Robustestes Android Handheld von Panasonic wird jetzt noch besser

Die neue Modellversion des Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 ist noch robuster, leistungsstärker und verfügt über eine noch längere Batterielaufzeit.

Robustestes Android Handheld von Panasonic wird jetzt noch besser

Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1mk2 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 25.10.2018 – Panasonic kündigt heute die neueste Version seines robusten Premium-Handheld-Geräts mit integriertem angewinkelten Barcode-Scanner für mobile Mitarbeiter an. Dank ihrer gesteigerten Robustheit, mehr Rechenleistung, weltweit führenden Kommunikationsmöglichkeiten und verbessertem 4,7″-Display könnte die zweite Generation des Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 Android-Geräts zum neuen Marktführer werden.

Das neue Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 Handheld baut auf dem Erfolg der ersten Generation auf, die 2016 auf den Markt kam und seitdem bei vielen Post-, Logistik- oder Lieferdiensten im Einsatz ist. Auch bei Rettungsdiensten, Versorgungsunternehmen oder in der Luftfahrtindustrie z.B. beim Scannen von Tickets von Fluggästen stellen sie eine exzellente Plattform für robustes Mobile Computing. Mit seinem ergonomisch integrierten Barcodeleser auf der Rückseite kann das Gerät einfach mit einer Hand bedient werden und der Anwender sieht beim Scannen auf dem Display genau, welcher Artikel gescannt wird. Das schützt vor Belastungen durch vielfach wiederholte Bewegungsabläufe und steigert die Produktivität

Die zweite Generation des FZ-N1 wird in zwei Varianten angeboten: als Modell mit WLAN und LTE für mobile Mitarbeiter, die unterwegs und an verschiedenen Standorten arbeiten, sowie als WLAN-only Modell für Tätigkeiten innerhalb von Lagern und für standortbezogene Arbeiter. Das 16,3 mm schlanke und 274 g leichte Gerät bietet eine professionelle Telefonfunktion. 3 Mikrofone sind mit fortschrittlicher Geräuschunterdrückungstechnik ausgestattet und zwei Frontlautsprecher sorgen mit bis zu 100 dBA für Klangklarheit selbst in lauten Umgebungen.

Verbesserte Nutzererfahrung
Das kapazitive 4,7″ HD-Multi-Touch-Display ist selbst bei direktem Sonnenlicht gut lesbar und kann sowohl bei Regen als auch mit Handschuhen bedient werden. Mit dem optionalen Active Pen eignet sich das Gerät auch für die Einsatzbereiche, in denen eine besonders präzise Erfassung und Erkennung von Unterschriften hohe Priorität hat.

Noch leistungsstärker
Die neue Modellversion ist noch flexibler, zukunftssicherer und leistungsfähiger denn je. Auf den Geräten läuft das Betriebssystem Android 8.1 Oreo mit Upgrade-Möglichkeit auf Android 9.0 (Pie). Sie sind mit dem neuesten Qualcomm Octa Core Prozessor mit 3 GB RAM-Speicher und 32 GB Flash-Speicher ausgestattet, doppelt so viel, wie bei der ersten Generation.

Panasonic hat die Akkulaufzeit von 8 auf 12 Stunden gesteigert. Damit sind auch längere Arbeitseinsätze möglich. Weiterhin bietet das FZ-N1mk2 eine Warm-Swap-Funktionalität, die dem Nutzer einen Akkuwechsel ohne Arbeitsunterbrechung ermöglicht.

Die Kommunikationsfunktionalität des FZ-N1mk2 ist wegweisend im Markt für robuste Handhelds. Als eines der ersten Geräte überhaupt bietet es Bluetooth 5.0, um einen schnelleren Datenaustausch auch über größere Entfernungen zu ermöglichen. Zudem unterstützt das FZ-N1 auch den Fast Roaming WLAN-Standard 802.11r. Mit dem neuen 802.11r bleiben Anwender immer mit dem WLAN verbunden, auch wenn sie sich schnell von einem WLAN-Segment zum anderen bewegen.

Das Handheld verfügt über eine 8 MP Rückkamera zu Dokumentationszwecken und eine 5 MP Frontkamera für die Verwendung als Webcam. Zudem ist es mit einem Micro USB-Anschluss, einem Micro SDXC-Kartenslot und einem Dual Nano-SIM-Kartenslot ausgestattet.

Noch mehr Robustheit
Panasonic hat auch die Robustheit des Geräts erhöht. Das FZ-N1mk2 ist weiterhin „Full Ruggedized“ und nach MIL-STD-810G Standard zertifiziert – und jetzt sogar auf eine Fallhöhe von bis zu 2,1 m (vormals 1,8 m). Panasonic hat zudem die Temperaturunempfindlichkeit verbessert und damit den Temperaturbereich für einen zuverlässigen Betrieb des Gerätes auf -20° bis +50°C erweitert. Damit adressiert Panasonic gezielt Anwender, die in Umgebungen mit tiefen Temperaturen arbeiten, wie z.B. Fahrer von Tiefkühllieferungen. *

„In nur kurzer Zeit ist das Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 eine feste Größe im Markt für professionelle Handhelds geworden“, sagt Jan Kämpfer, General Manager Marketing für Panasonic Computer Product Solutions. „Sein ergonomisches und gleichzeitig robustes Design sowie seine vielseitige Funktionalität haben es zum Favoriten vieler mobiler Mitarbeiter gemacht. Die neue Modellversion ist robuster, leistungsfähiger und noch benutzerfreundlicher. Ein zukunftssicheres Produkt, von dem die Käufer überzeugt sein können, dass es ihnen über viele Jahre hinweg treue Dienste leisten wird. Neben unserem kürzlich eingeführten Panasonic TOUGHBOOK FZ-T1 Android Handheld-Gerät, das sich eher für den mobilen Einsatz in Innenräumen eignet, und unserer breiten Palette an robusten Notebook-, Tablet- und Handheld-Geräten, sind wir die erste Anlaufstelle für alle, die nach vielseitigen, langlebigen und professionellen Mobile-IT-Lösungen suchen.“

Das Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 kommt mit einem umfangreichem Zubehörprogramm, darunter verschiedene Halterungen, Hand- und Gürtelschlaufen, Zusatzakkus, passive Eingabestifte sowie Einfach- und Mehrfach-Ladestationen. Das Handheld verfügt zudem über eine eigene Fahrzeug-Docking-Lösung, die vom Panasonic Global Docking Solutions Team selbst entwickelt wurde. Die Halterung ist ergonomisch gestaltet und besteht aus Verbundmaterialien, die eine perfekte Kombination aus geringem Gewicht und Langlebigkeit bieten sowie das Andocken und Lösen mit einer Hand ermöglichen.

Management und Sicherheit
Für eine einfache Verwaltung und höchste Sicherheit ist das Gerät mit Panasonic COMPASS (Complete Android Security and Services) 2.0 ausgestattet, einem Panasonic Toolkit für den sicheren Einsatz und das Management von robusten Panasonic Android Geräten. COMPASS wurde entwickelt, damit Unternehmen die Vorteile des flexiblen AndroidTM Betriebssystems nutzen können, aber dennoch sicher sein können, dass die Panasonic Geräte in Bezug auf Applikationen, Management und Security für den Business-Einsatz ausgelegt sind.

Außerdem ist das FZ-N1 für den Betrieb der MCL-Plattform optimiert. MCL ist eine integrierte Low-Code-Mobilitätsplattform, mit der das Gerät zu einer Edge-Lösung wird.

Verfügbarkeit
Das WLAN-only Modell des Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 Handhelds ist ab November 2018 erhältlich. Das Modell mit LTE und WLAN ist ab Januar 2019 für einen Preis ab 1.867 EURO (zzgl. MwSt.) erhältlich. Beide Modellversionen sind europaweit verfügbar und kommen mit einer serienmäßigen Drei-Jahres-Garantie.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Google und Android sind Marken von Google LLC.
* Das Booten von Produkten oder Applikationen kann vom Ladezustand der Batterie abhängen.

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen