"Rote Rosen": Zur Traumhochzeit fehlt nur noch die Braut

Damit hatten selbst ihre besten Freundinnen nicht gerechnet! Im letzten Moment steht die Hochzeit von Andrea (Isabel Varell) mit Martin (Stephan Baumecker) auf der Kippe. Denn das Geschenk der Freundinnen, ein Haut-Couture-Brautkleid nebst Abhol-Ticket nach Paris, erweist sich in der ARD-Familiensaga „Rote Rosen“ als vertrackte Falle: Ein Fluglotsenstreik hält die Braut mitsamt dem Couture-Traum auf dem Pariser Flughafen fest. Platzt jetzt doch noch die Hochzeit?

Nach vielen Hindernissen, die ihrer Liebe im Wege gestanden hatten, ist Martin so ganz allein vor dem Standesbeamten plötzlich überzeugt, dass Andrea ihn versetzt. Kurzerhand will er die Hochzeit absagen. Bis sich im letzten Moment die Tür der alten Wassermühle, in der die Trauung stattfinden soll, öffnet…

Der turbulente Hochzeitstag ist in den Folgen 794 und 795 der „Roten Rosen“ voraussichtlich am 4. und 5. Mai 2010 im Ersten zu sehen.

„Rote Rosen“, montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten
Im Internet unter www.DasErste.de/roterosen

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen