234 / 2990
http://www.pr-office.info

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen