Schlau angemerkt: Marc Metzger for „Wetten, dass..?“

Thomas Gottschalk startet in den kommenden Tagen seine neue Show in der ARD, doch seine alte Liebe „Wetten, dass..?“ liegt immer noch einsam, verlassen und führungslos im ehemaligen Heimathafen ZDF, die Frage ist immer noch, wer soll und vor allem wer kann es machen?

Lange Zeit war die Gottschalk-Nachfolge bei „Wetten, dass..?“ das Thema, welches Deutschland bewegt und diskutiert hat. In den letzten Wochen, genauer gesagt seitdem die Leihgeschäfte, Upgrades, Urlaubsklüngeleien von unserem Noch-Bundespräsident Wulff ans Tageslicht kamen, rückte das Thema neuer Moderator für „Wetten, dass..?“ etwas in den Hintergrund.

Doch spätestens wenn Thomas Gottschalk nun zum ersten Mal als Showmaster in der ARD zum Einsatz kommt, dann werden viele wieder daran denken, wie soll es eigentlich mit der Wett-Sendung weitergehen.

In den vergangenen Tagen gab es Gerüchte ein Nachfolger wäre gefunden, aber bekannt ist noch nichts. Doch wen will man beim ZDF wirklich gefunden haben. Nach der Absage von Hape Kerkeling sind quasi alle bereits bekannten Verdächtigen wirklich nur zweite Wahl.

Im Moment ist das Wahrscheinlichste es droht uns ein Pilawa oder gar der Kerner, was bedeuten könnte, dass bei „Wetten, dass..?“ demnächst noch Millionen zu retten sind, oder am Ende noch `ne Runde gekocht werden wird. Wobei das mit „Rette die Million!“ würde bei beiden schnell zur Realität werden, da die Zuschauer in Millionen-Scharen bei der Sendung wegzappen würden.

Ehrlich gesagt, das kann es doch nicht wirklich sein, einer von den beiden letztgenannten und du kannst die Sendung auch lieber gleich abwracken, denn wie man in Köln sagen würde „Dat jibbt nix!“.

Aber genau in Kölle könnte vielleicht auch die Lösung des Nachfolge-Problems beim ehemaligen ZDF-Quotenschlachtschiff „Wetten, dass..?“ unserer Meinung nach liegen. Denn hier turnt seit mehreren Jahren einer durch die Karnevalssäle, der mit seiner Lockerheit und mit seiner erfrischenden Spontanität die Massen begeistert, wie es eigentlich kein Zweiter kann.

Einer, der zwar schon im Fernsehen bekannt, aber dennoch gerade für so eine große Aufgabe unverbraucht ist und den man sicherlich nur ganz kurz am Anfang als zweite Wahl nach Hape Kerkeling sehen würde.

Er würde ganz schnell neuen Schwung in den Laden bringen und dem Format neben dem althergebrachten auch schnell einen individuellen Stempel aufdrücken. Er wäre einer der wenigen, wenn nicht der Einzige, der selbst Thomas Gottschalk ganz schnell vergessen machen würde.

Deshalb schlagen wir von Schlaunews den Programm-Verantwortlichen des ZDF hiermit vor, sich in der Kandidatensuche für die Nachfolge von Thomas Gottschalk doch bitte einmal ernsthaft mit Marc Metzger zu beschäftigen.

Bei YouTube gibt es aus dem Karneval genug Videos, die beweisen, wie er ganz schnell einen Saal zum Kochen bringen kann und wie er die Menschen immer wieder aufs Neue begeistert.

Wer auch dieser Meinung ist kann sich übrigens unter folgendem Link einer neu gegründeten Facebook Gruppe anschließen.

Zur Facebook-Gruppe Marc Metzger for „Wetten, dass..?“

Was würdet ihr von dieser Lösung halten? Hier mitreden!

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreib was Du zu dem Thema denkst

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen