Reputationsmanagement mit Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Erfolgreiches Reputationsmanagement: Mit SEO den guten Ruf schützen!

Reputationsmanagement mit Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Online Reputation ist im Netz wichtig. (Bildquelle: © vanillya – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Der gute, hart erarbeitete Ruf muss besonders im Internet geschützt werden. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um den Ruf eines Politikers, Unternehmens oder einer Privatperson handelt. Mit zielführendem Reputationsmanagement werden böse Überraschungen, wenn nach einem Namen bei Google & Co. gesucht wird, effizient vermieden. Ein schlechter Ruf, sogar wenn er völlig unbegründet ist, kann ein Unternehmen oder eine Person in erhebliche Schwierigkeiten bringen. Selbst falsche Informationen setzen sich in den Köpfen der Menschen fest und werden dann immer wieder mit dem dazugehörigen Namen in Verbindung gebracht. Das Online Management der Reputation ist unter anderem dann notwendig, wenn bei Google negative Einträge mit falschen Informationen gelistet sind.

Reputationsmanagement ist im Netz unerlässlich

Werfen diese ein negatives Licht auf eine Person oder ein Unternehmen, entsteht somit ein schlechter Ruf, der potentielle Kunden abschrecken oder eine Privatperson zumindest in Erklärungsnot bringen könnte. Erfolgreiches, professionell durchgeführtes Reputationsmanagement kann aber nicht „nur“ die negativen Auswirkungen nullifizieren, sondern dient zugleich zur Wiederherstellung und Absicherung des guten Rufs. So entsteht mehr Kontrolle über den eigenen Ruf im Netz, gefundene Inhalte lassen sich besser verwalten und Rufschädigung wird entgegengewirkt. Die Suchmaschinenoptimierung ist im Internet dafür das Mittel der Wahl. Überraschend ist das nicht, „googeln“ doch mehr als 90 Prozent aller Nutzer nach Informationen, Unternehmen und Personen – in den Ergebnissen gelistete negative Einträge würden also konkret in einem schlechten Ruf resultieren.

Analyse, Kontrolle und Stärkung der Online Reputation

Das Reputationsmanagement mit SEO umfasst mehrere Etappen, beginnend mit der Analyse, woraufhin die Entfernung von schädlichen Einträgen folgt. Danach beginnen Maßnahmen, um einen guten Ruf zu stärken, vor allem indem Webseiten und Ergebnisse so optimiert werden, dass Seiten zuerst angezeigt werden, die Unternehmen und Personen in ein positives Licht rücken. Anschließend wird die Reputation kontinuierlich kontrolliert und auf den Prüfstand gestellt. Das ist notwendig, um auf die kontinuierlichen Veränderungen im Internet und bei den Google-Ergebnissen zu reagieren.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen