Schäfer Heinrich zurück bei „Bauer sucht Frau“

In der kommenden „Bauer sucht Frau“-Folge (16. November 2009, 21.15 Uhr) gibt es bei RTL ein Wiedersehen mit Heinrich, dem singenden Schäfer. Der beliebte Bauer aus der vierten Staffel der TV-Romanze bekommt seine eigene Rubrik mit dem Namen „Heinrichs Bauernregeln“.

Haben die Schafe nix zu fressen, hat der Schäfer sie vergessen! Bleiben die Schwalben lange, sei vor dem Winter nicht bange. Fällt im Fasching Schnee, rufen die Apfelbäum“ Juchhe – diese oder andere klassische Bauernregeln werden der Schäfer und seine Mutter Johanna jetzt regelmäßig am Ende jeder „Bauer sucht Frau“-Folge den Zuschauern präsentieren.

„Ich finde es ganz toll, dass ich wieder bei Bauer sucht Frau zu sehen bin. Das war letztes Jahr so eine schöne Zeit, an die ich mich immer noch gerne erinnere“, so der 43-jährige Landwirt aus Westfalen.

Im vergangenen Herbst hat es bei Heinrich, der mit seiner Mutter Johanna gemeinsam seinen Hof betreibt, leider nicht mit der großen Liebe geklappt. Doch nach Ende der Ausstrahlung schaffte er es mit seinem Song „Das Schäferlied“ auf Platz 1 der Skihütten-Hits 2009.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen