Relax-Kissen für traumhafte Nächte

(openPR) – Verbesserter Schlaf, keine allergischen Reaktionen, weniger Falten. Diesen Dreifach-Nutzen bietet das soeben auf dem Markt gekommene Relax-Kopfstützkissen der Firma Bisanz. Studien belegen dies. Der Dermatologe Dr. med. Darius Alamouti, der das Relax-Kissen mit entwickelt hat, spricht von einer echten Innovation.

Unruhige Nächte mit ständigem Hin- und Herwälzen, immer mehr Gesichtsfalten und dann auch noch Allergien – mit herkömmlichen Kopfkissen sind viel Ärger und Unzufriedenheit verbunden. Für Dr. med. Darius Alamouti war dies Anlass genug, um in Kooperation mit der Firma Bisanz das neue „Relax-Kissen“ zu entwickeln. „Es garantiert einen besseren Schlaf, eignet sich selbst für Allergiker und verhindert neue Faltenbildung“, so der Herne Dermatologe.

Material aus der Raumfahrtforschung
Wer seinen Kopf auf das Relax-Kissen legt, entwickelt schnell ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Das liegt weniger daran, dass das Kissenmaterial auch in den Sitzen des Spaceshuttles steckt. Entscheidender ist der viscoelastische Effekt. Der entsteht durch den „trägen“ Rückstelleffekt des Kissenmaterial und optimiert so das Elastizität und die Reduzierung der Scherkräfte.

Besser schlafen und entspannen
Das elastische Relax-Kissen ermöglicht, dass der Kopf endlich in natürlicher, entspannter Lage ruht. „Die verbesserte Schlaf- und Liegegewohnheit wirken sich positiv auf das Lebensgefühl aus, die physiologische Haltung der Wirbelsäule wird unterstützt und gefördert“, erklärt Dr. Alamouti. Auch bei kühleren Temperaturen bleibt das Relax-Kissen elastisch.

Weniger Gesichtsfalten
Der Druck und die Druckspitzen normaler Kissen sowie Fehlhaltungen im Schlaf erzeugen, auf längere Sicht betrachtet, Falten und „Dellen“ im Gesicht. Anders beim Relax-Kissen. Dessen Elastizität minimiert Druck- und Scherkräfte. Die Ausprägung vorhandener Gesichtfalten reduziert sich. Und neue Falten entstehen erst gar nicht.
AdTech Ad

Wirksamkeit ist belegt
Alamouti und Bisanz führten aufwändige Untersuchungen durch, um die Qualität des Relax-Kissens zu prüfen, u.a. in einem Schlaflabor. Dabei bestätigten sich die beschriebenen Effekte. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kissen verbesserten sich die Schlafsituation und der Schlafrhythmus der Probanden. Dermatologische Tests ergaben, dass das offenporige, atmungsaktive Relax-Kissen keine Kontakt-Allergene aufweist. Es ist auch ohne Schadstoffe.

Bezugsquellen
Erhältlich ist das neue Relax-Kissen im Internetshop der Firma Bisanz. Es kostet 99,50 Euro plus Versandkosten 7,50 €. Je nach Bezug variiert der Preis.

www.bisanz.de
www.dariusalamouti.de

Dr. med. Darius Alamouti
Dermatologie und Venerologie
Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne
Telefon: 02323/9468110
info@dariusalamouti.de
www.darius-alamouti.de

Höchste Qualität
Die Firma Bisanz, Gau-Algesheim, produziert seit rund 50 Jahren medizinische Patientenlagerungshilfen. Alle Produkte werden, wie beim Relax-Kissen, in enger Zusammenarbeit mit Universitäten, Kliniken und niedergelassenen Ärzten entwickelt. Gemäß dem Medizinprodukte-Gesetz erfüllen die Bisanz-Produkte die Qualitätsstandards gemäß DIN EN 9001 und DIN EN 46001.

Dr. med. Darius Alamouti
Nach dem Medizinstudium mit der fachärztlichen Ausrichtung Dermatologie und Venerologie vertiefte Dr. Darius Alamouti seine Fähigkeiten der operativen Dermatologie und ästhetischen Medizin bei renommierten Ärzten im In und Ausland. Er ist Mitglied der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland, Autor diverser Bücher, Referent sowie Berater bei Funk und Fernsehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen